Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Technical Sales Solutions - 5% off any SEM, TEM, FIB or Dual Beam
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
Posted in | Microscopy | Nanoanalysis

Superresolution mit Mikroskop-Anlagen von Carl Zeiss

Published on October 17, 2009 at 7:40 PM

Mit ELYRA stellt Carl Zeiss eine Produktfamilie vor, die während des allerersten Males umfassend verwendet zu werden und einzeln erlaubt kombiniert worden die Techniken der superresolution PALMEN- und SR-SIMmikroskopie. Dieses aktiviert Wissenschaftler in der biomedizinischen Forschung zu den Bildzellaufbauten, die mit Leuchtstofffarben mit maximaler Ortsauflösung unterhalb der klassischen Beugungsgrenze auf Mikroskope, d.h. unter 200 nm markiert werden. Dieses bietet neue Möglichkeiten für die Analyse des räumlichen Verhältnisses zwischen den kleinsten zellulären Bauteilen unten dem einzelnen Molekül an.

Mit Techniken der PALMEN- und SR-SIMmikroskopie das ELYRA-Mikroskopanlagen-Angebote superresolution über der klassischen Beugungsgrenze auf Mikroskope hinaus.

Die Anlagenzeile enthält drei Mikroskopanlagen: ELYRA S.1 (SR-SIM) ist die erste Mikroskopanlage, zum des Gebrauches von SR-SIM Technologie auf der Grundlage von einen Standardmikroskopstand zu erlauben. Mit ELYRA P.1, wird PALMEN-Technologie jetzt Handels- zum ersten Mal angeboten. Die kombinierte Anlage ELYRA PS.1 ermöglicht die allererste Kombination der zwei Technologien auf dem gleichen Stand, mit einander und mit einem Laserscanningmikroskop. Dies heißt, dass eine Nachricht mit den drei LSM-, SR-SIM und PALMEN-Techniken abgebildet nacheinander sein kann.

ELYRA gibt Benutzern die Gelegenheit, die superresolution Anlagen entweder auf einer „schlüsselfertigen“ oder modularen Basis zu erwerben. Sie müssen nicht mehr in den einzelnen extrem fachkundigen und teuren Anlagen investieren. PALMEN-Technologie bietet die höchste zur Zeit verfügbare Auflösung an, während das hervorragende Merkmal von SR-SIM Technologie seine hohe Stufe der Flexibilität in der Wahl der Farbe ist. Dies heißt, dass beide superresolution Methoden ohne die vorhergehenden Beschränkungen in der Farbenauswahl oder -benutzerfreundlichkeit erhältlich sind.

Diese hervorragenden Eigenschaften sind durch die neue Laser-widefield Beleuchtung mit völlig motorisierten Elementen für Beleuchtung in der Internen Totalreflexion und (TIRF) für die superresolution strukturierte Beleuchtung (SR-SIM) ermöglicht worden. Elektron, das empfindlichen Befund CCDs-Garantie sehr multipliziert. Intuitive Bedienung und umfassende Datenanalyse werden mit der ZEN-Software eingeführt.

Die optimale Kombination für Spitzenforschung wird durch ELYRA in Verbindung mit dem Laserscanningmikroskop 780 angeboten. Jedoch können PALME und SR-SIM mit dem Laserscanningmikroskop LSM 710 auch kombiniert werden.

Last Update: 13. January 2012 15:23

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit