Posted in | Nanobusiness

Namos Gewinnt AutomobilKategorie von diesjährigen IQ-Innovations-Preisen

Published on June 18, 2009 at 7:40 PM

Dresden-Basiertes GmbH- Namos, eine Portfoliogesellschaft von Nanostart AG, die Nanotechnologie-Investmentgesellschaft der Welt führende, ist ausgewählt worden als der Sieger in der Automobil- Kategorie von diesjährigen IQ-Innovations-Preisen für Mittel-Deutschland, mit seinem Projekt „Einsparung von Edelmetallen in den Katalysatoren unter Verwendung einer biologischen Schablone.“

Der eigene Prozess von Namos basiert auf einer bionanotechnological Beschichtung, die an der keramischen Substratfläche angewendet wird, die in den Katalysatoren verwendet wird und aktiviert sehr erhebliche Einsparungen in der Menge des Edelmetalls benötigt, um sie zu produzieren. Ca. 225 metrische Tonnen „neues“ (d.h. nicht-aufbereitet) Edelmetall werden aktuell jedes Jahr verbraucht, um selbstbewegende Katalysatoren, entsprechend einem jährlichen Wert von USD zu produzieren 6-8 Milliarde. Ungefähr Hälfte dieser Menge konnte durch die neue Technologie von Namos gesichert werden.

Kommentierend an der Siegerehrung am 10. Juni in der Deutschen Stadt von Halle, sagte Dr. Jürgen Hofinger, Direktor von Namos GmbH: „Wir sind durch diese Ehre absolut begeistert. Die Abstimmung durch die unabhängige Gruppe von Richtern ist eine eindrucksvolle Bestätigung der Tatsache, dass Namos anhält eine revolutionäre Technologie mit ungeheurem Innovationspotential.“

Marco Beckmann, CEO von Nanostart AG, fügte hinzu, „Wir Umfang unsere enthusiastischen Glückwünsche zu unserer Portfoliogesellschaft Namos auf seinem Erfolg. Er hat einen innovativen Nanotechnologie-basierten Prozess entwickelt, der anbietet ein beträchtliches Einsparungenspotential der selbstbewegenden Katalysatorindustrie.“

Zusammen mit dem Gesamtsieger den dieses Jahr von der Biotechnologie/von den Biowissenschaften Kategorie kam, wurden Sieger in jeder der sechs einzelnen Preiskategorien angekündigt. Ein urteilendes Panel von 20 führenden Persönlichkeiten vom Geschäft, von den Universitäten und von der Regierung während der drei Staaten von Mittel-Deutschland wählte unter von den Finalisten und wählte Namos als der Sieger in der Automobilkategorie aus.

Zusätzlich zum Automobil- und zur Biologie/zu den Biowissenschaften sprechen Sie Kategorien, die vier anderen Kategorien waren Chemie/Polymere, Lebensmitteltechnologie, Informationstechnologie und Energie/Umgebung zu. Die Sieger der IQ-Innovations-Preise für Mittel-Deutschland 2009 wurden an einer Specialpreiszeremonie angekündigt, die am 10. Juni in der Stadt von Halle/von Saale angehalten wurde. Insgesamt 132 Firmen wurden dieses Jahr ernannt.

Die IQ-Innovations-Preise werden jedes Jahr durch die Industrielle Initiative für Mittel-Deutschland, eine Privatinitiative gefördert, die Firmen, Wirtschaftsverbände und Gemeindeverwaltung zusammenbringt, um regionale Wettbewerbsfähigkeit innerhalb der Deutschen Staaten von Sachsen, von Sachsen-Anhalt und von Thüringen zu fördern und zu stärken.

Am 18. Juni 2009 Bekannt gegeben

Last Update: 14. January 2012 02:53

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit