There is 1 related live offer.

Save 25% on magneTherm

Anwendungen von Derivaten Functionalized PMMA in Nanobiomedicine und in der Nanotechnologie

Dr. Iraida Loinaz, Leiter des Biosubstanz-Referats, Neue Material-Abteilung, CIDETEC-IK4
Entsprechender Autor: iloinaz@cidetec.es

PMMA ist ein nicht wasserlösliches Polymer, das auf eine sehr kontrollierbare Art durch verschiedene Polymerisierungstechniken, mit einer schmalen molekularen Verteilung synthetisiert werden kann und sie ist leicht functionalizable. Unter diesen Vorteilen ist dieses Polymer sehr stabil und einfach zu handhaben.

CIDETEC (Mitte für Elektrochemische Technologien) wurde im Jahre 1997 als gemeinnützige Basis, deren Auftrag, die Wirtschaftsbereiche zu dienen ist, in Verbindung stand auf Elektrochemie und die Verwaltung und die Gesellschaft im Allgemeinen, seine Haupttätigkeit erstellt, die der Bereich der angewandten Forschung ist.

Die Neue Material-Abteilung ist es eine Bemühung in der Auslegung und in der Synthese von PMMA-Derivaten mit Anwendung im nanobiomedicine und in der Nanotechnologie gemacht worden.

In einer neuen Zusammenarbeit mit der Höheren Mitte für Wissenschaftliche Forschung (CSIC) und der Universität von Berkeley (US), CIDETEC hat irgendein PMMA-Derivate, die im functionalization von Kohlenstoff nanotubes angewendet worden sind, für die Entwicklung eines sehr empfindlichen elektrochemischen Fühlers konstruiert, der mögliche Veränderungen in DNS entdecken kann. Der Fühler bestand in einem einzelnen nanotube Transistor.

Als Machbarkeitsnachweis wurden DNS-Fühler an der Oberfläche der nanotubes verankert. Das PMMA-Derivat wurde eingesetzt, um die DNS-Fühler auf eine Art auf der Oberfläche des Kohlenstoff nanotube einfach zu verbinden.

Die Polymerbeschichtung wurde effizient auf der Oberfläche des nanotube wegen der Interaktionen mit dem hydrophoben Polymerrückgrat adsorbiert. Sie stellte stabile Schwergängigkeit für DNS-Fühler durch robuste Amidverbindungen zur Verfügung. Sie wurde mit bestimmtem Betrag KLAMMER-Ketten synthetisiert, um nicht spezifische Interaktionen zu vermeiden.

DNS, auch genannt Desoxyribonukleinsäure, ist die Moleküle innerhalb der Zellen, die genetische Informationen tragen und sie von einer Generation zum folgenden führen.

Schließlich liefern die heteroatoms, die in der Polymerkette vorhanden sind, Gebührenmitteilung, die Transistoreigenschaften verbesserte. Alle diese synergistischen Effekte durften DNS-Interaktionen auf der Oberfläche eines einzelnen Kohlenstoff nanotube ohne Bedarf entdecken, sie zu ändern.

In bevorstehende Jahre sind nanobiosensors in der Lage, andere Baumuster Moleküle zu entdecken und wir sind in der Lage, sie zu verwenden, um genetische Krankheiten zu studieren.

In einer anderen Anwendung hat CIDETEC auch irgendein PMMA-Derivate für die Synthese von Einzelmolekül polymerischen nanoparticles konstruiert.

In der Arbeit, die in der Makromolekularen Schnellen Nachrichtenübermittlung veröffentlicht wurde, wurden gelegentliche PMMA-Terpolymere, um sehr kleine (<10 nm) functionalizable nanoparticles zu bilden synthetisiert und konstruiert. Das Terpolymer bestand in einem PMMA-Rückgrat, das mit kleinen Mengen Azid und alquine enthalten Monomeren functionalized ist.

FLUGHANDBUCH-Bild von polymerischen nanoparticles.

Diese zwei Funktionsgruppen reagieren zusammen im Vorhandensein des Kupfers zu den Formularringen durch eine sehr effiziente chemische Reaktion, die durch Sharpless beschrieben wird. Diese Art der Reaktion ist ein Beispiel von denen, die als Klickreaktionen bekannt sind.

Ausreichende Reaktion klimatisiert, vorverlegt die intramolekulare Klickreaktion zwischen jenen Funktionsgruppen in der gleichen polymerischen Kette. Diese Methode führt zu kovalent stabilisierte Einzelmolekül nanoparticles.

Die Methode wurde eingesetzt, um die nanoparticles Klickreaktion mit einer Aminosäureschicht sofort zu verzieren.

Die Vielseitigkeit der Methode macht diese nanoparticles die guten als Transportunternehmer in der Medikamentenverabreichung konstruiert zu werden oder als Darstellungsagenzien angewendet zu werden Kandidaten.

Fortschritt in diesem Bereich führt zu Neuentwicklungen im nanomedicine, das sicherere Medizin und genauere Diagnosemethoden liefert.

Copyright AZoNano.com, Dr. Iraida Loinaz (CIDETEC)

Date Added: Sep 22, 2009 | Updated: Jun 11, 2013

Last Update: 13. June 2013 23:13

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this article?

Leave your feedback
Submit