Erhöhte Temperatur Nanoindentations-Prüfung - Nanoindentations-Prüfung bei Erhöhten Temperaturen mit dem NanoTest - MikroMaterialien

 

Themen Umfaßt

Nanoindentations-Prüfung
Erhöhte Temperatur Nanoindentations-Prüfung mit dem NanoTest von den MikroMaterialien
SchlüsselAnwendungen für Erhöhte Temperatur Nanoindentations-Prüfung
Prüfung von Beschichtungen
Prüfung von AutomobilBauteilen

Nanoindentations-Prüfung

Der Gebrauch von nanomechanical Prüfmethoden, wie nanoindentation, ist zur Einleitung vielen fortgeschrittenen Werkstoffs in den letzten 20 Jahren wesentlich gewesen. Jetzt zuverlässige Härte und Modul sind auf dem dünnsten Beschichtungsunabhängigen der Substratfläche möglich - und die Technik hat vorangebracht, um seine eigene Iso-Norm zu haben. Jedoch trotz dieser Fortschritte, ist ein bedeutender Nachteil für viele Anwendungen, dass die nanoindentation Instrumentierung auf das Bedienen (oder sehr nahes zu) an der Raumtemperatur wegen ihrer extremen Empfindlichkeit zu den thermischen Effekten begrenzt worden ist. Die Materialien von Zinsen funktionieren häufig bei angehobenen Temperaturen, so historisch Informationen über sie ist geschlossen worden von den Ergebnissen bei den umgebenden Temperaturen, die den Bereich für Fehler erhöht.

Erhöhte Temperatur Nanoindentations-Prüfung mit dem NanoTest von den MikroMaterialien

Das Konstruieren der Instrumentierung, die zu den zuverlässigen Tiefe-ermittlenden Maßen am kleinen Maßstab und bei erhöhter Temperatur fähig ist, stellt eine beträchtliche technische Herausforderung dar. Micro Materials Ltd (Wrexham, GROSSBRITANNIEN) haben, dass zuverlässig, hohe Temperatur, Nano-schuppe Tiefe-ermittlende Maße bis zu ~750°C mit ihrem Handels-nanoindentation Instrument möglich seien Sie, das NanoTest (TM) gezeigt. Das NanoTest (TM) ist Pendel-basiert, wenn die Probe vertikal montiert ist, damit Einrückung horizontal auftritt. Horizontales Laden ist für erhöhte Temperaturmessungen kritisch, da die messende Elektronik der Distanzadresse weg von der ` Randzone' sind. Auch Taste ist der Gebrauch von unterschiedlicher Heizung des Zahnwalzenfühlers und des Prüflingsergebnisses im minimalen Wärmestrom (und im thermischen Antrieb,), die auf Einrückung bei erhöhter Temperatur auftreten. Frühe Adoptierende der Technologie umfassen General Motors, MIT, Cranfield-Universität und Universität von Cambridge. Da genau zu messen wird möglich, Eigenschaften und Leistung an den Produktentwicklungen der hohen Temperaturen beschichtend, beschleunigt dementsprechend. Nicht mehr ist die tatsächliche Prüfung ein nachträglicher Einfall.

Das NanoTest von den MikroMaterialien.

SchlüsselAnwendungen für Erhöhte Temperatur Nanoindentations-Prüfung

Prüfung von Beschichtungen

Viele Anwendungen sind in den Beschichtungen mit den Umwelt- und Energieeinsparungsinteressen, die viele der Entwicklungen treiben. In Automobilindustrie Niedrigschwefel Dieselwerden die kraftstoffe durch die Abgasvorschriften gefordert. Jedoch ist eine Nebenwirkung des Entschwefelungsprozesses, dass viele natürlich lubricous Mittel auch gelöscht werden. Zusätze sind eine Lösung aber nicht immer sind möglich, also wenden sich Hersteller an Beschichtungen für Verschleißschutz unter festere Toleranzen und Druck des höheren Kontaktes (z.B. DLC-überzogene Einspritzdüsenpumpen). Die Eigenschaften solcher Beschichtungen bei der MotorBetriebstemperatur, wie heißer Härte und Steifheit, sind zu ihrer Leistung kritisch und erhöhte Temperatur nanoindentation stellt einen bequemen Weg zur Prüfung dieses zur Verfügung.

Prüfung von AutomobilBauteilen

Gewichtseinsparung ist ein anderer wichtiger Treiber. Zum Beispiel werden die Ventile in den Verbrennungsmotoren normalerweise vom Stahl hergestellt. Hoch entwickelte Anwendungen benötigen untere Trägheitsmasse und Leuchtennichteisenlegierungen sind für Motorblöcke vorgeschlagen worden. Trotz der Gewichtseinsparung können diese Materialien schlechte tribologische Eigenschaften aufweisen. Forscher an Birmingham-Universität haben angefangen, zu studieren, wie die mechanischen und tribologischen Eigenschaften von FeAl und TiAl-Intermetallics mit Temperatur schwanken. Entwicklung der niedrigen Reibung und der Oxidation-beständigen Beschichtungen für diese leichten Materialien ist eine natürliche Weiterentwicklung. Es gibt mögliche Anwendungen in der Gangentwicklung; Gänge konnten kleiner und heller hergestellt werden, wenn Beschichtungen entwickelt werden konnten, um die resultierenden höheren Drücke zuzulassen.

Da die mechanischen Eigenschaften von Materialien groß von der Temperatur abhängig sind, stellt erhöhte Temperatur nanoindentation Prüfung, die durch MikroMaterialien angeboten wird, eine wahre Abbildung des erwarteten Betriebsverhaltens der verschiedenen Bauteile von der Wiederholung von aus dem wirklichem Leben Betriebsbedingungen im Labor zur Verfügung.

Über MikroMaterialien

Im Jahre 1988 Festgelegt, sind Micro Materials Ltd Hersteller der innovativen NanoTest-Anlage, die eindeutige nanomechanical Prüfungsfähigkeit Materialforschern für die Kennzeichnung und die Optimierung von Dünnfilmen, von Beschichtungen und von Massenmaterialien anbietet. Das aktuelle Baumuster, das Günstige NanoTest wurde 2011 am 1. Junist gestartet.

Diese Informationen sind Ursprungs- angepasst gewesen, wiederholt und von den Materialien, die von den MikroMaterialien bereitgestellt werden.

Zu mehr Information über diese Quelle, besuchen Sie bitte MikroMaterialien.

Quelle: Micro Materials Ltd.

Zu mehr Information über diese Quelle, besuchen Sie MikroMaterialien.

Date Added: Oct 30, 2008 | Updated: Apr 18, 2013

Last Update: 18. April 2013 10:23

Ask A Question

Do you have a question you'd like to ask regarding this article?

Leave your feedback
Submit