Kombination Skelettartig und Umschlag-Volumen-Maße, zum des GesamtPoren-Volumens und der Prozente Porositäts-durch Micromeritics Zu Bestimmen

Themen Umfaßt

Einleitung
Instrumente für die Skelettartige und Umschlag-Volumen-Maße
Bestimmung GesamtPoren-Volumen und Prozente Porositäts-

Einleitung

Das skelettartige Volumen eines Festkörpers schließt Poren sowie die Lückenplatz zwischen Partikeln aus. Umschlagvolumen umfaßt alle Poren und Lücken. Während diese Maße jedes auf ihrer eigenen Übertragungsgüte wichtig sind, lässt ihre Kombination auch ein Prozentporosität und Gesamtporenvolumen eines Gehäuses genau berechnen.

Instrumente für die Skelettartige und Umschlag-Volumen-Maße

Micromeritics' AccuPyc II das 1340 Gas-Pyknometer stellt skelettartige Volumen- und Dichtemaße auf einer großen Vielfalt von den Materialien zur Verfügung, die Volumen von 0,01 bis 350 cm haben3. Pyknometer 1360 Micromeritics' GeoPyc bestimmt das Umschlagvolumen und die Dichte von monolithischen Proben sowie Massenvolumen und Dichte von pulverisierten Materialien. Beide Instrumente basieren auf Archimedes' Distanzadresseprinzip. Das AccuPyc ist ein völlig automatisiertes Instrument, das einen gasförmigen Distanzadressemedium verwendet, gewöhnlich Helium. Der Druck, der nach dem Füllen der Beispielkammer, das verlegte Gas in eine zweite leere Kammer dann entladend beobachtet wird, erlaubt Übertragen auf Lochkarten des Volumens des Beispielfesten Aggregatzustandes. Das GeoPyc verwendet einen quasi-flüssigen Distanzadressemedium, der aus den Mikrosphären besteht, die ein hohes Maß Fließfähigkeit haben, die nicht die Probe nassmachen oder seine externen oder internen Poren füllen. Eine Vielzahl von Beispielkammern ist- erhältlich, eine große Auswahl von Stichprobengrößen anzupassen.

Bestimmung GesamtPoren-Volumen und Prozente Porositäts-

Pharmazeutische Wissenschaftler stellen fest, dass viele der körperlichen, mechanischen und Pharmacokineticseigenschaften der Tabletten durch die grundlegenden Einstellungen einer Tablettendruckerei beeinflußt werden. Unter Verwendung des AccuPyc, das mit dem GeoPyc verbunden wird, sind Wissenschaftler jetzt in der Lage, schnell und leicht zu bestimmen die skelettartige Dichte, die Umschlagdichte, Gesamtdas porenvolumen, die Prozente Porosität und das Geschlossenzellenporenvolumen von den Tabletten, die mit unterschiedlichen Druckereieinstellungen produziert werden.

Diese zwei Instrumente sind auch verwendet worden, um eine Vielzahl von physikalischen Eigenschaften des pharmazeutischen Bands zu bestimmen. Unter Verwendung des AccuPyc kann die skelettartige oder wahre Dichte der Mischung der Materialien, die das Band bilden, gemessen werden. Wenn die skelettartige Dichte in den Installationsparametern für die Umschlagdichte umfaßt wird, berechnet das GeoPyc und berichtet über das Prozentporositäts- und -gesamtporenvolumen des Bands. Diese Informationen sind nützlich gewesen, wenn sie die mechanischen Eigenschaften des Materials, die Drucklufterzeugungskrafteinstellungen auf dem Rollenverdichtungsgerät und die nachfolgenden Tablettendruckereieinstellungen steuerten.

Quelle: Micromeritics Instrument Corporation.

Zu mehr Information über diese Quelle besuchen Sie bitte Micromeritics Instrument Corporation.

Date Added: Jul 2, 2010 | Updated: Sep 11, 2013

Last Update: 11. September 2013 07:32

Ask A Question

Do you have a question you'd like to ask regarding this article?

Leave your feedback
Submit