Sigma Aldrich-Material-Wissenschaft - Nanomaterials - Unternehmensprofil

Aldrich-Material-Wissenschaft
     Alternative Energie
     Metall u. Keramische Wissenschaft
     Mikro u. Nanoelectronics
     Nanomaterials
     Organische u. DruckElektronik
     Polymer Wissenschaft
     Kundenspezifische Forschungs-Dienstleistungen

Sigma-Aldrich ist eine führende Biowissenschafts- und Spitzentechnologiefirma, die am Aktivieren von Wissenschaft, die Lebensqualität Zu Verbessern verpflichtet wird. Seine Chemikalie und biochemischen Produkte und Sätze werden vorbei über eine Million Wissenschaftlern und Technologen für Forschung und Entwicklung verwendet. Sigma-Aldrich funktioniert in 40 Ländern und hat 7.700 Angestellte, ausgezeichnete Dienstleistung weltweit zu erbringen. Zu mehr Information über Sigma-Aldrich, besichtigen Sie bitte seine award-winningwebsite bei sigma-aldrich.com.

Aldrich-Material-Wissenschaft

Aldrich-Material-Wissenschaft, eine strategische Technologieinitiative des Sigma-Aldrich, Angebote eine Reichweite der Leistungsmaterialien für die Alternative Energie, Elektronik und Biomedizinische Märkte. Durch unsere Materialchemie Kompetenzzentren in den Harten Materialien, in den Polymeren und in der Organischen Elektronik, suchen wir, Innovation durch Zusätze des neuen Produktes zu unseren Materialien Effektenbestand, Zusammenarbeiten, Technologie zu aktivieren genehmigend, kundenspezifische Forschungsdienstleistungen, Verfahrensentwicklung und Schuppe-oben. Mehr Informationen sind bei sigma-aldrich.com/matsci erhältlich.

Produkt Gruppen einschließlich:

Alternative Energie

Während Wissenschaft nach neuen Lösungen zu den Energieeffizienz- und Energienproblemen sucht, bietet Aldrich-Material-Wissenschaft einige Materialien und Betriebsmittel an, die möglicherweise in Ihrer Forschung nützlich sind. ProduktVerwendungsgebiete umfassen: Wasserstoffspeicher, feste Oxidbrennstoffzellen, Lithium-Ionen-Batterien und organisches photovoltaics. Besuch sigma-aldrich.com/energy, zum von technischen Betriebsmitteln und von Produkten für Anwendungen der alternativen Energie durchzustöbern.

Metall u. Keramische Wissenschaft

Keine anderen Materialien haben mehr zur Entwicklung der Menschheit in den Jahrtausenden als Metalle beigetragen. Während der Jahrhunderte gehörte die Studie von Metallen bis einen der ältesten Zweige von Materialien Wissenschaft-Metallurgie. Dieses änderte im des späten 19. jahrhunderts und früh - 20 Thjahrhunderte, als Anwendungen von Metall-basierten Materialien in andere Bereiche des Wissenschaft und Technik einschließlich Elektronik, Energie, die Luftfahrt und Raumfahrt ausbreiteten, um einige zu benennen. Momentan gibt es 87 bekannte Metalle, von denen 61 durch Aldrich-Material-Wissenschaft in den verschiedenen Formen einschließlich Metalle, Metalloxide, Salze, Nanomaterials und Legierungen erhältlich sind. Besuchen Sie sigma-aldrich.com/periodic für eine komplette Onlineanleitung zu den Metall-basierten Produkten.

Mikro u. Nanoelectronics

Aldrich-Material-Wissenschaft bietet eine Produktvielfalt für Gebrauch in den Mikro- und Nanoelectronic-Anwendungen an. Produkte umfassen Absetzungsvorläufer (Bedampfen und Lösungsabsetzung) für Dünnfilmfälschung und Materialien für Lithographie und das Nanopatterning. Additionaly, elektronische Chemikalien und Substratflächen des einzelnen Kristalles sind für Ihren Forschungsbedarf erhältlich. Besuchen Sie sigma-aldrich.com/mnel, um Produkte und technische Betriebsmittel für Mikro- und nanoelectronicsforschung anzusehen.

Nanomaterials

Aldrich-Material-Wissenschaft bietet eine Reichweite der Nanomaterials, die Bausteine der praktischen Nanotechnologie, mit einer Vielzahl von Morphologien an. Silikon nanowires, hoher Reinheitsgrad einzel-ummauerten Kohlenstoff nanotubes, Klein-Gap-Fullerenes, Gold-nanorods, silberne Nanoparticlestreuungen und Quantumspunkte sind gerade einige der innovativen erhältlichen Produkte. Besuchen Sie sigma-aldrich.com/nano, um eine volle Liste von den Nanomaterials zu finden, die in den Produktkategorien wie nanopowders, Kohlenstoff Nanomaterials und dendrimers sowie technische Informationen über die spätesten Innovationen erhältlich sind.

Organische u. DruckElektronik

Organische Elektronik werden in einer Vielzahl von modernen Einheiten einschließlich organische lichtemittierende Bildschirmanzeigen, (OLEDs) organische Feldeffekttransistoren verwendet (OFETs) und organische photo-voltaische Einheiten (OPVs), Materialien für jede dieser Anwendungen sind durch Aldrich-Material-Wissenschaft erhältlich. Einige Selbstbaumaterialien wie Thiolalkohole und phosphonische Säuren, verwendet für das Kopieren und die Abänderung von festen Substratflächen sind auch erhältlich. Andere Materialien, zum der organischen und elektronischen Druckforschung zu unterstützen umfassen Materialien für die photonischen und Optikanwendungen und eine Erweiterungsreichweite der organischen ElektronikBausteine. Besuchen Sie sigma-aldrich.com/oel für technische Betriebsmittel und Produkte für die organischen und elektronischen Druckanwendungen.

Polymer Wissenschaft

Aldrich-Material-Wissenschaft bietet eine umfassende Reichweite der Polymerwissenschaftsprodukte, einschließlich Monomeren, Polymere, Polymerisierungshilfsmittel und gesteuerte Initiator der radikalen Polymerisierung an (FLOSS, ATRP und NMP). Einige der erhältlichen Polymerbaumuster umfassen: hydrophile, hydrophobe, Blockcopolymere, Silikone und Poly (Ethylenglycol). Darüber hinaus Polymere ausführend (Epoxy-Kleber und Plastik), werden natürliche Polymere (Zellulose und Chitin) und biologisch abbaubare Polymere, die betriebsbereit zu den biologisch gutartigen Bauteilen vermindern, auch für Ihren Forschungsbedarf angeboten. Besuchen Sie sigma-aldrich.com/poly, um Wissenschaft-Bedingte technische Betriebsmittel und Produkte des Polymers anzusehen.

Kundenspezifische Forschungs-Dienstleistungen

Durch unsere Material-Chemie-Kompetenzzentren in den Polymeren, in der Organischen Elektronik und in den Harten Materialien, bieten wir kundenspezifische Forschungsdienstleistungen an, um eine Reichweite des Bedarfs und der Budgets zu treffen. Zu mehr Information bringen Sie uns bitte in Kontakt.

  • Harte Materialien (HardMaterials@sial.com)
    • Metalle, Salze u. Legierungen Von Hohem Reinheitsgrad
    • Wasserstoff Speicher-u. Batterie-Materialien
    • Festkörper- u. der hohen Temperatur Aufbereiten
    • Volle analytische Reihe einschließlich XRD, Korngrößenanalyse, ICP-MS/OES und DSC/TGA
  • Weiche Materialien (SoftMaterials@sial.com)
    • Kundenspezifische Monomeren u. Polymere der Spezialität
    • Reagenzien für Organische Elektronische Anwendungen
    • Sachkenntnis in einer Vielzahl von Polymerisierungstechniken einschließlich: Techniken der Esteuerten Radikale-, Kondensations- und Ring-Öffnungspolymerisierung
    • Volle analytische Reihe einschließlich HPLC, GPC, Dichte-Messer und DSC

Quelle: Sigma Aldrich

Für mehr infoemation auf dieser Quelle, besuchen Sie bitte Sigma Aldrich.

Date Added: Mar 31, 2005 | Updated: Jun 11, 2013

Last Update: 12. June 2013 22:57

Ask A Question

Do you have a question you'd like to ask regarding this article?

Leave your feedback
Submit