Neue Produkte Helfen Weltweit Fälschen Zu Verhindern

Published on March 23, 2009 at 7:29 PM

Life Technologies Corporation (NASDAQ: Das LEBEN) und Nanosys, Inc. kündigten heute eine Lizenzwechselvereinbarung an, Rechte zu einem Zustand des geistigen Eigentums zu teilen, der auf Leuchtstoffnanocrystals in Verbindung gestanden wurde (alias Quantumspunkte).

Quantums-Punkte glühen, wenn sie einer UV-Licht Quelle freigelegt werden. Die Farbe der Leuchte hängt nach der Größe des Quantumspunktes ab. (Foto: Business Wire)

Die Neuen Produkte, die infolge dieser Vereinbarung entwickelt werden, helfen weltweit fälschen zu verhindern. Die Quantumspunkte erlauben Herstellern, die Quelle ihrer Materialien und zu handhaben und der Spurproduktversand zu verfolgen und helfen Endgefälschtem materiellem Gebrauch in den pharmazeutischen und Diagnoseprodukten, Nahrung und Getränke (und ihre landwirtschaftlichen und Umweltquellen) und die elektronischen Waren und verringern die Fälschung des Bargeldes, die Dokumente, schöne Kunst und Luxuswaren.

Quantums-Punkte sind kleine (nmgröße) Leuchtstoffpartikel. Wenn unsichtbar zum Auge, strahlen sie intensiv helle Leuchte aus, wenn sie preiswerten violettes oder UV-Licht Quellen freigelegt werden. Quantums-Punkte zeigen die eindeutigen Farben wegen der Unterschiede an Größe an. Wegen ihrer Partikelnatur, Quantumspunkte kann mit Polymeren, Gelen oder Tinten leicht gemischt werden und auf die meisten Oberflächen gedruckt werden. Die Komplexität ihres Herstellungsverfahrens macht sie auch fast unmöglich zu fälschen. Und, weil Quantumspunkte in hohem Grade stabil sind, extrem hell und absorbierend, bieten sie Förderungen in der Festkörperbeleuchtung, im Sonnenkollektor und in der elektronischen Displaytechnologie an.

„Quantumspunkte der Leben-Technologien werden aktuell in der Biowissenschaftsforschung und -pathologie verwendet, aber es gibt beträchtliche Gelegenheiten, sie in einer großen Vielfalt von Anwendungen zu verwenden,“ sagte Paul Grossman, Senior-Vizepräsident der UnternehmensEntwicklung u. der Strategie an den Leben-Technologien. „Unsere neue Partnerschaft mit Nanosys lässt beide Firmen die Gelegenheiten für unsere kombinierten Technologien und weiter die Reichweite von Leben-Technologien in die angewandten Märkte erweitern.“

Jason Hartlove, CEO von Nanosys, fuhr fort, „Wir sind sehr aufgeregt, mit Leben-Technologien uns zusammenzutun, um unsere kombinierte Nanotechnologie zu verwenden, um das wachsende und durchdringende Problem der gefälschten Waren anzusprechen. Indem wir zusammen mit Leben-Technologien arbeiten, können wir umfassende Lösungen und Technologie genehmigend unseren Abnehmern jetzt anbieten, um ihnen zu helfen, unsere eindeutigen Quantumspunktmaterialien für die anti-Fälschung zu verwenden.“

Die Kombination der zwei beträchtlichen Zustände des geistigen Eigentums der Gesellschaften umfaßt über 270 Patenten und Anwendungen, einschließlich 84 herausgegebene US-Patente, für Gebrauch der Leuchtstoffnanocrystals. Die Lizenzen lassen Leben Technologien und Nanosys mit einer Vielzahl von Herstellern arbeiten, die ihre Produkte vor der Fälschung schützen möchten. Nanosys setzt aktuell Quantumspunkttechnologie ein, um Einheiten wie LED, photovoltaics und elektronische Anzeigen zu produzieren, während Leben-Technologien auf Biowissenschaftsanwendungen, einschließlich in vitro und in vivo Zelldarstellung, Fluss Cytometry, Tumorspielraumbefund und Proteinbefund gerichtet wird.

Die weltweiten gefälschten Waren handeln, ausschließlich des Falschgelds, werden geglaubt, um im Auftrag $1 Trillion zu sein jährlich. Die gefälschten Drogenverkäufe U.N.-Schätzungen allein waren über $300 Milliarde im Jahre 2008, während die WeltZoll-Einteilung glaubt, dass andere gefälschte Waren für mehr als $600 Milliarde verkauften. Entsprechend US-Immigration und Zoll-Durchführung kosten diese Verluste Amerikanische Industrie und Handel zwischen $200 Milliarde und $250 Milliarde jedes Jahr und stimmen mit 750.000 Amerikanischen verlorenen Jobs überein.

Last Update: 14. January 2012 09:36

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit