Neue Software Aktiviert Flexiblere und Schnellere GITTERWERK Experimente

Published on June 3, 2009 at 6:55 AM

Alle GITTERWERK-Anwendungen werden jetzt in den Physiologieblock der Mikroskopiesoftware AxioVision 4,7 von Carl Zeiss integriert. Dieses aktiviert Zelle und die Entwicklungsbiologen, zum aller AxioVisions-Funktionalitäten wie die Verbesserung von Fluoreszenzsignalen und von Unterdrückung des Bildes zu verwenden lärmen. Operation ist sehr einfach, da nur einige Klicks gefordert werden.

Die Software AxioVision 4,7 mit Physiologieblock von Carl Zeiss versieht ein neues Qualitätsniveau für GITTERWERK-Prüfungen, hier mit der motorisierten ZellBeobachter-Mikroskopanlage.

Die GITTERWERK-Software wird verwendet, um den Energieübergangsteil zwischen zwei anliegenden Proteinmolekülen durch Fluoreszenzenergieübertragung (GITTERWERK) zu bestimmen, den Abstand zwischen anliegenden Proteinmolekülen unterhalb der Mikroskopauflösung zu messen und quantitative zeitliche und räumliche Informationen über die Masseverbindung und Interaktion zwischen Proteinen, Lipiden, Enzymen, DNS und RNS in vivo zu erreichen.

Die Software bietet zahlreiche Zusätze den vorhandenen und neuen Methoden des GITTERWERK-Maßes an, indem sie unterschiedliche korrektive Techniken oder Akzeptantbleiche verwendet. Benutzer können ihre eigenen Formeln definieren, damit die Aufgaben durchgeführt werden können oder vorprogrammierte GITTERWERK-Formeln verwenden, um GITTERWERK-Experimente sogar einfach zu machen. Außerdem ist es möglich, vorhandene GITTERWERK-Formeln zu ändern und neue Bewertungstechniken über die Formel leicht zu erstellen stellen Sie auf. AxioVision aktiviert alle für das Aufbereiten verwendet zu werden Mikroskopbauteile und Software-Funktionen. Der Doppelkamerablock mehr als verdoppelt die Drehzahl der Erfassung. Bis zu den 140 Bildern pro Sekunde seien Sie mit dem AxioCam HS erhältlich. Darüber hinaus können alle erforderlichen Zeitreihenbilder (Spender, Akzeptant und GITTERWERK) unter Verwendung des Physiologieblocks erfasst werden. Jedoch kann die Anlage für alle Standardaufgaben in der Bildverarbeitung und in der Analyse auch verwendet werden.

Der Nutzen der GITTERWERK-Software kann mit den motorisierten Toner-oder ZellBeobachtermikroskopanlagen Axio tadellos verwendet werden. Jedoch erlauben geeignete Filtersets für GITTERWERK-Maße auch, dass die Software mit manuellen Fluoreszenzmikroskopen verwendet wird.

Last Update: 14. January 2012 03:58

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit