Posted in | Nanoenergy

Argonne Empfängt $7 Million in den Bergungs-Taten-Fonds für Solarenergie-Projekte

Published on November 5, 2009 at 7:45 PM

Das zugesprochene Argonne (DOE) Nationale Laboratorium US Energieministerium fast $2,7 Million in der Amerikanischen Bergungs-und Neuanlagen-Taten (ARRA)finanzierung für Sonnenenergie drei stand Forschungsprojekte in Verbindung. Darüber hinaus teilt Argonne andere $5 Million in ARRA-Finanzierung für Projekte mit Commonwealth Edison Co., GridPoint und die Universität von Dauerhaftem Technologiezentrum Illinois (ISTC).

Argonne-Chemiker Jeff Elam prüft die Solarzellenmaterialien, die unter Verwendung der Atomschichtabsetzung an den verschiedenen Verarbeitungsgraden vorbereitet werden.

Die Preise sind ein Teil der Investition der DAMHIRSCHKUH, zum der Entwicklung der neuen Solartechniken zu unterstützen und das schnelle Ausfahren von erhältlichen Kohlenstoff-freien Solarenergieanlagen. „Diese Investition hilft, den Gebrauch von Solarenergie durch Bewohner, Geschäfte und Gemeinschaften zu beschleunigen und fördert die langfristige Entwicklungsfähigkeit der Solarenergie, indem sie in den Technologien der Zukunft investiert,“ sagte Energieminister Chu.

„Diese Forschungsfinanzierung kommt, zu einer Zeit als die Nation in zunehmendem Maße zu den Technologien der erneuerbaren Energie wie Solarenergie schaut, um die Interessen anzusprechen, die auf dem Klima und der Energiesicherheit in Verbindung gestanden werden,“ sagte Argonne Direktor Eric Isaacs. „Solarenergie hat noch einige Technologieherausforderungen, die angesprochen werden müssen, bevor umfangreiches Ausfahren möglich ist. Glücklicherweise hat Argonne ein Team von Wissenschaftlern, die aggressiv suchen, jene Herausforderungen anzusprechen.“

Argonne-Materialwissenschaftler Dileep Singh führt ein Projekt $1 Million, um die Wärmeübertragungseigenschaften und die Wärmekapazität von Hochtemperaturflüssigkeiten und die Fähigkeit der Solar--zu-thermischen Umwandlung für verbesserten Wärmespeicher und für Gesamtkostenaufstellung von starken Solarenergieanlagen zu erhöhen.

Ein zweites Projektleitungskabel durch Jeffrey Elam, ein Chemiker, empfängt $945.000, um neue Technologie für die Atomschichtabsetzung von transparenten Leitbeschichtungen zu entwickeln, die die Produktion aktivieren und die Herstellungskosten einer breiten Reichweite der photo-voltaischen Einheiten verringern würden.

Alex Martinson, ein Chemiker, ist der Projektleiter, damit ein Projekt $750.000 photovoltaics Dünnfilm der hohen Leistungsfähigkeit von den Schichten verwobenen preiswerten und unkonventionellen Materialien entwickelt. Das Dünnfilm PV-Material hat das Potenzial, die Leistungsfähigkeit von aktuellen Werbung PV-Anlagen, bei die Kosten von Materialien auch verringern zu treffen oder zu überschreiten und aufbereiten und würde auch helfen, das Ziel der DAMHIRSCHKUH der Lieferung von Leistung der niedrigen Kosten vom photovoltaics auf einer nationalen Schuppe zu erreichen.

Das Projekt mit ComEd, GridPoint und ISTC bezieht die Beschaffung, den Einbau und die Prüfung von photo-voltaischen Verbundsystemen auf einer Probe von Häusern in den Chicago-Bereich mit ein. Die Beispielhäuser haben auch die intelligenten Meter, die unter ComEds neue Hoch entwickelte Dosierende Infrastrukturinitiative (AMI) eingebaut sind. Einige der Anlagen umfassen sogar Batteriespeicher. Das Ziel ist, zu verstehen, wie Verbraucher auf die Verfügbarkeit des hoch entwickelten Preiskalkulationsinformations-, Netzdosieren, photovoltaics- und Energiespeichers reagieren. Zusätzlich prüft das Projekt die Auswirkungen zur Dienstgitterzuverlässigkeit verteilten PV innerhalb eines AMI-Abdruckes. Energieanlageningenieur Tom Veselka führt dieses Projekt für Argonne.

Das Büro der DAMHIRSCHKUH der Energieeffizienz und der Erneuerbaren Energie (EERE) finanzierte diese Projekte.

Argonne-Nationales Laboratorium sucht Lösungen zum Drücken von nationalen Problemen im Wissenschaft und Technik. Das erste nationale Laboratorium der Nation, Argonne leitet führende grundlegende und angewandte wissenschaftliche Forschung in praktisch jeder wissenschaftlichen Disziplin. Argonne-Forscher arbeiten nah mit Forschern von den Hunderten von den Firmen, von den Universitäten und von Bundes, Zustand und städtische Agenturen, um ihnen zu helfen, ihre spezifischen Probleme zu lösen, Amerika-voranzubringen wissenschaftliche Führung 's und die Nation während einer besseren Zukunft vorzubereiten. Mit Angestellten von mehr als 60 Nationen, wird Argonne von UChicago Argonne, LLC für die US-Abteilung des Büros der Energie der Wissenschaft gehandhabt.

Last Update: 13. January 2012 14:01

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit