Posted in | Nanomedicine | Nanobusiness

Nanotechnologie-Unternehmen schließt Patientenrekrutierung für Glioblastom-Studie

Published on September 22, 2009 at 8:55 PM

MagForce Nanotechnologies AG (FWB: MF6) hat erfolgreich die Rekrutierung von Patienten für seine Studie über rezidivierendem Glioblastom, die von entscheidender Bedeutung ist für den Nachweis der Wirksamkeit seiner geschützten Nano-Krebs ®-Therapie abgeschlossen. Die Ergebnisse dieser Phase II-Studie wird als Grundlage für das Konformitätsbewertungsverfahren nach dem deutschen Medizinproduktegesetz (MPG) erforderlich dienen.

"Der Abschluss der Patientenrekrutierung ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zum Erhalt CE Europäische Konformitätszeichen für die therapeutische Verfahren, das wir durch die Tumoren gezielt und präzise erhitzt und zerstört von innen heraus entwickelt haben. Wir planen die Vorbereitung der statistischen Daten im vierten Quartal 2009, sobald genügend Patienten haben die post-Beobachtungszeitraum abgeschlossen haben oder sonst dem Endpunkt der Studie erreicht, so dass wir in der Lage sein, um ein Produkt Datei haben zusammen vor dem Ende dieses Jahres. Sobald wir die CE-Kennzeichnung, die die Konformität bescheinigt mit Gesundheits-und Sicherheitsvorschriften in der gesamten Europäischen Wirtschaftsraum erhalten, müssen wir in der Lage, bereits im nächsten Jahr bis zur Vermarktung von Nano-Krebs ®-Therapie in ganz Europa beginnen hoffen ", sagte Dr. Uwe Maschek , Vorstandsvorsitzender der MagForce Nanotechnologies AG.

MagForce Nanotechnologies AG ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich der Nanotechnologie-basierten Krebstherapie. Die patentierte Nano-Krebs ®-Therapie erlaubt die gezielte Zerstörung von Tumoren durch superparamagnetische Nanopartikel zur Erzeugung von Wärme. Die Nanotechnologie der MagForce repräsentiert einen revolutionären Ansatz zur zukünftigen erfolgreichen Behandlung solider Tumore.

Last Update: 26. October 2011 17:10

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit