Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions

Forscher Demonstrieren Electroluminescence, indem sie In Hohem Grade Ausgerichtete Reihen von SWNTs Verwenden

Published on September 8, 2009 at 8:31 PM

Die Feldeffekttransistoren, die (FETs) auf einzel-ummauerten Kohlenstoff nanotubes (SWNTs) basieren weisen eine Reichweite der optoelektronischen Effekte einschließlich fast-Infrarotelectroluminescence auf.

Emissionsstellen: Ein zusammengesetztes Bild von Electroluminescence von einer Reihe Kohlenstoff nanotubes während eines Torspannungsscans.

Die Effektergebnisse von der Einspritzung von Löchern und von Elektronen von den gegenüberliegenden Elektroden in das nanotube, in dem sie Leuchte wiederverbinden und ausstrahlen.

Fortschritte im Verständnis des Ladungstransports und der Faktoren, die Electroluminescence-Leistungsfähigkeit in SWNTs beeinflussen, sind notwendig, um nanoscale Lichtquellen zu entwickeln.

Forscher in Argonnes Mitte für Nanoscale-Materialien, arbeitend mit Wissenschaftlern an der Universität von Illinois an der Urbana-Ebene, haben Electroluminescence gezeigt, indem sie in hohem Grade ausgerichtete Reihen von SWNTs verwendeten. Unter Verwendung der Elektrolyte anstelle des traditionellen Oxids ermöglicht Dielektrika Einspritzung und Aufspeicherung von hoch- Dichten von Löchern und von Elektronen an den sehr niedrigen Torspannungen.

Zahlreiche Emissionsstellen entsprechend einzelnen nanotubes wurden beobachtet.

Zusätzliches tunability der optoelektronischen Eigenschaften wird erzielt, indem man Dünnschichten von HfO2 und von TiO2 zum Tornichtleiter einführt.

Mehr Informationen: J. Zaumseil, X. Ho, J.R. Guest, G.P. Wiederrecht, J.A. Rogers, ACS Nano, DOI: 10.1021/nn9005736

Last Update: 13. January 2012 19:30

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit