ThermalAnalysegerät Netzsch STA 449 F1 Jupiter

ThermalAnalysegerät Netzsch STA 449 F1 Jupiter

Die unbegrenzte Flexibilität der Konfiguration und die unübertroffene Leistung neuer Mähdrescher STA 449 F1 Jupiter® in gerade einem Instrument.

Hauptmerkmale von STA 449 F1 Jupiter® umfassen:

  • Wärmebeständigkeit, Aufspaltungsverhalten, Zusammensetzung, Phasenübergänge, umfassend und schnell analysiert zu werden Schmelzprozesse,
  • Höchstladen Anlage mit außergewöhnlich hoher Ausgleichsauflösung (25 ng-Auflösung an einem Wägebereich von 5g) und höchster Langzeitstabilität leicht verwenden
  • Austauschbare Fühler für DSC-Maße mit höchster Empfindlichkeit und bester Reproduzierbarkeit für Reaktion/Übergangstemperaturen und -enthalpie sowie für Maße der spezifischer Wärme
  • Eine Vielzahl von wahlweiseanlagenverbesserungen für ideale Anlagenanpassung an benutzerbestimmte Anwendungen
  • Verschiedene Öfen, leicht austauschbar durch den Benutzer, erhältlich (wahlweise ein drehendes doppeltes Lastaufnahmemittel für zwei Öfen)
  • Steckbare Probenträger (TG, TG-DSC, TG-DTA, Usw.)
  • Automatischer BeispielWechsler (ASC) für bis 20 Proben
  • Automatische Evakuierung und Wieder füllen (Autovac)
  • Viel von Zubehör, z.B. Beispieltiegel im mannigfaltigsten von Formularen und von Materialien
  • Eindeutig für STA: Temperatur-moduliertes DSC (TM-DSC)
  • STA-Baumuster für Schadgase und Zubehör für feuchte Atmosphären sind erhältlich

Durch Ergänzungs-MS-and/or FTIR-Kupplung, die sogar umfassend ist, analysiert sind möglich.

Alle diese Merkmale machen das neue entwickelte STA 449 F1 Jupiter® zum idealen Hilfsmittel für thermische Analyse von Materialien in den Forschungsgebieten, Entwicklungen und Qualitätssicherung.

Last Update: 9. April 2013 09:40

Ask A Question

Do you have a question you'd like to ask the manufacturer of this equipment or can you provide feedback regarding your use of this equipment?

Leave your feedback
Submit
Other Equipment by this Supplier