Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
Posted in | Nanoanalysis | Nanobusiness

Digital-Brandung Stellt Späteste Version der GebirgsOberflächenDarstellung und der Analyse-Software vor

Published on September 15, 2009 at 9:36 AM

Digital-Brandung, der Oberflächenmetrologielösungsanbieter, kündigte die Freigabe von Mountains® 5,1, die späteste Version seiner Mountains®-Oberflächendarstellung und Analysesoftware an. Mountains® 5,1 enthält starke neue Merkmale für 3D optische Mikroskopie, Maßanalyse der 2D Bauteilgeometrie, dynamische Statistiken für FastLineüberwachung von Oberflächenparametern und von neuen Cpk-Fähigkeitsparametern. Darüber hinaus nutzt die neue Version die späteste vieladrige und 64-Bit-Technologie aus, um Analyse zu beschleunigen und umfaßt auch Videotutorien mit Audio und Untertiteln, um die Lernkurve für Erstbenutzer herabzusetzen.

Berge 5,1: Mehrkanalinformationen über eine Oberfläche einschließlich von links nach rechts: Topographie (Z), Farbe (RGB) und Intensität (i).

Darstellung und Analyse von den Mehrkanalinformationen der topographie (Z), der Farbe (RGB) und der Intensität (i), die durch confocal Mikroskope 3D erworben werden, wird von neuer Z-RGB-I Funktionalität in Mountains® 5,1 zur Verfügung gestellt. Alle drei Arten Informationen können gleichzeitig manipuliert werden, zum Beispiel beim Laut summen herein auf ein Oberflächenmerkmal. Darüber hinaus können wahre Farbe und Intensitätsinformationen auf topographischen Informationen der Höhe gelegt werden 3D.

Intelligente Maßanalyse der Bauteilgeometrie wird vom wahlweise Mountains® Fortgeschrittenen Konturnblock zur Verfügung gestellt. Dieser Block liefert nominale Formulardefinition, vergrößerte Formularabweichungsgraphiken, Formfehlerparameter, Halterung für große Positionstoleranzen, Analyse des Gotischen Bogens und automatische Generation des Qualitätsberichts. Er kann für die mechanische und Nanotechnologieanwendungen verwendet werden.

Dynamische statistische Analyse garantiert, dass Statistiken aktualisiert werden, wann immer eine neue Probe in einer Produktionsumgebung gemessen wird. Eine Analyseschablone wird automatisch an allen Proben in der Maßdatenbevölkerung einschließlich die neue Probe angewendet und macht sie einfach, die Tendenz von Oberflächenparametern zu überwachen, wie Quadrat und zu garantieren, dass obere und unterere Toleranzgrenzen respektiert werden. Darüber hinaus macht die Implementierung von Cpk-Parametern es möglich, die statistische Fähigkeit der Herstellungs-/Fälschungsanlage auszuwerten, um sich zu wiederholen.

Analyse 4D der Entwicklung der Parameter der Oberfläche 3D - ein Merkmal eindeutig zu Mountains® - ist erhöht worden, damit die Rollen (Zeit, Temperatur, Magnetfeld oder eine andere 4. Abmessung) nichtlineare Informationen speichern können. Dies heißt, dass es zum Beispiel möglich ist Informationen auf Maßen 3D einer Oberfläche zu speichern, die in unregelmäßigen Abständen gemacht werden.

Mountains® 5,1 umfaßt auch Merkmale, um Oberflächenanalyse zu beschleunigen und Wechselwirkung zu erhöhen. Ausnutzung der vieladrigen Technologie beschleunigt Zeit raubende Berechnungen. Eine 64-Bit-Version, die unter Windows Vista 64 ausgeführt wird, liefert von großen Dateien schneller aufbereiten.

„Die Freigabe von Mountains® 5,1 reflektiert unsere Verpflichtung, um die hochmoderne Darstellungs- und Analysesoftware für alle Oberflächenmetrologieinstrumente zur Verfügung zu stellen und nutzt die spätesten Technologien aus, um Produktivität zu maximieren,“ angegebenes François Blateyron, Direktor analyse-Unternehmenseinheit Digital-Brandung Gebirgsder Oberflächen. „Die Neuerscheinung ist erhältlich kostenlos für alle Benutzer von Bergen 5,0.“

Mountains® 5,1 wird auf dem Digital-Brandungsstand (2.M.5) an der Mesurexpo-Messe in Paris vom 6. zum 8. Vom Oktober 2009 gezeigt.

Last Update: 13. January 2012 18:49

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit