SmartSPM 1000 - Ein Neues Völlig Motorisiertes Scannen-Fühler-Mikroskop (SPM) durch AIST-NT

Themen Umfaßt

Einleitung
SmartSPM 1000 - Ein Neues, Völlig Motorisiertes Scannen-Fühler-Mikroskop
Hoch entwickelte Scannen-Prozeduren
Schnelles Scannen der Hohen Qualität
AtomAuflösung mit Scanner des Mikron-100x100

Einleitung

Für die neuen Jahre, Fühler-Mikroskopie ist (SPM) Zu Scannen die extrem erfolgreiche Technik für Kennzeichnung von verschiedenen Nano--groß Nachrichten gewesen. SPM spielt die wichtige Rolle im Ausbruch von wissenschaftlichem und von Gewerbetätigkeiten definiert durch den Ausdruck " Nanotechnologie“. Während viele Anwendungen für die SPM-basierte Forschung mehr und mehr verschieden und Komplex werden, entstehen neue Herausforderungen und Nachfragen für die SPM-Instrumentierung. Leider noch iscomplicated die Einstellung des modernsten SPMs, Zeit raubend und sehr viel Operator-abhängig. Dieser Nachteil führt zur schlechten Reproduzierbarkeit der Instrumenteinstellungen und infolgedessen zu schlecht reproduzierbare Ergebnisse.

SmartSPM 1000 - Ein Neues, Völlig Motorisiertes Scannen-Fühler-Mikroskop

AIST-NT Inc. hat ein neues, völlig motorisiertes FLUGHANDBUCH, SmartSPM 1000, entwickelt das einen Kragbalken tadellos ausrichten darf, Laser und Fotodiode durch gerade eine klicken ein eine Befehlstaste. Die Scanneneinstellungen und die Landungsparameter werden auch automatisiert, das alle Zeit raubenden Ausgleichszahlungen vermeiden darf und so mehr Zeit Forscher für das Konstruieren des Experimentes und die Ausführung von genaueren Maßen überlässt.

Abbildung 1. Automatisiert, Einklick Laser-zu-freitragende Ausrichtung.

Ein Anderes eindeutiges Merkmal von SmartSPM 1000 AIST-NTS ist die Fähigkeit, zum der Verteilung der Oszillationsamplitude entlang dem Kragbalken abzubilden. Nachdem die Karte erworben ist, kann Operator die passendste Stellung der Laser-Stelle auf dem Kragbalken für seine Maße wählen. Dieses wird besonders wichtig, wenn ein Kragbalken an den höheren Modi wie in der Abbildung 2. aufgeregt ist.

Die komplette Automatisierung des montierten SmartSPM 1000 des AIST-NTS erlaubt Forschern, die Zeit raubenden und ermüdenden routinemäßigen Einstellungen zu vermeiden und auf das Experiment selbst, die Maße und Ergebnisinterpretation sich zu konzentrieren.

Abbildung 2. Verteilungskarte der Oszillation des Kragbalkens am grundlegenden (gelassen) und an zweiter Stelle (rechte) Modi.

Hoch entwickelte Scannen-Prozeduren

Wegen der Kombination des lärmarmen Registriersystemes, des eindeutigen Scanners, der hoch entwickelten Elektronik und intelligenten der Scannenprozeduren, die in 100 Jahren kombinierter SPM-Forschungserfahrung integrierten, mit SmartSPM AIST-NTS kann 1000 man eindeutige Maße durchführen, die extrem schwierig sind, wenn möglich überhaupt, unter Verwendung anderer SPM-Instrumente.

Abbildung 3. 130 nm AG nanoparticles stillgestellt auf der Metalloberfläche, um Scan 3.6x3.6.

Extra-Sicher und fasten gleichzeitig Landeverfahren macht es möglich, sogar sehr scharfe Spitzen vor jedem möglichen Schaden zu schützen. Wegen der Verfügbarkeit des wahren berührungsfreien Scannenmodus man kann sogar die zerbrechlichsten und mechanisch empfindlichsten Proben messen. Eindeutige intelligente Scannenprozeduren dürfen Bilder der hohen Qualität auf sehr schwierigen Nachrichten wie 130 nm AG nanoparticles oder modernen Festplattenlaufwerkplatten erhalten mit hoher Schreibdichte.

Abbildung 4. Bild der Hohen Auflösung MFM Festplattenlaufwerks des Seagate-Barracuda-750Gb, ST3750640AS.

Schnelles Scannen der Hohen Qualität

Eins der eindeutigen Merkmale von SmartSPM 1000 AIST-NTS ist sein Scanner. Wegen unserer innovativen Auslegungs- und Biegungsanleitungstechnologie, zeigt dieser Scanner mit eingebauten kapazitiven Fühlern die Eigenschaften der unübertroffenen Leistung (natürliche Frequenzen des beträchtlichen Scanners kommen zu 20-30 kHz in X-Y und zu bis 35-40 kHz in Z) auf, einen bedeutenden Anstieg in der Abtastgeschwindigkeit erlaubend, ohne die Bildqualität zu opfern. Der Scanner erlaubt hohe Scan-Kinetikdarstellung von Proben mit groben Topographiemerkmalen.

Der hoch entwickelte Digitalregler, der mit den optimierten Scannensteueralgorithmen ausgerüstet wird, darf die Phasenverzögerung und übertreibt und schellt während des Scannenprozesses verringern und sich vergewissert, dass die Qualität des Bildes gleiche sogar mit höheren Drehzahlen bleibt.

Der neue Aufnahmemodus des Eigentümers MFM erlaubt dem Benutzer, das magnetische Profil der Probe mit hervorragender Drehzahl zu erreichen. Dieses MFM-Bild der magnetischen Zelle der Oberflächengebiete im Yttrium-Eisen-Granats (YIG)film wurde mit 10 Hz-Scan-Kinetik erworben.

AtomAuflösung mit Scanner des Mikron-100x100

Wegen des sehr gut konstruierten und berechneten Baus des FLUGHANDBUCHS und des Scanners, Instrument SmartSPM 1000's kennzeichnet hervorragende mechanische Stabilität, die dem Benutzer erlaubt, Atomauflösungsbilder mit dem gleichen 100-Mikron-Scanner und gleichzeitig zu den Bildern der Erzeugnishohen qualität ohne Schwingungsisolierungstische zu erhalten. Dieses ist von extremer Bedeutung für die Integration des FLUGHANDBUCHS mit den optischen Teildiensten oben auf einen optischen Tisch.

Quelle: AIST-NT

Zu mehr Information über diese Quelle besuchen Sie bitte AIST-NT

Date Added: Mar 4, 2009 | Updated: Jun 11, 2013

Last Update: 13. June 2013 20:59

Ask A Question

Do you have a question you'd like to ask regarding this article?

Leave your feedback
Submit