Malvern Instruments Ltd logo.

Zetasizer-µV Lichtstreuungs-Instrument von Malvern

Zetasizer-µV Lichtstreuungs-Instrument von Malvern

Das Zetasizer-µV fügt die Leistung von hoch entwickelten Lichtstreuungstechniken Ihrem Labor hinzu, Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit für die Kennzeichnung von Proteinlösungen zu verbessern.

  • Die Dynamische Lichtstreuung aktiviert die genaue Bestimmung der Molekülgröße und des berechneten Molekulargewichtes. Sie lässt auch weitere Kennzeichnung der ProteinKorngrößenverteilung das Vorhandensein und den Anteil der Gesamtheiten bestimmen.
  • Die Statische Lichtstreuung aktiviert Sie, das absolute Molekulargewicht und den 2. virial Koeffizienten Ihres Proteins im Beispielbuffer zu bestimmen - ein Wert, der anzeigt, wie gut Ihr Protein wahrscheinlich ist, in gelöster Form zu bleiben.

Die neue Technologie, die in die Zetasizer-µV Serie integriert wird, entbindet ungleiche Empfindlichkeit und Vielseitigkeit. Die Einmodenfaser (SMF)technologie nimmt Proteinmaße zu den neuen Niveaus von Empfindlichkeit mit der Möglichkeit von unten entdecken zu einem hydrodynamischen Radius von 0,3 nm. Die Leistungsfähigkeiten des Zetasizer-µVv können mit der engagierten hoch entwickelten Software nur völlig geschätzt werden.

Was macht das Zetasizer-µV eindeutig?

  • Schnelle, genaue und wiederholbare Ergebnisse
  • Kleine Probenmenge
  • Software für Proteinspezialisten
  • Programmierbarer Temperaturregler

Abnehmer Huldigung

Die Zetasizer-µV Software ist benutzerfreundlich und zusätzlich zu messender Teilchengröße entbindet sie Informationen über die Qualität der Probenaufbereitung. Dieses ist sehr wichtig, wenn Sie mit Molekülen arbeiten, die für unbeaufsichtigte Anhäufung anfällig sind.

Dr. Ismael Bustos-Jaimes, Labor der Physikalischer Chemie und des Protein-Engineerings, UNAM

Other Equipment by this Supplier