Struers Duramin-1 und -2 Microhardness-Prüfvorrichtungen

Die Duramin-Microhardnessprüfvorrichtungen von Struers erlauben Ihnen, Härteprüfungen Vickers und Knoop an den metallischen und nichtmetallischen Materialien zuverlässig, reproduzierbar und genau durchzuführen. Die automatisierte Prüfungsreihenfolge bedeutet, dass die Prüfung effizient durchgeführt werden kann und Sie wertvolle Zeit retten.

Die Prüfvorrichtung hat eine Reichweite neun Belastungen, von Mangan 98,07 (10 g) bis 19,61 N (2 Kilogramm), das durch die eindeutige patentierte Belastungaustausch Vorrichtung ausgewählt werden kann. Be- und Entladung der Zahnwalze mit dem ausgesuchten Gewicht tritt automatisch mit der relevanten Information auf, die auf der der LCD-Berührungsfläche der Prüfvorrichtung angezeigt wird.

Die von Hand betriebene mechanische Stufe wird mit Mikrometerschrauben für die genaue Positionierung der Probe ausgerüstet.

Sobald der Messpunkt gewählt worden ist, verschiebt das Drücken des Startknopfes automatisch die Zahnwalze in Stellung, senkt sie auf das Probenmaterial und bringt dann das Objektiv in seine Ausgangsstellung für Analyse des Einzuges zurück (nur Duramin-2).

Diese hohe Stufe der Automatisierung spart nicht nur Zeit, aber hilft auch, Operatorfehler zu vermeiden. Die Größe des Einzuges wird unter Verwendung des Inkrementalfühlers gemessen, nach die zwei parallelen filars sorgfältig in Position bringen. Die maximale Auflösung von 0,01 µm aktiviert die Einzugsgröße, sehr genau gemessen zu werden. Die Maßdaten werden auf einen Mikroprozessor geübertragen, der den Härtewert berechnet und das Ergebnis anzeigt.

Merkmale von Duramin-1 und von -2 Microhardness-Prüfvorrichtungen

  • Ausgezeichnete Reproduzierbarkeit
  • benutzerfreundliche Auslegung
  • Patentierte automatische Belastung-ändernde Vorrichtung
  • Automatischer Objektivdrehkopf (Duramin-2)
  • Einfache menügesteuerte Operation, Werte kann (in der Grafik oder im Textmodus) über die LCD-Notebildschirmanzeige eingeführt werden und angezeigt werden
  • Maßfühler der Hohen Auflösung. Minimales Messeinheit 0,01 µm
  • Mechanische Stufe der Hohen Präzision mit Mikrometerschraubenanordnung für die genaue Positionierung in das x-yflugzeug
  • Standard- und schnelle Prüfungsmodi
  • Serie und einmalige Maße möglich
  • Umwandlung zwischen Härteschuppen (STUNDE, HB, MPa, Usw.)
  • Maßstatistiken (maximale und Mindestwerte, Mittelwert, Standardabweichung und Balkendiagramm)
  • Schnittstelle RS 232C und Druckeranschluß

Last Update: 3. February 2012 16:23

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this equipment listing?

Leave your feedback
Submit
Other Equipment by this Supplier
Other Equipment