Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Technical Sales Solutions - 5% off any SEM, TEM, FIB or Dual Beam
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD

Agilent-Technologien Führt Zukünftiges AtomKraft-Mikroskop ein

Published on April 14, 2009 at 7:59 PM

Agilent Technologies Inc. (NYSE: A) kündigte heute die Verfügbarkeit eines zukünftigen Atomkraftmikroskops an, (AFM) das im Labor und im Klassenzimmer übertreffen kann. Das neue Agilent 5420 FLUGHANDBUCH, basiert auf Agilents populären 5400 Plattform, ist ein Hochpräzision Instrument, das überarbeitet worden ist, um lärmärmere, bessere Leistung und größere Vielseitigkeit zu entbinden.

„Eine neue ergonomische Auslegung, eine lärmärmere Elektronik und eine verbesserte Sichtoptik gehören zu den Hauptmerkmalen, die die 5420 ein starkes machen, bedienungsfreundliches Hilfsmittel für eine große Auswahl der Materialwissenschaft, Polymere, elektrische Kennzeichnung und allgemeine Oberflächenkennzeichnungsanwendungen,“ sagten Jeff Jones, Betriebsleiter für Agilents FLUGHANDBUCH-Teildienst im Krämer, entbindet Arizona „Dieses Wissenschaftlichgrad FLUGHANDBUCH Atom-schuppe Auflösung zu einem sehr konkurrenzfähigen Preis sowie liefert einen einfachen Verbesserungspfad.“

Das Agilent 5420 bietet Erziehern eine außergewöhnliche Gelegenheit an, ihre Studenten zu vielen nützlichen FLUGHANDBUCH-Techniken vorzustellen; das Mikroskop wird mit einem Nichtgraduiertkurslehrplan und -proben für unterrichtende Labors entbunden. Einige leistungssteigernde Optionen sind für die 5420, einschließlich ein offenes Regelkreis- und Regel-X-Y- u. ein Z der 90-Mikron-Scanner, ein 9-Mikron-offener Regelkreis- Scanner und ein 10 Mikron STM-Scanner erhältlich, jeder ausgeführt, um optimale Regelung über Fühlerstellung zur Verfügung zu stellen.

Für hochauflösende Darstellung in der Flüssigkeit, Agilents ist patentierter MAC Modus erhältlich. Thermische Regelung der Präzision kann auch hinzugefügt werden. Das Agilent 5420 ist auch mit MAC Modus III kompatibel, der drei Benutzer-konfigurierbar Verriegelung-in den Verstärkern liefert, um sich praktisch grenzenlose Einsatzmöglichkeiten, beispiellose Drehzahl und die Fähigkeit zu leisten, höhere Resonanzmodi des Kragbalkens zu verwenden.

Eine Andere Option für die 5420 ist elektrischer Einpassagenmikroskopiemodus, eine neue lärmarme Technik, die hochauflösendes KFM/EFM und PFM aktiviert. Dieser Modus erlaubt Benutzern, Signalführung zwischen dem MAC Modus III Verriegelung-in den Verstärkern anzupassen und stellt hochentwickelteres Mehrfrequenzscannen bereit.

Die 5420 ist auch mit Agilents eindeutigem Scannenmikrowellen-Mikroskopiemodus (SMM), der das Mittel kombiniert, kalibrierte elektrische Maßfähigkeiten eines Mikrowellenvektor-Netzwerkanalysators mit der nanoscale Ortsauflösung eines Atomkraftmikroskops kompatibel. SMM-Modus übertrifft traditionelle Flughandbuch-basierte Scannenkapazitanz-Mikroskopietechniken, anbietende größere Anwendungsvielseitigkeit, die Fähigkeit, quantitative Ergebnisse zu erwerben und die höchsten Empfindlichkeits- und Dynamikwerte in der Industrie an Leistung.

Agilents neues FLUGHANDBUCH 5420 kennzeichnet die gleichen hochmodernen Scanner, Controller und Software, die durch Agilents gesamte Zeile von Bereich-erwiesenen Atomkraftmikroskopen verwendet werden. Populäre Agilent FLUGHANDBUCH-Anlagen umfassen das hoch entwickelte Agilent 5500, das Industrie-führende Klimatisierung anbietet, sowie das vielseitige Agilent 5600LS, das FLUGHANDBUCH-Darstellung von großen und kleinen Proben auf einem völlig adressierbaren aktiviert, in hohem Grade programmierbare 200mm Stufe.

Last Update: 11. January 2012 17:20

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit