Picosun Übertreffen Jährlichen Verkaufs-Satz in 6 Monate

Published on November 17, 2009 at 4:59 AM

Picosun Oy, Finnland-Basierter globaler Hersteller von hochmodernen AtomSchicht-Absetzungs (ALD)anlagen kündigte heute an, dass während der sechs Monate Mai-Oktober 2009 es erreichte, seinen vollen 12-monatigen Verkaufssatz vom vorhergehenden Mai 2008 bis April 2009 Finanzjahr zu übertreffen.

Picosun-Aufsichtsgremium, vom links: Prof, Ph.D Tech. Lauri Niinistö, eine der Schlüsselpersonen, wenn in der akademischen Welt AtomSchicht-Absetzungsprozesse und Anwendungen seit Ende 1970 s entwickelt werden; (Linke erste Reihe) Ph.D. Tech. Tuomo Suntola, der Erfinder von ALD-Methode; Picosun-Präsident und Vorstandsvorsitzende, M. Econ. Kustaa Poutiainen; Picosun CTO, Herr Sven Lindfors, Designer von ALD-Anlagen seit 1975; Prof, Ph.D Jorma Routti, einer der Gründer des Finnischen Risikokapitals und einer von Europas führenden Technologieexperten; ehemaliger Generaldirektor der Forschungs-Direktion der Europäischen Gemeinschaft. Weitestes Recht: Picosun Direktor, M.-Sc Juhana Kostamo.

„Picosun ist durch die Gefahren des globalen Rückganges mit erstaunlicher Drehzahl gesegelt,“ sagt Kustaa Poutiainen, Präsident und Vorstandsvorsitzende von Picosun. „Wir haben Rentabilität ganz durch diesen Tumult beibehalten, genagelter neuer Verkaufssatz Q 1 für Mai-Juli 2009 und jetzt Spitzen unser vorhergehender jährlicher 12-monatiger Verkaufssatz in gerade sechs Monate Zeit.“

„Picosun kombiniert die überlegene Auslegung seiner ALD-Anlagen mit der unparallel Erfahrung seiner Leute. Unser Geschlecht in ALD ist unvergleichlich,“ er sagt.

Der Mann, der die Methode von ALD (zu der Zeit, wurde die Methode ALE, Kurzschluss für AtomSchicht-Epitaxie genannt) zurück im Jahre 1975 erfand und patentierte, Dr. Tuomo Suntola, fährt fort, als Vorstandsmitglied von Direktoren von Picosun zu dienen. Kombiniert, besitzen Picosun-Leute gut in 200 Jahren aus erster Hand bezogener ALD-Erfahrung und sind beim Produzieren über 100 Patenten auf der Wissenschaft und der Technik von ALD über eine Zeitdauer von gut in 30 Jahren instrumentell gewesen.

„Verkaufsunterlagen als solche sind nicht wichtig. Die Bedeutung kommt von der Tatsache, die mehr und mehr Abnehmer den exklusiven Klumpen von Picosun-Partnern akzeptieren, die das Bild von Picosun als führender ALD-Schauspieler mit den besten Anlagenlösungen auf Angebot überprüfen,“ Poutiainen sagt.

Picosun ist in Europa während und nach dem Sommerzeitraum extrem stark gewesen. „Dieses ist sehr beträchtlich, weil die Verlangsamung der Märkte für Dünnfilmanlagen an den Märkten geglaubt worden ist, in denen wir traditionsgemäß sehr stark gewesen sind: Nordamerika und Asien. Während der letzten Paare von Wochen haben wir erste Zeichen gesehen, die möglicherweise anzeigen, dass die Amerikanischen und Asiatischen Märkte zurück aufprallen. Sobald dieses geschieht, benötigt Picosun jede Unze Nebenbrennereffekt, den sie versammeln kann: wir fliegen sicher höher, als überhaupt vor,“ Poutiainen voraussagt.

Picosun entwickelt und stellt AtomSchicht-Absetzungs (ALD)reaktoren für die mikro- und Nanotechnologieanwendungen her. Picosun stellt Kontinuität zu in drei Jahrzehnten der ALD-Reaktorherstellung in Finnland dar. Picosun basiert in Espoo, in Finnland mit Produktion, in R&D und in den Laborteildiensten in Kirkkonummi, Finnland und hat seine US-Hauptsitze in Detroit, Michigan. Prozesshilfsmittel SUNALE ALD sind in verschiedene Universitäten, in Forschungsinstitute und in Firmen über Europa, USA und Asien eingebaut. Picosun Oy ist ein Teil von Stephen Industries Inc Oy.

Last Update: 13. January 2012 13:21

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit