ThermalAnalysegerät Netzsch TG 209 Waage-F1

Schnellere und umfassendere Kennzeichnung von Materialien

Basiert ein in 50 Jahren Erfahrung in der Thermogravimetrie, NETZSCH hat den Thermobalance TG 209 F1 Libra® entwickelt. Dieses Instrument darf Analysen sogar schneller, genauer durchgeführt werden und über einer erweiterten Temperaturspanne.

Zweimal so schnell mittels BeFlat®

Im Gegensatz zu anderen Thermobalances müssen keine Zeit raubenden Grundlinienbestimmungen normalerweise mit dem TG 209 F1 Libra® vor einem Maß durchgeführt werden. Die eindeutige BeFlat®-Funktion der Waage gleicht automatisch alle externen Faktoren aus, die das Maß beeinflussen. Stunden Dieser Schnittarbeit durch bis 50%, mehr Zeit erhältlich lassend zum Beispiel für weitere Maße.

20mal schneller wegen der hohen Heizquoten

Das Innere des TG 209 F1 Libra® ist der Mikroofen, der von der leistungsstarken Keramik hergestellt wird. Es lässt nicht nur eine breitere Beispieltemperaturspanne bis zu 1100°C, aber auch Heizquoten von bis 200 K/min. zu. Der Benutzer kann die Ergebnisse der Analyse - sogar an der Höchsttemperatur - innerhalb einigen Protokolls, d.h. 20mal folglich empfangen schneller als für andere Thermobalances.

Umfassendere und schnellere Kennzeichnung durch patentiertes c-DTA®

Mit dem TG 209 F1 Libra®, wird die Beispieltemperatur direkt gemessen. Endo und exothermal Reaktionen können jetzt entdeckt werden und Show zum Beispiel der Schmelzpunkt der Probe, in der Bewertung. Dieses erbringt beträchtlich mehr Informationen über das Beispielverhalten, ohne zu müssen, weitere Maße durchzuführen.

Leistungsstarke Keramik während einer langen Lebensdauer

Die Lebensdauer des neuen, besonders konstruierten keramischen Ofens - selbst wenn, die Materialien, die ätzende Bauteile - viele enthalten ist, Mal länger als das von herkömmlichen Thermobalances nachforschend. Die Analyse von fluorierten oder gechlorten Polymeren ist deshalb kein Problem. Die Reaktion und die Spülgase fließen in die materielle, vertikale Richtung. Kondensation auf Maßnahme-relevanten Bauteilen (Beispielhalterungen) kann deshalb ausgeschlossen werden. Dieses ist nicht nur auf dem Material leicht, aber verhindert auch Vorkommen des gefürchteten Speichereffektes, der nachfolgende Maße in den herkömmlichen Anlagen verzerren kann.

Last Update: 9. April 2013 09:40

Ask A Question

Do you have a question you'd like to ask the manufacturer of this equipment or can you provide feedback regarding your use of this equipment?

Leave your feedback
Submit
Other Equipment by this Supplier
Other Equipment