Industrieweites Kooperatives Entwicklungsvorhaben Entbindet Zuerst Vereinheitlichtes iPDK für Prozess 65nm

Published on July 21, 2009 at 4:43 AM

Taiwan-Halbleiter-Produktionsgesellschaft, Ltd. (TWSE: 2330, NYSE: TSM) kündigte heute die Freigabe des der Halbleiterersten dialogfähigen Prozessauslegungssatzes Industrie (iPDK) für neue Technologie an. Der Satz wird völlig auf TSMCs einem 65-nm-Prozess (nm) validiert und die neueste Auslegungsinitiative darstellt, um von der Offenen Innovation Platform™ zu kommen der Firma und konzentriert sich auf die Vergrößerung der Innovation im Zoll, in der Entsprechung, im mehrdeutigen Zeichen und IN HF-Auslegungen.

TSMC vereinheitlichte iPDK Arbeiten über den mehrfachen OpenAccess™-basierten EDA-Auslegungsumgebungen, beseitigte den Bedarf an mehrfachem eigenem PDKs, und aktiviert volle Wiederverwendung von Entwurfsdaten zwischen verschiedenen Toolsets Auslegung des Zolls IS. Die iPDK Initiative wird von allen bedeutenden EDA-Verkäufern einschließlich Rhythmus, Magma, Mentor, Springsoft, Synopsys und andere unterstützt. Das erste iPDK in 65nm wurde gemeinsam mit TSMC-Entwicklungspartnern, Partner Synopsys und Ciranova und QA/validation, Magma und Springsoft entwickelt. Sein dialogfähiger Anflug verbessert Auslegungsgenauigkeit, verkürzt Auslegungsschleifenzeiten, fördert Auslegungswiederverwendung und verbessert Umsatz auf Auslegungs-Investition.

„Das iPDK ist eine langerwartete Lösung zu vielen der Auslegungsprobleme, die Annahme der neuen Technologie und des Hilfsmittels verzögert haben. Mehrfaches und/oder unvereinbares PDKs auf Eigentümer fertigen Datenbanken haben Wiederverwendung und Portabilität der begrenzten Auslegung und haben ergeben hohe Entwicklung, Pflege kundenspezifisch an und Stützkosten für alle Ökosystempartner einschließlich TSMC,“ erklären ST. Juang, älterer Direktor des Auslegungsinfrastrukturmarketings bei TSMC. „Der dialogfähige Auslegungssatz aktiviert hochgradiges der Innovation und der Unterscheidung für unsere Abnehmer in vollen Zoll, in der Entsprechung und den Auslegungen des mehrdeutigen Zeichens.“

TSMC-iPDK basiert auf dem Datenbank- und Datenbaumuster OpenAccess. Es kennzeichnet Standardsprachen des offenen Standards, Tcl und Pythonschlange, für parameterisierte Lay-outzellen, Rückrufe und Technologiefeilen und umfaßt vereinheitlichte Ansichten von Symbolen. Die moderne und flexible Architektur passt leicht spezifische Kundenbezogenheiten, zukünftige Merkmalsextensionen und fortgeschrittene und unterschiedene Entwicklung an. Abnehmer sind in der Lage, das iPDK in den Sprachen auszudehnen, die durch die Kundenspezifisch anfertigung Hilfsmittel ihrer Wahl unterstützt werden. Das iPDK umfaßt auch SKILL™-Rückrufe und Teilbeschreibungsformat (CDF)feilen, um Kompatibilität mit aktueller OpenAccess-basierter Umgebung PDKs und des Rhythmus IC6.1 zu versehen. TSMC fährt fort, mit Schlüssel-EDA-Partnern nah zusammenzuarbeiten, um volle Interoperabilität zwischen dem neuen TSMC-iPDK und dem zur Zeit verfügbaren PDKs sicherzustellen

Der neuen TSMC-iPDKs sondern dialogfähiges Datenbaumuster aus und in hohem Grade produktive Entwicklungsinfrastruktur aktiviert neue iPDKs, konsequenter Qualität schnell und mit entwickelt zu werden, und ist früher für hoch entwickelte Verfahrenstechnikknotenpunkte erhältlich. Die Interoperabilität TSMC-iPDKs mit mehrfachen EDA-Hilfsmitteln und die Auslegungsflüsse löschen Auslegungshilfsmittel und fließen Annahmesperre und bieten Abnehmern mehr Wahlen von Auslegungshilfsmitteln an. Das Ergebnis ist schnellere Annahme von Hilfsmitteln und Fluss, die Zeit-zu-Auslegunganlassvorgang für kundenspezifische Entsprechung, mehrdeutiges Zeichen und HF-Auslegungen beschleunigen.

Vereinheitlichtes Datenbaumuster TSMCS aktiviert iPDK auf industriekompatibler OpenAccess-Datenbank Auslegungswiederverwendung, die nicht mit mehrfachen eigenen Datenbanken PDKs und der Auslegung möglich ist. Es beseitigt doppelte PDK-Entwicklungsvorhaben, verringert beträchtlich PDK-Entwicklung, Bestätigung und Stützkosten über dem Auslegungsökosystem und fördert Innovation in analogem und fertigt voll kundenspezifisch an.

Preiskalkulation und Verfügbarkeit
Das iPDK TSMCS 65nm ist in begrenzter Freigabe und kostenlos zu ausgewählten Abnehmern erhältliches Im Juli 2009. Allgemeines Freigebung anderen Abnehmern wird für Q4 2009 anvisiert. Abnehmer auf das iPDK 65nm an der TSMC-Online- Abnehmerauslegung Portal-http://online.tsmc.com/online/ zugreifen oder ihre lokalen Verkäufe in Kontakt bringen und unterstützen möglicherweise Vertreter für Sonderkommandos.

TSMCs Offene Innovation Platform™
TSMCs Offene Innovation Platform™ fördert Zeit-gesteuerte Innovation unter der Halbleiterauslegungsgemeinschaft, sein Ökosystem sich zusammentut und TSMCs IP, Auslegungsimplementierung und DFM-Fähigkeiten, Verfahrenstechnik und Hinterdienstleistungen. Die Offene Innovations-Plattform umfaßt ein Set Ökosystemschnittstellen und kooperative Bauteile, die durch TSMC initialisiert werden und unterstützt sind, die effizient Innovation in der Versorgungskette bevollmächtigen und aktiviert das Teilen der neu erstellten Einnahme und der Rentabilität. TSMCs ist stellt Aktive Genauigkeits-Versicherungsinitiative zur Offenen Innovations-Plattform kritisch und die Genauigkeit und die Qualität zur Verfügung, die in den Ökosystemschnittstellen und in den kooperativen Bauteilen benötigt werden.

Last Update: 14. January 2012 00:20

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit