Droge SchnüffelnHunde Konnten Durch ein Elektronisches Chip Ausgetauscht Werden - Neues Produkt

Polizeihunde konnten aus der Arbeit heraus im Ganzen Land bald sein, ausgetauscht durch ein elektronisches „dieses Hund-auf-einchip“ schnüffelt heraus Kokain und andere Betäubungsmittel. Wissenschaftler an Georgia-Technologie haben ein neues Befundhilfsmittel hergestellt, das tragbar billig ist, und nicht das Führen oder das Pflegen benötigt. Sie sagen, dass es den vorhergehenden „elektronischen Wekzeugspritzen überlegen ist“, die zu diesem Zweck konstruiert werden.

Der Bericht erscheint in der Ausgabe Am 15. November der Analytischen Chemie, ein Gleich-wiederholter Zapfen der Amerikanische Chemikalien-Gesellschaft, die größte wissenschaftliche Gesellschaft der Welt.

„Unsere Technologie liefert einen Handfühler, der zum Echtzeitbefund fähig ist und verringert die Zeit zwischen Drogenbeschlagnahme und Laboranalyse,“ sagt Desmond Stubbs, ein Doktorkandidat in der Chemie, die unter Leitung William-Jagd, Ph.D., ein Professor in der Schule Georgia-Technologie der Elektrischer und Computertechnik arbeitet.

Der Fühler, der im Labor und in einem Feldversuch mit der Georgia-Untersuchungsbehörde gute Leistung brachte, ist „eine elegante Fusion von Biotechnologie und von Mikroelektronik,“ entsprechend Jagd. Diese Kombination von Disziplinen macht den Fühlervorgesetzten zu den vorhergehenden „elektronischen Wekzeugspritzen.“ Die US-Regierung wendet mehr als $19 Milliarde dieses Jahr im Krieg auf Drogen, entsprechend dem Büro der Nationalen Drogen-Police auf. Polizeihunde sind wichtige Hilfsmittel in diesem Kampf; ihre hoch entwickelten olfaktorischen Anlagen können kleine Moleküle in teil-pro-Milliarde Reichweite entdecken.

Aber die Anwendung von Hunden hat seine Nachteile. Sie benötigen teure Lenker auszubilden und Sorgfalt für sie, und die ergriffenen Drogen müssen zum Labor für weitere Analyse noch geschickt werden - Hinzufügen von ausgebildeten Technikern und von teurem Laborgerät dem Tab.

Plus, Wissenschaftler noch wissen nicht genau, welche Chemikalien die Hunde ermittlen und lassen beträchtliche Varianten von einem Hund zum folgenden zu. Hunde haben auch Problem, spezifische Drogenziele in Anwesenheit anderer Gerüche, wie Kaffeesatz zu entdecken.

„Leider, berücksichtigen die Schieber der illegalen Droge dieses und decken unveränderlich ihr Produkt mit verschiedenen Chemikalien ab, um Behörden auszuweichen,“ sagt Stubbs.

Die neuen Einheitenadressen alle dieser Punkte. Zwei Hauptmerkmale jedes möglichen Dampf-ermittlenden Hilfsmittels sind Empfindlichkeit und Besonderheit. Empfindlichkeit ist die Fähigkeit, kleine Mengen einer Chemikalie sehr zu entdecken. Besonderheit ist die Fähigkeit, eine bestimmte Chemikalie von einer Gruppe von vielen ähnlichen zu unterscheiden (z.B., Kokain vom Kaffeesatz).

Das Hund-auf-einchip kann Kokain an einigen Trillionsten eines Gramms ermittlen. Diese Empfindlichkeit wird durch akustische Oberflächenwellenelektronik (SAW), eine Methode des Entdeckens einer Chemikalie erzielt, indem man die Störung misst, die sie in den Schallwellen über einem kleinen Schwingquarz verursacht. Dieses ist eine ziemlich geläufige analytische Methode, und es ist in anderen elektronischen Wekzeugspritzen verwendet worden, aber an sich spricht es nicht das Problem der Besonderheit an.

Das neue Chip geht ein Schritt weiter, indem es monoklonale Antikörper - geklonte Exemplare von den Proteinen enthält, die Antikörper genannt werden, denen das Immunsystem produziert, um fremde Eindringlinge zu kämpfen. Die Forscher verwendeten anti--benzoylecgonine (anti--BZE) in der Einheit, weil sie sich nur leicht in der Zelle vom Kokain unterscheidet und ließen es an dieses Molekül vorzugsweise binden.

Der SÄGE-Fühler wird mit einer Dünnschicht von anti--BZE beschichtet. Wenn eine Dampfprobe durch passiert, Kokainmolekülbefestigung zu den anti--BZE Molekülen, eine Störung in den Schallwellen auf dem Schwingquarz verursachend, der als elektrisches Signal entdeckt wird.

„Wir sind die erste Gruppe, zum von spezifischen Antikörpern zu verwenden, um ähnliche sortierte Moleküle in einer komplexen Dampfprobe zu unterscheiden,“ sagt Jagd. Dieses gibt dem Hund-auf-einchip einen Vorteil über seinen Hunde- Konkurrenten und anderen elektronischen Geräten. Es ist auch beträchtlich billiger und weniger Zeit raubend, indem es viele der Schritte vom aktuellen Befundprotokoll löscht.

Die neue Einheit wurde sorgfältig in einer Laboreinstellung kalibriert, und dann wurde sie zur Prüfung in den Bereich eingesetzt. „In den Feldversuchen, die an der Georgia-Untersuchungsbehörde geleitet wurden, waren wir in der Lage, das Kokain zu entdecken, das während einer tatsächlichen Drogenbeschlagnahme erhalten wurde,“ sagt Stubbs. „, Indem wir einfach den Dampf durch unsere Prototypeinheit zeichneten, erhielten wir einen Positivbefund in Sekundenschnelle.“

Die Fähigkeit, die kleinen, nichtflüssigen Moleküle wie das Kokain zu entdecken und zu kennzeichnen, das auf ihrer elektronischen Dampfunterzeichnung basierte, konnte in den Flughäfen und in anderen Einbauorten auch verwendet werden, um Sprengstoffe und Agenzien der chemischen Waffen, nach Ansicht der Forscher zu entdecken.

Das US-Zollamt und das Büro der Nationalen Drogenkontrolle-Police (ONDCP) stellten Finanzierung für diese Forschung zur Verfügung.

Am 7. November 2003 Bekannt gegebenth

Date Added: Nov 19, 2003 | Updated: Jun 11, 2013

Last Update: 12. June 2013 01:48

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this article?

Leave your feedback
Submit