Functionalized Einzel-Ummauerte Kohlenstoff Nanotubes von der Aldrich-Material-Wissenschaft

Inhaltsverzeichnis

Überblick
Wasserlöslicher Einzel-Ummauerter Kohlenstoff Nanotubes
Organisches Lösliches Einzel-Ummauerter Kohlenstoff Nanotubes
Carbonsäure Functionalized Einzel-Ummauerter Kohlenstoff Nanotubes
Amid Functionalized Einzel-Ummauerter Kohlenstoff Nanotubes
Über Sigma Aldrich

Überblick

Einzel-Ummauerte Kohlenstoff nanotubes (SWCNT) mit einer Vielzahl von chemischen Funktionalitäten (Tabelle 1) sind von der Aldrich-Material-Wissenschaft erhältlich. Dieses werden SWCNTs über die Lichtbogen-Einleitungsmethode synthetisiert.

Einzel-ummauerte nanotubes Kohlenstoff der Tabelle 1. Functionalized

Produkt Zahl Funktionalität Reinheit
639230 Poly (aminobenzene Sulfosäure) 75-85% als Kohlenstoff
652474 Poly (Ethylenglycol) >80% als Kohlenstoff
652482 Octadecylamine 80-90% als Kohlenstoff
685380 Amid >90% als Kohlenstoff
652490 Carbonsäure >90% als Kohlenstoff

Wasserlöslicher Einzel-Ummauerter Kohlenstoff Nanotubes

Poly- (aminobenzene Sulfosäure) und Poly (Ethylenglycol) Funktionalitäten werden kovalent zu einzel-ummauerten Kohlenstoff nanotubes befestigt, die wasserlösliche Kohlenstoff nanotubes mit einer Löslichkeit von ungefähr 5mg/mL erbringen.

Organisches Lösliches Einzel-Ummauerter Kohlenstoff Nanotubes

Octadecylamine functionalized die einzel-ummauerten Kohlenstoff nanotubes Ausstellungseigenschaften, die normalerweise mit molekularen Spezies wie Löslichkeit in den organischen Lösungsmitteln verbunden sind (THF, Kohlenstoffdisulfid, Benzol, Chloroform, Toluol und Methylenchlorid) und in den Lösung-basierten chemischen Transformationen.

Carbonsäure Functionalized Einzel-Ummauerte Kohlenstoff Nanotubes

Carbonsäure functionalized einzel-ummauerte Kohlenstoff nanotubes enthalten - COOH-Funktionalität entlang der Länge des nanotube, das mit einer Vielzahl von Funktionsgruppen derivatisiert werden kann.

Amid Functionalized Einzel-Ummauerter Kohlenstoff Nanotubes

Amid functionalized einzel-ummauerte Kohlenstoff nanotubes enthalten ungefähr 4 atom% von Amidgruppen entlang der Länge des nanotube und können in DMF, Aceton und Alkohole zerstreut werden, mit milder Sonorisierung.

Über Sigma Aldrich

Sigma-Aldrich® ist eine führende Hightechfirma. Durch unsere Material-Chemie-Kompetenzzentren in der Forschung und in der Herstellung entwickeln aktivieren wir hoch entwickeltes, Materialien für Ihr Mikro/nanoelectronics, alternative Energie, Bildschirmanzeige/Optoelektronik, Nanotechnologie und in Verbindung stehende Materialwissenschaft und führen Anwendungen aus. Spezialitäten umfassen ALD-Vorläufer, anorganische Halogenide der Ultrahochreinheit, Brennstoffzellematerialien, elektronische Gradfarben, Spezialitätenmonomeren und cGMP Gradpolymere.

Quelle: Sigma Aldrich

Zu mehr Information über diese Quelle besuchen Sie bitte Sigma Aldrich

Date Added: Jun 7, 2011 | Updated: Jun 11, 2013

Last Update: 14. June 2013 06:56

Ask A Question

Do you have a question you'd like to ask regarding this article?

Leave your feedback
Submit