Posted in | Nanobusiness

Flüssige Abstoßende Nanotechnologie Debütiert in der Taktischen Fußbekleidung

Published on November 17, 2009 at 6:37 AM

Ion-mask™, die flüssige abstoßende Nano-beschichtung Technologie durch P2i mit Militärursprung, debütiert diese Woche in der taktischen Fußbekleidung, mit der Produkteinführung der award-winningdie Auslese-Kraft 8,0 WPi des Magnum bei Milipol 2009.

Uniformiertes Service-Spezialist Magnum markiert diesen hoch-beträchtlichen Meilenstein, indem es seinen Milipol-Stand (11G090) der Förderung der revolutionären flüssigen repellency, Schutz- und Leistungsverbesserungen einsetzt, die Ion-mask™ in der Fußbekleidung entbindet.

Eine Weltneuheit auf dem Stand des Magnum ist allgemeine Vorführungen des Ions-mask™, das an den verschiedenen Materialien, unter Verwendung ein von speziellen Plasmawerkzeugmaschinen P2i angewendet wird. Diese werden in einer wachsenden Anzahl von Masseherstellung Einbauorten auf der ganzen Welt verwendet, um Kostendegression zu verwirklichen.

Zeigen Livebehandlungsvorführungen des Magnum offenbar, wie Ion-mask™ die Leistung der Fußbekleidung umwandelt, indem es eine nanoscopic schützende Polymerschicht auf den ganzen Schuh zutrifft, auf dem Wasser und andere Flüssigkeiten Raupen bilden und einfach ausspeichern, anstelle absorbiert zu werden.

Entscheidend für taktische Mattenträger, lässt Ion-mask™ die Auslese den Blut-getragenen Krankheitserreger Erzwingen beständigen 8,0 WPi vollständig. Dieses ist eine wesentliche Fähigkeit für die Soldaten oder andere uniformierte Dienstleistungen, die suchen, Biohazardverunreinigungsgefahren in den Kampf- oder Konfliktumgebungen zu handhaben. Die Auslese-Kraft 8,0 WPi entspricht BS-EN-ISO-16604:2004„Krankheitserregerwiderstand“ Prüfnormen sowie stimmt mit dem BS-EN-ISO-20347:2004standard für Personenschutzgerät und berufliche Fußbekleidung überein.

Ein Anderer Nutzen für Berufsbenutzer ist die Tatsache, der, indem sie Ion-mask™ verwendet, die Auslese-Kraft 8,0 WPi keine Membran benötigt, die 30g des Gewichts in jeder Matte sichert. Wichtig bleiben diese Matten auch hell, indem sie dem ausziehenden Wetterschacht des Wassers widerstehen und sie bequemer für längere Zeiträume tragen lassen. Sie sind auch einfach zu säubern und beständig zu beflecken.

Weil Ion-mask™ das ganze überlegene repellency Wasser des Schuhes (einschließlich Nähen) gibt, entbindet es zwei zusätzlichen Nutzen:

Ion-mask™ stoppt das externe Wasser, das herein erhält, wenn es mit geeigneten Fußbekleidungsbautechniken kombiniert wird. „Wasserkasten“ Ausstellungen auf dem Magnumstand erlauben Showbesuchern, für selbst zu erfahren, wie effektiv Ion-mask™ Wassereintritt widersteht.

Ion-mask™ regt verdunsteten Schweiß an, heraus zu fließen. Infolgedessen trocknen Schuhe schneller aus, werden nicht im Laufe der Zeit schwerer erhalten und den natürlichen Luftstrom ihres Baumaterials warten. Indem es Temperatur und ` breathability' optimiert, garantiert Ion-mask™, dass die Auslese-Kraft 8,0 WPi Trägerfüße bequemer und trocken in schwierigsten Leistungszuständen, an den Extrema der Wärme und der Feuchtigkeit halten.

Schließlich aber sehr wichtig, ist Ion-mask™ eine Klima-freundliche Wahl. Sein Anwendungsprozeß ist, PFOA-frei, kleine Mengen des Gebrauches nur des schützenden Agens solventfrei, benötigt nicht viele Energie und erzeugt minimalen Abfall.

Dr. Stephen Coulson, der Erfinder der Ion-mask™ Technologie und Technischer Hauptsächlichoffizier von P2i, kommentiert: „Unsere Technologie ist ganz über überlegene Leistung im Hinblick auf Bequemlichkeit und Schutz, und wir sind begeistert, dass unser Militärerbe jetzt in einem Produkt erhältlich ist, das konstruiert wird, um Soldaten, Polizisten, Sanitäter, Sicherheitsbeamten und alle anderen uniformierten Dienstleistungen zu fördern. In den starken Rollen mögen Sie die, am wenigsten verdienen sie sind Fußbekleidung, die leicht und für erweiterte Abnützung bequem ist, dennoch auch völlig schützendes gegen alle taktischen Gefahren, die fortlaufend angetroffen werden.“

P2i's-Militärerbe
P2i entstand als Projekt innerhalb des BRITISCHEN die Verteidigungs-Wissenschafts-u. Technologie-Labors der Regierung (DSTL), um die Schutzkleidung der Soldaten effektiver herzustellen gegen chemischen Angriff. P2i Ltd wurde als Firma im Jahre 2004 während der erste DSTL-Technologie-Transferprozeß festgelegt, der erstellt wurde, um die Technologien in den Handel zu bringen, die von der BRITISCHEN Regierung entwickelt wurden.

In den letzten Wochen hat P2i zu seinen Wurzeln mit einer Kommission vom MOD zurückgegangen, um eine Kleidungsfähigkeit zu liefern. P2i kann auch aufdecken, dass es mit einem führenden globalen Lieferanten des Lebenschutzgeräts sich zusammentut, um ein Produkt zu entwickeln, das unter Verwendung der Ion-mask™ Technologie geschützt wird, die neue Standards der Bequemlichkeit und der Leistung einstellt, wenn sie in die Zeit einiger Monate freigegeben wird.

Last Update: 13. January 2012 12:39

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit