Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Nanoanalysis

Bruker Daltonics Kündigt Rahmenvereinbarung mit Synlab an

Published on December 4, 2009 at 4:50 AM

Bei der KMIS-Sitzung (Klinisch-Mikrobiologisch-InfektiologischesSymposium) am 3.-5. Dezember 2009 in Berlin, kündigt Bruker Daltonics eine Rahmenvereinbarung mit Synlab hinsichtlich des molekularen Mikrobenkennzeichens an, das auf MALDI-TOF Massenspektrometrie basiert. Synlab ist eine Europäische private Diagnoselaborvereinigung, und Bruker Daltonics ist- der weltweite führende Anbieter von Spektrometrie-basierten Mikroorganismuskennzeichenmassenlösungen. Synlab hat aktuell mehr als 70 Diagnoselabors in Deutschland und in anderen Europäischen Ländern.

Synlab und Bruker haben ein langfristiges Partnerschaftsabkommen geschlossen, um die Labors der Synlab-Vereinigung mit der Anlage MALDI Biotyper für schnelles und zuverlässiges molekulares Mikrobenkennzeichen ausschließlich auszurüsten. Das MALDI Biotyper ist aktuell bereits im routinemäßigen Gebrauch in Synlabs den klinischen Mikrobiologiemitten im Trier, in Weiden und in Dachau in Deutschland. Außerdem beabsichtigen Bruker und Synlab, die Handbibliothek MALDI Biotyper unter Verwendung der gut definierten klinischen Isolate von der routinemäßigen Arbeit der täglichen Mikrobiologie der Synlab-Labors weiter zu vergrößern und zu verfeinern.

Das MALDI Biotyper ist in die der Synlab-Labor' Mikrobiologiearbeitsfluß integriert und kombiniert schnelles molekulares Kennzeichen mit herkömmlicher antibiotischer Anfälligkeitsprüfung (AST). Das MALDI Biotyper meldet die Kennzeichenergebnisse in die vorhandenen Laborinformationssysteme (LIS). Integration mit LIS MCS (www.mcs-ag.com), Medat (www.medat.de) und Vision4health (www.vision4health.com) ist bereits für Synlab festgelegt worden, während Integration mit anderen LIS-Anbietern auch möglich ist.

Dr. Ulrich Knipp, Technischer Kopf von Mikrobiologie bei Synlab im Trier, kommentiert: „, Nach das MALDI Biotyper sehr gänzlich auswerten innerhalb der Synlab-Gruppe überzeugt, sind wir, dass Bruker Daltonics der zuverlässigste Partner für das Mikrobenkennzeichen ist, das auf Massenspektrometrie basiert und hervorragendes mikrobiologisches Service gewährt. Bruker Daltonics wird völlig im klinischen Mikrobiologiemarkt festgelegt, und das MALDI Biotyper erfüllt unsere Anforderungen für Zuverlässigkeit und Robustheit. Das MALDI Biotyper stellt einen klaren Meilenstein dar, der bestätigt unsere molekularen Mikrobiologiediagnosen der hohen Qualität.“

Dr. Guido Mischung, Direktor von Mikrobiologie bei Bruker Daltonics, hinzugefügt: „Wir sind sehr erfreut, denen unser MALDI Biotyper die hohen Nachfragen der Führung von klinischen Labors wie Synlab erfüllt. Unser Rahmenvertrag mit Synlab validiert unsere Bemühungen, umfassende Service- und Anwendungshalterung unseren Abnehmern durch unsere engagierten Biologen, völlig entwickeltes Technikernetz und eingesetzten IT-Fachmänner für Integration in verschiedene Laborinformationssysteme zu gewähren (LIS).“

Last Update: 13. January 2012 11:16

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit