Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D

Vollständige Auswahl Netronome Deployes von den Rhythmus-Produkten zum Zu Konstruieren, Überprüfen und Führen Komplexen Netz-Fluss-Prozessor ein

Published on May 27, 2009 at 8:46 AM

Cadence Design Systems Inc. (NASDAQ: CDNS), der Führer in der globalen elektronischen Auslegungsinnovation, heute angekündigt, dass Netronome, ein führender Lieferant von den in hohem Grade programmierbaren Halbleiterprodukten, die für den intelligenten Fluss aufbereitet im Netz und in den Datenendeinrichtungen verwendet werden, eine vollständige Auswahl von Cadence®-Produkten angenommen und ausgefahren hat, um zu konstruieren, seinen komplexen Netzflussprozessor überprüfen und einführen.

„Wir verwenden Rhythmuslösungen fast ausschließlich, weil sie uns aktivieren, unsere Produkte mit den höchsten Ständen der technischen Korrektheit und der Leistung zu konstruieren und zu produzieren,“ sagten Jim Finnegan, Senior-Vizepräsident der Silikontechnik bei Netronome. „Unser Produkt ist sehr komplex -- eine 65-nm-Geometrie mit 40 Kernen, die an 1.4GHz ausgeführt werden -- und die Rhythmustechnologie war zu unserem Erfolg, besonders die Vollchip Emulationsfähigkeit der Palladium-Anlage wichtig. Unser zukünftiges Silikon, bereits unter Auslegung, nutzt die folgenden, kleineren GeometrieHerstellungsverfahren, und die Fähigkeit der Rhythmusprodukte, die Effekte der kleineren Geometrie zu begreifen ist sogar wichtig.“

Netronomes Lösungen umfassen fest Verbundnetzflussprozessoren und Beschleunigungskarten, die zu mehr als 20Gbps pro Sekunde einstufen. Sie werden im Transportunternehmergrad und Unternehmen-klassenachrichtenübermittlungsprodukte sowie verwirklichte Servers und Geräte, die tiefe Paketinspektion, Flussanalyse und das zufriedene Aufbereiten benötigen, alle bei sehr hohen Geschwindigkeiten für Millionen der simultanen Flüsse verwendet.

Für das NFP-32xx verwendete Netronome eine breite Reihe Rhythmuslösungen und -verfahrene, einschließlich Technologie für Auslegung des Zolls IS, digitale Auslegung, Logik, Platz und Weg, Überprüfung und Dienstleistungen. Die Firma sagte die Reihe von den ausgefahrenen Rhythmusprodukten -- vom Produkt Virtuoso®, Encounter® und Incisive® Gruppen -- entband die Qualität, den Testability, die Sicht und die Dichte, die sie heraus im Vertrauen auf Band aufnehmen musste. Netronome zeigte auf die Emulationsanlage Incisive® Palladium®, insbesondere, als Wertsache für das Aktivieren von Ingenieuren auf gänzlich und prüfen effizient die Qualität ihrer Auslegung und umfaßte unter Verwendung der realistischen Software, um Kompatibilität zu prüfen. Darüber hinaus zitierte Netronome, wie wesentlich zu seinem Erfolg das Offene Überprüfungs-Verfahren (OVM) und breite der Überprüfung IP-Effektenbestand (VIP) in Verbindung mit der Sachkenntnis von den Rhythmus-Dienstleistungen zur Verfügung stellten.

„Netronome nimmt an innovativem Chip-Entwurf teil und erkannte früh den Nutzen, in der Qualität und in der Leistungsfähigkeit, könnte es empfangen, indem es auf Rhythmus für die vollständige Auswahl der Auslegung baute, Überprüfungs- und Implementierungstechnologie,“ sagte Ziv Binyamini, Unternehmensvizepräsident von Vorderseite-Lösungen am Rhythmus. „Wir freuen uns, mit dem Netronome-Team in der Zukunft zu arbeiten, während kleinere Geometrie holen größere Auslegungsherausforderungen.“

Last Update: 14. January 2012 04:29

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit