Nanoindentations-Prüfung mit dem NanoTest Günstig

Durch AZoNano-Herausgeber

Inhaltsverzeichnis

Einleitung
Funktionsprinzip von NanoTest Günstig
Härte und Modul-Abbilden
Die Tiefe, die Belastung/Ein Profil Erstellt, Teilweis-Nehmen Technik aus dem Programm
Einrückung Ausdehnung
Breite Belastung u. Tiefenbereich
Schlussfolgerungen
Über MikroMaterialien

Einleitung

Die Günstige Anlage NanoTest kombiniert einige nanomechanical Prüfverfahren in ein Instrument. Sie bietet ausgezeichnete Instrumentstabilität über einem breiten Messbereich an. Sie kann bei den Temperaturen bis zu 750°C funktionieren, also bedeutet es, dass es in zunehmendem Maße verwendet werden kann, um hohe Temperatur und Leistungsmaterialien und -bauteile wie Avionik und Flugzeugzellen über der Luftfahrtindustrie zu kennzeichnen. Das NanoTest, das Günstig ist, ist zu allen relevanten internationalen nanoindentation Standards einschließlich ISO14577 und ASTM E2546-07 völlig konform.

Funktionsprinzip von NanoTest Günstig

Das NanoTest, das von den MikroMaterialien Günstig ist, verwendet Anwendung der elektromagnetischen Kraft und des kapazitiven Tiefenmaßes, um die elastischen und Plastikeigenschaften von Materialien an der Nano-schuppe zu messen.

Härte und Modul-Abbilden

Es ist gut, die Verteilung des Moduls und der Härte über einem Großraum zu sehen, anstatt, auf bestimmte Sites sich zu konzentrieren. Indem man dieser Methode folgt, ist es zu den Spitzlichtern Ungleichmäßigkeit wegen der strukturellen Anomalien, der Oberflächenbehandlungsschwankungen oder der Änderungen der Eigenschaften an den Gelenken und an den Grenzen möglich. Die Stabilität des Günstigen NanoTest stellt überlegene Reproduzierbarkeit von Ergebnissen über der gesamten Dauer des Prüfungszeitraums sicher. Abbildung 1 zeigt speziell gerichtete Einzüge im grauen Roheisen.

Abbildung 1. Speziell gerichtete Einzüge im grauen Roheisen

Abbildung 2 Shows eine Reihe des Einzuges 15 X.25 (1µm Abstand) die Härteverteilung und die Steifheit von intermetallischen Phasen in einem Lötmittelanleihe abbildend.

Abbildung 2. Reihe des Einzuges 15 X.25 (1µm Abstand) die Verteilung von Härte und Steifheit von intermetallischen Phasen in einem Lötmittelanleihe abbildend

Die Tiefe, die Belastung/Ein Profil Erstellt, Teilweis-Nehmen Technik aus dem Programm

Herkömmlich wurde Einrückung bei einer Tiefe im Material geleitet. Die Untersuchung von, wie Härte und Modul vom bewegenden weiteren Abstieg der Oberfläche in der Probe schwanken, ist ein Bereich von großen Zinsen. Die ` Belastung/teilweis-nehmen' die Technik aus dem Programm, die in der NanoTest-Software umfaßt wird, erlaubt das Belastungskomprimieren, das die an den verschiedenen Tiefen erlaubt in der Probe in einer einzelnen Einzugsschleife gemacht zu werden Härte- und Modulmaße.

Abbildung 3 zeigt das schnelle Ein Profil erstellen von Härte und von Elastizitätsmodul, während sie mit Tiefe auf einem harten formlosen Kohlenstofffilm auf einer weicheren Substratfläche schwankt.

Abbildung 3. Rapidein profil erstellen von Härte als Funktion der Tiefe für eine harte formlose Kohlenstoffbeschichtung auf einer weicheren Substratfläche.

Abbildung 4 zeigt dem Wendepunkt (a) in den Mehrfachdurchlaufeinrückungskennzeichen den Übergang zur Substratfläche-dominierten Belastungshalterung. Ein beträchtlicher Krümmer wird auf der aus dem Programm nehmenden Kurve (b) gesehen, die auf einer Phasentransformation in Verbindung steht.

Abbildung 4. Belastung gegen Tiefenprofilwendepunkt zeigend, wo Eigenschaftenübergang von Beschichtung zu Substratfläche vorherrschte.

Einrückung Ausdehnung

Zusätzlich zur Lieferung von zuverlässigen Maßen des Moduls und der Härte, erlaubt überlegene Anlagenstabilität längere Dauerprüfungen wie Einrückungsausdehnungsexperimente. Diese können für Eigenschaften zuverlässig extrahieren wie die Druckexponent- oder -ausdehnungsbefolgung und, im Verbindung mit dem Block der hohen Temperatur verwendet werden, die Aktivierungsenergie für Ausdehnungsprozesse.

Abbildung 5 ausgezeichnete Vereinbarung der Shows zwischen den befestigten und experimentellen Daten für die Ausdehnung von PMMA während eines 700s halten an 100mN in der Bestimmung der viskoelastischen Eigenschaften der Polymere an.

Abbildung 5. Kriechverhalten von PPMA.

Breite Belastung u. Tiefenbereich

Die Günstigen Angebote überlegene Belastung u. Tiefenbereiche NanoTest, mit einer dynamischen Auflösungsanlage, die die Belastungs- und Tiefenauflösungen optimiert, die auf dem Höchstbelastungs-/Tiefenset basieren. Dieses stellt überlegene Auflösung während der Reichweiten sicher. Die hohe Empfindlichkeit und der lärmarme Boden aktiviert genaue Maße von Dünnfilmen für MEMS-Anwendungen.

Abbildung 6 zeigt die für extrem kleine Einrückungen in Saphir, Kontakt ist vollständig elastisch. Das Erhöhen der Belastung auf 2mN veranlaßt es, die Elastischplastikzone zu erreichen.

Abbildung 6. Belastung/Tiefen-Verhältnis für Saphir.

Abbildung 7 zeigt 10 Einrückungen zu den Höchstbelastungen von Mangan 100-500 auf dem fixierten Silikon (blau) und dem Saphir (rot).

Abbildung 7. Einrückung zum Höchstbelastungsverhalten des fixierten Silikons (blau) und des Saphirs (rot).

Schlussfolgerungen

Das Günstige NanoTest aktiviert genaues Maß von elastischen und Plastikeigenschaften von Materialien an der Nano-schuppe. Das Instrument aktiviert auch die Härte und Modul, die mit hoher Stabilität abbilden. Einrückungsausdehnungsexperimente sind auch mit dem Instrument möglich. Das Instrument bietet auch ausgezeichnete Belastung und Tiefenbereiche mit einer dynamischen Auflösungsanlage an.

Über MikroMaterialien

Festgelegte im Jahre 1988 MikroMaterialien ist fortwährend an der vordersten Reihe der Innovation gewesen, wenn unser bahnbrechender Anflug zu drei Weltneuheiten führt:

  • Die erste Handels-nanoscale Auswirkungsprüfvorrichtung, für ätzende Abnützungs-, Härte- und Kontaktermüdung.
  • Die erste Handelsstufe nanoindentation der hohen Temperatur, fähig zum Erreichen von Temperaturen bis zu 750°C.
  • Die erste flüssige Zelle, die Prüfung von Proben erlaubend, die völlig in einer Flüssigkeit untergetaucht werden.

MikroMaterialien liefern innovative, vielseitige nanomechanical Prüfungsinstrumentierung und reagieren auf Entwicklungen in den Anwendungen in Erwiderung auf Abnehmer und Markterfordernisse. Die Integrität, die Zuverlässigkeit und die Genauigkeit unseres Geräts ist entscheidend, wie unser Verhältnis zu unseren Benutzern.

Diese Informationen sind Ursprungs- angepasst gewesen, wiederholt und von den Materialien, die von den MikroMaterialien bereitgestellt werden.

Zu mehr Information über diese Quelle, besuchen Sie bitte MikroMaterialien

Date Added: Jul 2, 2011 | Updated: Jun 11, 2013

Last Update: 14. June 2013 06:56

Ask A Question

Do you have a question you'd like to ask regarding this article?

Leave your feedback
Submit