Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Technical Sales Solutions - 5% off any SEM, TEM, FIB or Dual Beam

X-Maximale MaximierungsLeistung von TEM

Published on July 30, 2009 at 9:22 AM

Silikon-Antrieb-Detektor des großen Gebiets Oxford-Instrumente ist revolutionärer (SDD) X-Maximaler jetzt für das analytische TEM erhältlich. Die Fähigkeit, hohe Zählraten in einem flüssigen Stickstoff zu handhaben geben die Umgebung frei, kombiniert mit Software INCAEnergy TEM, sicherstellt, dass X-Maximal die Leistung eines TEM maximiert.

  • Fühler 80mm2 garantiert, dass die hohen ausgezeichnete analytische Leistung zu unten gebenden und umfassenden Zählungen Sind. Diese Empfindlichkeit bietet Potenzial für Analyse von Nano-partikeln und von anderen Nano-merkmalen an.
  • Im Gegensatz zu Detektoren des Si (Li) wird ausgezeichnete Auflösung mit hohen Zählraten über 100,000cps aufrechterhalten. Diese schnelleren Datenerfassungskinetik dürfen Abbilden und linescans in den stärkeren Proben, in denen hohe Zählungen normalerweise den Detektor des Si (Li) veranlassen würden einzufahren oder der Fensterladen zum Abschluss. Es gibt keinen Bedarf, den Strahlstrom unten zu drehen. Karten und linescans Röntgenstrahl der Hohen Qualität können schnell montiert werden viel.
  • Ist abgekühlter Peltier Maximal und fordert keinen flüssigen Stickstoff, der den Detektor in Sekunden unten abkühlen lässt und deshalb ist er immer zur Analyse betriebsbereit. Er hat keine beweglichen Teile, oder kochendes LN2, zum von Schwingung und von motorisierten Dia zu verursachen wird verwendet, um den Detektor vom hohen Elektronmagnetfeld in niedrigem Mag-Modus zu löschen.

X-Maximales TEM ist sicher umweltfreundlich, bequem und. Die Geometrie ist optimiert worden, um dem meisten TEMs zu entsprechen.

“ X-Maximale Detektoren 80mm2 haben EDS-Analyse auf der Nano-schuppe in SEM,“ kommentierter Globaler EDS Produkt-Manager Neils Rowlands an Oxford-Instrumenten, „Unsere Ergebnisse unter Verwendung des X-Maximalen TEM-Detektors haben gezeigt revolutioniert, dass wir ähnliche beträchtliche Leistungssteigerung für das TEM erzielen können.“

Last Update: 13. January 2012 23:01

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit