Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Nanomedicine | Nanobusiness

NanoViricides CEO, zum Drogen-Entwicklung Bbout Zu Sprechen der Schnellen Aktiviert durch Nanoviricides-Technologie bei der Konferenz NanoBusiness2009

Published on September 8, 2009 at 7:30 AM

NanoViricides, Inc. (OTC-BB: NNVC.OB) (die „Firma“), heute angekündigt diesem Anil Diwan, Doktor, Präsident der Firma ist gebeten worden, um ein Gespräch an NanoBusiness2009 darzustellen - die 8. jährliche NanoBusiness-Konferenz.

Dr. Diwan spricht über die nanoviricides™ Drogenrohrleitung, einschließlich Grippe (FluCide™), HIV (HIVCide™), Antivirenaugentropfen (EKCCide™) und den eben initialisierten Herpes „kalte Wunden“ und präklinisches Stufenprogramm des genitalen Herpes. Er spricht über, wie die nanoviricides Technologieplattform schnelle Drogenentwicklung gegen einige Krankheiten aktiviert hat, die durch viele verschiedenen Viren verursacht werden. Dr. Diwan spricht in der Sitzung, die „die Neuen Pharmazeutischen Mittel betitelt wird, die auf Weicher Nanotechnologie Basieren: Neue Klassen von Therapeutik“ am Mittwoch, den 9. September. Die Konferenz wird am McCormick-Platz, Chicago, IL angehalten.

Über NanoBusiness2009

Dieses ist die 8. Jahreskonferenz auf dem Geschäft der Nanotechnologie organisiert durch das NanoBusiness Alliance. Der Auftrag NanoBusiness Alliance ist, eine Kollektivstimme für die voranbringende Nanotechnologieindustrie zu erstellen und eine Reichweite der Initiativen zu entwickeln, um die Nanotechnologiegeschäftswelt zu unterstützen.

Über NanoViricides:

NanoViricides, Inc. (www.nanoviricides.com) ist eine Entwicklungsstufenfirma, die spezieller Zweck Nanomaterials für Virentherapie herstellt. Die neue Klasse das nanoviricide™ der Firma von Drogenkandidaten werden, um eingeschlagene Viruspartikel speziell in Angriff zu nehmen konstruiert und sie abzubauen. Die Firma entwickelt Drogen gegen einige Virenkrankheiten einschließlich Grippe-, VogelH5N1 Grippe der Schweine H1N1, SaisonHIV, oralen und genitalen Herpes der grippe, Virenkrankheiten des Auges einschließlich EKCand-Herpes Keratitis, Ebola Virus der Hepatitis C, der Tollwut, des Dengue-Fiebers und, Unter anderem.

Last Update: 13. January 2012 19:30

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit