OberflächenMorphologie-Studien des Edelstahls Nachdem dem Polnisch Unter Verwendung eines AtomKraft-Mikroskops Von Nanosurf

AZoNano - das A bis Z der Nanotechnologie - NanoSurf-Zeichen

Themen Umfaßt

Hintergrund

PolierMethoden-Qualität

Polierte Oberfläche

Hintergrund

In den Bewachungs- und Schmuckindustrieneuen typen von Edelmetalllegierungen werden für neue Farben gewünscht. Dies sind Heißung, neue Poliermethoden und Zusammensetzungen erforderlich.

PolierMethoden-Qualität

Straßenoberflächenmessgerätmaße werden auf Proben mit einem Oberflächenende der hohen Qualität bedeutungslos. Die FLUGHANDBUCH-Hilfen, zum der Qualität der Poliermethode und des easyScan von NanoSurf mengenmäßig zu bestimmen können verwendet werden, um solche Proben zu kennzeichnen.

AZoNano - das A bis Z der Nanotechnologie - Polieredelstahl mit Defekt

Abbildung 1. Polieredelstahl mit Defekt. 20x20µm Bild, Zreichweite: 100nm

Polierte Oberfläche

Das Bild zeigt eine mechanisch Polieredelstahloberfläche, die mit FLUGHANDBUCH gemessen wird. Die Oberflächenrauigkeit ist unter 5 nm. Ein Polierdefekt ist sichtbar. Hier wird ein Diamantkorn von der Polierpaste im Metall eingebettet.

Das FLUGHANDBUCH-Maß war im Betriebsverfahren „der Dynamischen Kraft“ erfolgt.

Quelle: Nanosurf

Zu mehr Information über diese Quelle besuchen Sie bitte Nanosurf

Date Added: Feb 22, 2007 | Updated: Jun 11, 2013

Last Update: 13. June 2013 12:37

Ask A Question

Do you have a question you'd like to ask regarding this article?

Leave your feedback
Submit