Posted in | Nanoelectronics | Nanoenergy

Sequans-Drehzahlen Tapeout von 65-Nanometer Bewegliches Einzelnes WiMax Sterben Basisband-Chip Mit Rhythmus-KleinleistungsLösung

Published on March 25, 2009 at 8:42 AM

Cadence Design Systems, Inc. (NASDAQ: CDNS), der Führer in der globalen elektronischen Auslegungsinnovation, heute angekündigt, dass Sequans-Nachrichtenübermittlung, ein Leader des Sektors in örtlich festgelegtem und beweglichem WiMax-Chip-Hersteller, die KleinleistungsLösung Cadence® verwendet hat, um innovative macht-effiziente Entwurfstechniken in sein neuestes 65 nm Bewegliches WiMax-Basisband einzuführen und einzelne HF Chip sterben, das SQN1210, das auf dem Beweglichen WeltKongreß in Barcelona vorgestellt wurde.

Sequans neues Chip stellt einen anderen Meilenstein dar, der wenn es WiMax-Technologie erreicht wird, voranbringt, während es Basisband integriert und dreifache Band HF in ein einzelnes sterben, und benötigt eine externe D-RAM-Speicherbank, nicht mit dem Ergebnis sogar noch mehr Bereichseinsparungen für Systemintegrierer. Darüber hinaus ist das Chip zum Bedienen an 600MHz beim mit minimaler Leistungsaufnahme von kleiner als 350mW, mit völlig belastetem MIMO-Verkehr noch bedienen fähig. Während der Bereitschaftsbetriebsart fällt führt die Gesamtleistung des Chips auf kleiner als 0.5mW ab und zu verlängerte Batteriedauer für die Einheiten, die durch das Chip angeschaltet werden. Die Rhythmus-KleinleistungsLösung beigetragen zu diesen innovativen Leistungen der geringen Energie.

Sequans war in der Lage, die Leistung durch die Mehrmoden Anwendung, Multiecke Analyse und Multizubehör Spannungen zu optimieren, Leistungsaufnahme um bis 95 Prozent im Leistungsabsperrvorrichtungsmodus zu verringern. Gesamtauslegungsumlaufszeit wurde durch die Anwendung des Geläufige Leistung Format-Aktivierten (CPF) Flusses beschleunigt, der die Auslegungsabsicht (langsame manuelle Übersetzungen dadurch schmerzlich beseitigend) konserviert, und durch das Auffordern von Rhythmus-Dienstleistungen Im Designbereich für Sachverständigengutachten. Schließlich setzte Sequans ein Regelleistungsüberprüfungsverfahren ein, um die Auslegung vor tapeout, mit dem Ergebnis des Erstdurchlauf Silikonerfolgs völlig zu validieren.

„Eins unserer Taste ist unser Ultra-niedrigleistung Verbrauch,“ sagte Laurent Sibony, IS-Auslegungsdirektor von Sequans-Nachrichtenübermittlung. „Die Rhythmus-KleinleistungsLösung erlaubte uns, unsere Leistungs- und Leistungsziele für diese wichtige Einheit zu treffen und zu überschreiten. Darüber hinaus spielte die Verpflichtung der theCadence Dienstleistung- im Designbereicheinteilung gegenüber unserem Erfolg eine Schlüsselrolle, wenn sie uns erlaubte, unser Marktfenster zu erzielen.“

Die Rhythmus-KleinleistungsLösung setzt seine Führungsrolle als robuste Lösung fort, die in den Dutzenden Produktion tapeouts verwendet wird. Sequans verwendete die komplette CPF-aktivierte Rhythmus-KleinleistungsLösung für dieses Projekt, einschließlich den Incisive®-Unternehmens-Simulator, Geringe Energie Encounter® Conformal®, Compiler des Treffen-RTL und Trifft Digital-Implementierungs-Anlage an. Rhythmus Dienstleistungen Im Designbereich stellten Sachkenntnis auf körperlicher Implementierung und Abschlussleistungsanalyse für diese Auslegung zur Verfügung.

Unter Verwendung der integrierten Abschlussleistungsanalysefähigkeiten in der Treffen-Digital-Implementierungs-Anlage, waren Rhythmus-Dienstleistungen Im Designbereich in der Lage, Echtzeitabschlußleistungsanalyse während der Implementierung, einschließlich die elektrische Überprüfung des Spannungsabfalles zu erhalten und des Netzschalters und beträchtlich verringerten Auslegungsumlaufszeit.

„Sequans ungeheurer Erfolg ist ein Tribut, im Teil, zur Leistungsfähigkeit der Rhythmus-KleinleistungsLösung und zu den Rhythmus-Dienstleistungen Im Designbereich team,“ sagte Steve Carlson, Vizepräsident von KleinleistungsLösungen am Rhythmus. „Die Sequans-tapeout Erfahrung zeigt, dass die Rhythmus-KleinleistungsLösung auf rigorosen Leistungsbilanzen entbindet, beim Verbessern von Auslegungs-Leistungsfähigkeit.“

Last Update: 14. January 2012 09:36

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit