Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Nanomaterials | Nanobusiness

Shackleton-Risiken Beendet Folge-Investition in NanoSight

Published on February 23, 2009 at 5:33 PM

Begrenzte Shackleton-Risiken (Shackleton), das secondaries Risikokapitalunternehmen, kündigt heute, dass es eine Folge-Investition in einer seiner Portfoliogesellschaften beendet hat, NanoSight Limited, mit dem Kauf eines beträchtlichen Aktienbesitzes von der Nationalen Ausstattung für Wissenschaft, Technologie + Künste (NESTA) für einen unbekannten Betrag an.

NanoSight ist der Welt-führende Lieferant einer eindeutigen Familie der Instrumente für die Sichtbarmachung und des Bearbeitens von nanoparticles. NanoSight verkauft an die Firmen und Universitäten, die anderswo Nano-Materialien einschließlich der Viren, magnetischer und pharmazeutischer die Partikel der Katalysatoren, unter Verwendung der Großverkäufe in GROSSBRITANNIEN und in den Verteilern entwickeln und hat mehr als 150 Benutzer weltweit.

Vor Shackleton zuerst investierte in NanoSight einem Jahr und die Firma war eine der frühen Investitionen von seinem zweiten Fonds, die Shackleton Secondaries II Limited-Partnerschaft (SSIILP). Die Firma hat stark seit dem dass Investition durchgeführt - die Verkäufe, die vorbei über 70% im Jahre 2008 und ihm beendeten erhöht wurden vor kurzem, ein £1m, das um finanziert.

Hugh Stewart, Geschäftsführender Teilhaber von Shackleton, kommentierte, „Aktivität im Nanotechnologiemarkt fortfährt, sich über einer Vielzahl von Anwendungen, besonders im Gesundheitswesen zu beschleunigen. Shackletons Kauf weiteren Zinsen an NanoSight zeigt unsere Halterung für eine emporkommende Firma, die diesen wachsenden Markt adressiert. Die Firma hat starke Technologie und ein erstklassiges Führungsteam, das wird reflektiert im Erfolg der neuen runden Finanzierung.“

John Knowles, Vorsitzender von NanoSight, sagte, „Wir sind begeistert, dass Shackleton sein Vertrauen in NanoSight gezeigt hat, indem er seine Stange erhöhte, und wir freuen, uns mit dem Shackleton-Team nah zu arbeiten, um die Firma weiter zu wachsen. Ich möchte auch NESTA für die Lieferung des Anfangskapitals für die Firma und für ihre frühe Halterung und Rat danken.“

Shackleton spezialisiert sich auf direkte SekundärWagniskapitalbeteiligungen und kauft Effektenbestände von vorhandenen Investitionen oder eine einzelne Aktivposten von einem Investor, der Liquidität sucht. Shackletons Anlagestrategie umfaßt die Lieferung der weiteren Investition, um Firmen zu aktivieren, vor einem rentablen Ausgang schneller zu wachsen oder die Umstrukturierung der Investition, um Anreize für das Management seiner Portfoliogesellschaften zu verbessern.

Der SSIILP-Fonds kann Investitionen von bis zu £25m machen und wird allgemein durch einen führenden In Europa Ansässigen Fonds des Fonds-Investors mit Über-€1.5bn unter Management gegengezeichnet. Der Fonds wurde im November 2007 gebildet und jetzt einen Effektenbestand von 17 Investitionen über einer breiten Reichweite der Märkte hat.

Last Update: 14. January 2012 11:30

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit