Welt-Führende Nanoparticle-Kennzeichnung: Ein Interview mit Jeremy Waren

Interview Wird Vorbei Soutter

In diesem „Einblicke von der Industrie“ Interview Jeremy Waren, CEO von NanoSight, die Gespräche, zum von Soutter über ihre eindeutiger Nanoparticle-GleichlaufAnalysetechnik Gewillt Zu Sein, die breit von der Forschungsgemeinschaft angenommen worden ist, und wurden vor kurzem als ASTM-Standardanleitung veröffentlicht.

WS: Konnten Sie uns eine kurze Einleitung zu NanoSight und die Entwicklung der Firma geben Bitte?

JW: NanoSight wurde im Jahre 2003 vom aktuellem technischen hauptsächlichoffizier, Dr. Bob Carr und Investitionsspezialist und Vorsitzender, John Knowles gegründet. Die ersten Verkäufe wurden im Jahre 2004 mit der Produkteinführung des Haloproduktes gemacht, um nanoparticles in den Flüssigkeiten zu studieren.

2005 sahen die Produkteinführung des ersten Mikroskop-basierten Geräts, der LM 10. Das Desktopinstrument LM 20 folgte im Jahre 2006 zusammen mit der Freisetzung von dem bahnbrechenden Nanoparticle, der Analysesoftware, NTA aufspürt. Im Jahre 2008 wurde die 100. Anlage verkauft, während Benutzer an der Universität von Oxford den Gebrauch NTA für eine frühe biodiagnostics Anwendung prüften - entdeckend und von den exosomes zählend.

Das NanoSight LM 10 verwendet eine herkömmliche optische Mikroskopplattform zusammen mit der NTA-Software, um einzelne nanoparticles aufzuspüren und zu kennzeichnen.

2010 sahen die Produkteinführung der automatisierten Plattform NS 500 für NTA, das mit dem ersten Jahr übereinstimmt, in dem die Firma Rentabilität erzielte und anfing, Barbestand zu erzeugen. 100 Gleicher wiederholte Papiere hatten jetzt NanoSight zitiert.

Im Jahre 2011 erzielte NanoSight seinen 300. Verkauf mit mehr als 200 Drittparteipapieren, die jetzt NanoSight zitierend freigegeben wurden. Dieses umfaßte eine Papiervertretung, der NTA-Multiparameter Nanoparticlekennzeichnung eine Größenordnung unterhalb der Nachweisgrenze auf Fluss Cytometry fast erzielen könnte.

Dieses führte zu schnelles Wachstum in den Forschungsgruppen, die exosomes und microvesicles betrachten. NanoSight wurde mit einigen Industriepreisen, vornehmlich das Geschäfts-Innovations-Preis 2011 der Technologie-Welt bei durch Deloitte als die am schnellsten wachsende Biotech-Firma GROSSBRITANNIENS in ihren Technology Fast 50-Klassifizierungen 2011 erkannt werden erkannt.

2012 ist ein anderes Marksteinjahr für NanoSight gewesen. Das Kennzeichen mit 500 Verkäufen wurde zusammen mit mehr als 500 Gleicher wiederholten Papieren geführt. Mit vielen Verkäufen in den USA, gewannen Europa, Asien und das Mittlere Osten, NanoSight den Preis der Königin für Unternehmen für Welthandel.

NTA hat Anerkennung weltweit empfangen. In den USA veröffentlichten die Amerikanische Gesellschaft für die Prüfung und die Materialien (ASTM) ihren Standard E2834 NTA definierend. In Europa nach der EU-Definition von Nanomaterials (spät 2011), setzte das Gemeinsame Forschungszentrum NTA auf die Karte als eins der Messverfahren, die für das Treffen von Nanomaterialskennzeichnung zur Zeit verfügbar sind.

Nach vorn Schauend, ist die Zukunft bestimmt hell.

WS: Was macht NanoSight eindeutig innerhalb des Nanoparticlekennzeichnungsbereichs?

JW: NanoSight entbindet der vielseitigster und nachgewiesener Welt simultaner Partikel durch Partikel Multiparameter Nanoparticle-Analyseanlage in einem einzelnen Instrument.

 

WS: Können Sie uns einen Überblick über Ihre Nanoparticle-GleichlaufAnalysetechnologie geben?

JW: NanoSights „Nanoparticle-GleichlaufAnalyse“ (NTA) entdeckt und macht die Bevölkerungen von nanoparticles in den Flüssigkeiten unten bis 10 nm sichtbar, abhängig vom Material und misst die Größe jedes Partikels von den unmittelbaren Beobachtungen der Diffusion.

Zusätzlich unterscheiden NanoSight-Maßnahmekonzentration und ein Fluoreszenzmodus geeignet-beschriftete Partikel innerhalb der komplexen Hintergrundsuspensionen.

Mögliche Maße des Zeta sind ähnlich Partikel-spezifisch.  Es ist dieses Partikel-durchpartikel Verfahren, das NTA über der traditionellen Lichtstreuung und anderen Ensembletechniken nimmt, wenn es hochauflösende Teilchengrößeverteilungen hinaus zur Verfügung stellt und Daten mit Information-reichen Videodateien der Partikel validiert, die unter Brownische Bewegung sich bewegen.

WS: NanoSights Nanoparticle-wird GleichlaufAnalysetechnologie ein wirklich populäres Hilfsmittel in der Forschungsgemeinschaft - welche Vorteile stellt sie zu den Wissenschaftlern zur Verfügung?

JW: Diese simultane Multiparameterkennzeichnung stimmt die Nachfragen von komplexen biologischen Anlagen, folglich von seiner breiten Anwendung in der Entwicklung von Medikamentenverabreichungsanlagen, von Virenimpfstoffen und im nanotoxicology überein.

Diese Echtzeitdaten geben Einblick in die Kinetik der Proteinaggregation und anderer Zeit
abhängige Phänomene in einer qualitativen und quantitativen Art.

NanoSight hat eine wachsende Rolle im biodiagnostics und gewiesen wird im Befund und im Speciation von nanovesicles (exosomes) und von microvesicles nach.

WS: Was sind die populärsten Anwendungen von NTA?

JW: Die Vielseitigkeit von NTA bedeutet, dass NanoSight seine Produkte für routinemäßige Nanoparticlekennzeichnung für mehrfache Materialien von der Keramik und magnetische nanoparticles an Proteine und Zelltrümmer verkauft. Die Anwendungen fokussieren ist zur Zeit in den folgenden Bereichen:

  • Exosomes und microvesicles
  • Proteinaggregation
  • Virenimpfstoffe
  • Nanotoxicology
  • Allgemeine Nanomaterialskennzeichnung

NanoSight hat 500 Anlagen mit Benutzern einschließlich BASF, GlaxoSmithKline, Merck, Novartis, Pfizer, Proktor und Glücksspiel, Roche und Ausrichthebel zusammen mit den hervorragendsten Universitäten und den Forschungsinstituten weltweit sich nähern eingebaut.

NanoSights Technologie wird vorbei über 500 Drittparteipapieren validiert, die NanoSight-Ergebnisse zitieren und durch das ASTM Standard-E2834 und festigt NanoSights Führungsposition in der Nanoparticlekennzeichnung.

WS: NTA wurde vor kurzem als ASTM-Standard veröffentlicht. Welche Stichhaltigkeit hat dieses für NanoSight und die Forscher, welche die Technik verwenden?

JW: ASTM E2834 ist eine Standardanleitung eher als ein Standardverfahren für NTA schwebend verwenden als Teilchengrößeverteilungsmaß von Nanomaterials. Es liefert einen Überblick und eine Anleitung zum Verfahren, das für gute Praxis gefolgt werden sollte und während so einen guten Ausgangspunkt für die neuen und vorhandenen Benutzer von NTA gibt.

Während dieser Standard ein Meilenstein ist, ist es auch ein Baustein. Viele NanoSight-Benutzer haben diese Definition der Technik gefordert, während sie Daten in den Forschungsarbeiten und zu den Regulierungsbehörden für Produktfreigaben und klinische Studien vorlegen. Wir ziehen jetzt um, um Industrie zu versehen mit Prüfmethoden, damit spezifische Materialien helfen, hinunter Beschwichtigungsmittel zu sperren.

Die Zeitbegrenzung dieser Veröffentlichung ist als die Bewegung der Europäischen Kommission, Verfahrene zu betrachten, um die Kennzeichnungsherausforderungen ihrer neu-erschienenen Definition von Nanomaterials anzusprechen hilfreich. Hier sehen wir eine beträchtliche Rolle für eindeutigen Nanoparticle NTAS, der Fähigkeit zählt.

Das NanoSight NS 500 stellt eine einzelne Plattform für umfassende Analyse von nanoparticles von 10 zu 1000nm an Größe zur Verfügung.

WS: NanoSight gewann vor kurzem den Preis einer Königin für Unternehmen für Welthandel. Was tut dieser Mittelwert zur Firma? Hat es irgendwelche wahrnehmbaren Änderungen seit dem Empfangen des Preises gegeben?

JW: Diesen Preis Zu Empfangen ist ein beträchtlicher Meilenstein für die Firma gewesen. Es erkennt das ausgezeichnete Verkaufsergebnis im Export und kommt auf der Rückseite vieler anderen prestigevollen Preise in der Vergangenheit zwölf Monate, vornehmlich der Technologie-Welt-Geschäfts-Innovations-Preis 2011, der durch Vince-Kabel, Staatssekretär Für Geschäft, Innovation und Fähigkeiten und Präsident Handelskammer Dargestellt wird und nachdem es die am schnellsten wachsende Biotechnologiefirma GROSSBRITANNIENS durch Deloitte benannt worden ist.

NanoSights Exportstellung ist während 2012 mit der Ernennung von Großverkaufteams in Frankreich und in Deutschland verstärkt worden, um genauere Aufgebiet Halterung zu geben den Erweiterungsbenutzergemeinschaften in diesen zwei wichtigen Ländern. Es hat auch Reihenentwicklung in unserem größten Markt in den letzten zwölf Monaten mit zusätzlichen dem ernanntem Verkäufen und technischen Hilfspersonal gegeben, also haben wir volle geographische Dichte in Nordamerika.

WS: Wo können Leute mehr über NanoSight herausfinden?

JW: Erster Anlaufhafen sollte die NanoSight-Website, www.nanosight.com sein, die fortwährend mit Nachrichten aktualisiert wird von, denen die Firma an den Konferenzen und an den Ausstellungen auf der ganzen Welt teilnimmt.

Es gibt auch ein beträchtliches Bibliografiekapitel, das alle Papiere zeigt, die NTA und NanoSight zitieren. Diese Liste steht jetzt gut über 500 Namen von Gleich-wiederholter Literatur. Für die, die jetzt an den Sozialmedia teilnehmen, können dich Sie unseren Gemeinschaften auch anschließen, die Facebook verwenden und Zwitschern.




 

Date Added: Nov 6, 2012 | Updated: Feb 21, 2013

Last Update: 21. February 2013 13:34

Ask A Question

Do you have a question you'd like to ask regarding this article?

Leave your feedback
Submit