Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D

Auslegungs-Verfahren PowerMagic 65-Nanometer Setzt Rhythmus-Aufeinander folgende CPF-Basierte KleinleistungsLösung wirksam ein

Published on August 17, 2009 at 8:17 AM

Cadence Design Systems, Inc. (NASDAQ: CDNS), der Führer in der globalen elektronischen Auslegungsinnovation, heute angekündigt, dass Global Unichip Corporation (GUC) die CPF-basierter Rhythmus-KleinleistungsLösung in sein PowerMagic-Verfahren integriert hat, um die Auslegung von komplexen Kleinleistungs-ASIC-Implementierungen seiner Abnehmer in neuer Technologie zu optimieren.

GUC war in der Lage, einen kompletten aufeinander folgenden ASIC-Fluss der geringen Energie, einschließlich dynamische Spannungsfrequenz-Skalierungstechniken (DVFS) zu entwickeln, indem es die KleinleistungsLösung Cadence®, einschließlich Compiler Rhythmus Encounter® RTL, Treffen-Digital-Implementierungs-Anlage und Treffen Conformal®-Geringe Energie, zusammen mit seinen eigenen internen Hilfsmitteln, in das PowerMagic-Verfahren für Auslegung, Überprüfung und Implementierung integrierte. Diese Techniken sind Tasten zum Aktivieren von mehrfachen Leistungsgebieten von variablen Spannungen auf einem einzelnen Chip und zur Verringerung von Spannung auf Schaltungen, wenn Höchstleistung nicht gefordert wird.

„Unsere Designer evaluierten die Fähigkeiten der Rhythmus-KleinleistungsLösung, indem sie ein 65 nm, Auslegung 10 Milliontor geringer Energie, bei mehr als 10-fach. Verstärkung Gebiete und über 50 Leistungsmodi richtig einführen,“ sagte C.C. Hsieh, Vizepräsident der Dienstleistung Im Designbereich an GUC optimierten. „Lösungen der Rhythmusgeringen energie funktionierten gut in integriertem PowerMagic-Verfahren GUCS, das effektiv Implementierungs- und Überprüfungspunkte der geringen Energie löste, die verwirrten ASIC-Designer in einer Tiefdruckkomplexleistungsprojektplanung.“

Die Rhythmus-KleinleistungsLösung stellt ein komplettes Verfahren für Auslegung-zu-Abschluss zur Verfügung, dass mit früher Auslegungsplanung anfängt und vorgelagerte Auslegung, Synthese und körperliche Implementierung umfaßt. Sie aktiviert Übereinstimmung und Konvergenz durch Leistungsschätzung und Analyse an jedem Schritt. Neben dem Implementierungsfluß wird umfassende Leistungsüberprüfung durch Wirksam einsetzen statische, dynamische und formale Leistungsüberprüfungstechniken in einem Regelüberprüfungsverfahren durchgeführt. Diese völlig integrierte, in hohem Grade automatisierte, macht-bewusste Lösung wird durch Industrie-führende Service-Fähigkeiten und die größten macht-fokussierten Industriebündnisse der Industrie gegengezeichnet -- die Power-Forward-Initiativen-und Si2's-Geringer Energie Koalition.

„Durch die Implementierung der Rhythmus-KleinleistungsLösung in seinem PowerMagic-Verfahren für Kleinleistungsauslegung, hat GUC eine ungeheure Produktivität entbunden und Qualitätsauftrieb zu seinen Designteams bedacht auf der Lieferung von überlegenen Kleinleistungsschaltungen zu seinen Abnehmern,“ sagte Chi-Klingeln HSU, Senior-Vizepräsident der digitalen Implementierungsforschung und entwicklung am Rhythmus. „Die Kombination sollte ungeheuren Wert zu Abnehmern GUCS zur Verfügung stellen.“

Last Update: 13. January 2012 21:36

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit