Reichweite der Chemische Analyse-Instrumente für den Nanomaterials-Sektor - ein Interview mit Oxford-Instrumenten

AZoM leitete eine Reihe Interviews an der Geschäftsausstellung MS&T 07 in Detroit zwischen Dem 17. und dem 18. September. Ist Hier, was einer der Aussteller sagen musste, als gefragt nach ihren spätesten Entwicklungen, Produkten und Technologien.

Interviewter: Cara Noack, Regionaler Verkaufsleiter Mittelwestens, Oxford-Instrumente
Interviewer: Cameron Chai, AZoNano

AZoNano: Dieses ist Cameron Chai hier von AZoNano.com und Ich habe Cara Nyke von Oxford-Instrumenten hier an der MS&T-Messe in Detroit. So wie geht die Messe für Sie, Cara?

Oxford-Instrumente: Es geht sehr gut. Wir haben einen netten stabilen Strom von den Leuten gehabt, die vorbei kommen.

AZoNano: Sehr gut. Ich sehe Sie mit, vielen Leuten auch gesprochen zu haben, die scheinen, Ihr Gerät in ihren Labors bereits zu haben.

Oxford-Instrumente: Ja absolut. Einige, die EDS-Anlagen oder WDS- oder EBSD-Anlagen auch haben.

AZoNano: Sehr gut. Und für jemand, das nicht mit Oxford-Instrumenten vertraut ist, welche Sortierung von Sachen tun Sie?

Oxford-Instrumente: Gut fehlen uns wir in der Nano-Analysegruppe und so fingen die Arten von Sachen, die wir sind, wie Ich sagte, EDS-Anlagen, WDS, EBSD verkaufen und von uns auch vor kurzem an, Kleindig-Mikromanipulatoren auch anzugeben.

AZoNano: Wow, klingt das hübsche Fantasie. Diese Einheiten, die Sie Kerle liefern, sind hauptsächlich für Baumuster Anwendungen der chemischen Analyse?

Oxford-Instrumente: Absolut. Der EDS und die WDS sind für eine Elementanalyse. Das EBSD zu kristallographischer Information. Und die nanomanipulators können für eine Vielzahl von verschiedenen Sachen, aber im Allgemeinen in der Lage sein sein, sich um sehr winzige Nachrichten zu bewegen.

AZoNano: Sein Muss ein aufregender Bereich. Jeder, das versucht, in Nanotechnologie derzeit zu kommen. Viele von Geldflugwesen herum, staatlicher Zuschuss, Sachen mögen das. Hoffnungsvoll viel kommt es Ihre Methode, neue Instrumente zu kaufen.

Oxford-Instrumente: Oh, absolut und halten Sie ` EM-Kommen.

AZoNano: Jetzt auf der Vorderseite des neuen Produktes, sehe Ich Sie Kerle, eine neue EBSD-Anlage zu haben.

Oxford-Instrumente: Wir tun.

AZoNano: Können Sie uns, für jemand, das, nicht weiß, was mitteilen tun eine EBSD-Anlage tun?

Oxford-Instrumente: Wohle EBSD-Stände für Elektronrückseite zerstreuen Beugung. Und was es tut, es nimmt die hinteren Streuungselektronen von einer Rasterelektronenmikroskopanlage ist, der Schläge weg Ihrer Probe und diese Muster erstellt, dass wir Kikuchi-Muster rufen. Und wir nehmen diese Informationen und dieses hilft uns, kristallographische Informationen über Ihre Substratfläche zu kennzeichnen. Und das kann für eine Vielzahl von verschiedenen Sachen von den Kornorientierungen verwendet werden, kann Ihnen mit Phasenanalyse, Beschaffenheit helfen. So viele Völker kommen in diese Technologie. Sie ist herum für möglicherweise ungefähr neun Jahre gewesen, aber sie beginnt gerade, wirklich zu starten.

AZoNano: Groß. So hat diese neue Anlage, die Sie, es haben, einen schnellen Kamerateildienst? Was tut dieser Mittelwert?

Oxford-Instrumente: Gut ja wird das neue aufregende Produkt von Oxford das NordlysF 400 und die 400 Stände für die Tatsache genannt, dass wir 400 die Hertz-Datenerfassung tun können. Damit viele Muster pro Sekunde gekennzeichnet werden und gelöst werden können. So ist es wirklich ein riesiger Durchbruch in der Industrie. Es ist bestimmt die schnellste erhältliche Kamera und was das für Sie tun wird, erlauben Ihnen, Bodenläufe zu nehmen ist, die gewöhnlich über Nacht würden erfolgt sein müssen. Und kann innerhalb einer Stunde manchmal jetzt getan werden. Damit ein großes ist, fördern Sie.

AZoNano: Über hervor Quellen Sie, dass Sortierung von Hilfen jeder Produkte entwickeln schneller, das ist, was jeder: Drehzahl.

Oxford-Instrumente: Absolut. Und eine andere Sache auch, ist es für Völker wirklich hilfreich, die Fokusionenträgeranlagen haben, oder FLUNKERT. Das ist, wohin sie einen Ionenträger nehmen und die Substratfläche durchschneiden und also Sie in der Lage sind, durch eine dreidimensionale Nachricht zu analysieren und also Sie sehen können, wie lang die mit einer traditionellen EBSD-Anlage möglicherweise nehmen könnte und welchen ein bisschen enormen Vorteil das Verbessern des Durchsatzes mit der schnellen Kamera geben kann Ihnen.

AZoNano: Ist das auf Sachen wie Beschichtungen und dieses Baumuster der Sache anwendbar?

Oxford-Instrumente: Gut müssen Sie die kristallographische Substratfläche haben, zum mit anzufangen. So Völker, die Arbeit mit Metallen oder Keramik erledigen, diese Baumuster von Leuten würden Luftfahrt-, Automobil-, Hochleistungsdiesel, geologische Anwendungen auch sein. Regierungslabors, Stahlwerke, diese sind die Baumuster von Leuten, die gewöhnlich unsere EBSD-Anlagen kaufen und von der neuen schnellen Kamera profitieren können.

AZoNano: Klingt groß. Gut dann, Dank sehr viel für das Verbringen einigen Protokolls mit uns, Cara.

Oxford-Instrumente: Vielen Dank.

AZoNano: Ich hoffe, der Rest der Messe gut für Sie geht und Ich hoffe, dass die neue Nordlys-Anlage eine große Auswirkung in der Industrie macht.

Oxford-Instrumente: Vielen Dank. Ich schätze es.

AZoNano: Danke.

Date Added: Jul 15, 2008 | Updated: Jun 11, 2013

Last Update: 13. June 2013 20:59

Ask A Question

Do you have a question you'd like to ask regarding this article?

Leave your feedback
Submit