Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Nanoanalysis | Nanobusiness

NanoSight kündigt Webinar über Viral Entwicklung

Published on October 29, 2009 at 8:49 PM

NanoSight , Hersteller von einzigartigen Charakterisierung von Nanopartikeln Technologie, kündigt ein Webinar am Dienstag, 10. November, 15.00 Uhr britischer Zeit und dann um 5pm britischer Zeit (1000 EST, dann 1200 EST/0900 Pacific Time) wiederholt. NanoSight hat eine neue Technik, die gewinnt viel Interesse im Bereich der viralen Impfstoffentwicklung und Phagen-Therapeutika entwickelt.

NanoSight die neue Homepage von der aktualisierten Website, www.nanosight.com

Die Technik kann image das Licht von Viren in Lösung verteilt und können ihre Größe durch die Verfolgung ihrer Brownschen Bewegung auf einen Virus-by-Virus zu berechnen, können Viren so klein wie 25 nm abgebildet werden. Dies ermöglicht die genaue Anzahl / Größe Verteilungen von einem Virus Vorbereitung, die wesentlichen Informationen für das Verständnis der Effizienz des Virus Reinigung sind. Die Messung der Monomer-vs-Aggregate bei jedem Schritt des Reinigungsprozesses kann sowie eine insgesamt virale count ermittelt werden.

In attenuierten Impfstoff des gesamten viralen Zählung durch NanoSight versehen kann in Kombination mit Informationen aus Infektiosität Assays verwendet werden, um die ansteckende virale Titer im Vergleich zu den insgesamt virale Titer zu schätzen. Es ist oft festgestellt, dass die infektiösen Virustiter kann so wenig wie 0,1% der gesamten viralen zählen. Dies ergibt sich aus Viren werden inaktiviert in den Reinigungsprozess, schlechte Bindungsaffinität in Plaque-Assays oder Aggregation in der Viren-Vorbereitung. Als solche Messung der infektiösen Virustiter vs insgesamt virale Titer-Wert Informationen, wenn dieses Verhältnis verbessert werden kann dann deutlich können Sie effektiver produzieren ein Endprodukt.

Für inaktivierte Vakzine, wird der gesamte virale, gelten als von NanoSight sofern notwendig bei der Bestimmung der Immunantwort auf das Endprodukt, wo Infektiosität Tests nicht verwendet werden können. Neben der Technik produziert Echtzeit-Filmdateien der Viren in Lösung und als solche zeitabhängige Phänomene können sowohl qualitativ als auch quantitativ untersucht werden. Dies kann wichtig sein, wenn sie versuchen, um die Stabilität Ihres Produkts mit Veränderungen in der Temperatur, pH-oder zeitbezogenen Veränderungen in das Produkt durch Zugabe von Tensid oder Dispergiermittel zu verstehen. Partikelanzahl und Größenverteilung sind wesentliche Messungen bei dem Versuch, solche Ereignisse zu studieren.

NanoSight kann in der Fluoreszenz-Modus (405 nm) zu betreiben, so dass die Technik, um möglicherweise zu speziell label Viren verwendet werden. Dies könnte von Nutzen sein bei der Arbeit in ungereinigten Ernte Materialien, bei denen es wichtig ist, in der Lage sein, zwischen den Zelltrümmern und Viren zu unterscheiden. Andere mögliche Anwendungen sind Färbung der viralen DNA zwischen vollen und leeren Kapside zu diskriminieren.

Die Teilnehmer können für die Veranstaltung am neu aktualisierte Web NanoSight der Website, www.nanosight.com, wo die Besucher ausführliche Anträge für biologische und nicht-biologischen Nanopartikel finden kann und darf für die aktuelle Ausgabe der NanoTrail, das Unternehmen elektronische Newsletter eintragen lassen.

Last Update: 26. October 2011 18:59

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit