Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions

Nanocyl Vitrinen PLASTICYL PEEK 1001 und Carbon Nanotube Technologies für Verbundwerkstoffe Nano Tech 2010

Published on February 12, 2010 at 5:18 AM

Nanocyl gab heute seine neue PLASTICYL PEEK 1001 thermoplastischen konzentrieren und ihr Angebot an Kohlenstoff-Nanoröhren-Technologien für Verbundwerkstoffe bei Nano Tech 2010 präsentieren, von 17 bis 19 Februar in Tokio, Japan. Nanocyl wird am Stand B-28 befinden.

"Carbon Nanotubes können OEMs erfüllen ihre Fahrt heute brauchen, Gestaltung und Produktion von neuen Anwendungen, die brillant ausgeführt, Energie zu sparen, und weniger kosten", erklärte Roberto Mongiovi, Nanocyl Vertriebs-und Marketing Manager-elektrische Leitfähigkeit.

PLASTICYL PEEK 1001, ein ready-to-ship CNT ist für High-End-Elektronik-Anwendungen entwickelt. Andere Hochtemperatur-Polymere, wie PEI und PES, sind auch auf Anfrage erhältlich.

"Leitplastik Anwendungen erfordern ein höheres Maß der elektrischen Leitfähigkeit, ESD-Schutz und Sauberkeit", sagte Mongiovi. "Unsere neue PLASTICYL PEEK 1001 Masterbatch ist sauber, kostengünstigen, und eliminiert die Verschwendung und Ineffizienz von Ruß und Kohlefasern."

PLASTICYL bietet OEMs entscheidende Vorteile, wenn in fortgeschrittenen PEEK-Compounds eingesetzt, so Michael Claes, Technischer Service Associate Director.

"PLASTICYL PEEK 1001 integriert Kohlenstoff-Nanoröhren gleichmäßig in thermoplastische Compounds", sagte er. "Sie können mehr produzieren langlebige Produkte, die größere Beständigkeit gegen Chemikalien, Abrieb und Hitze haben."

"Diese Eigenschaften können OEMs beim Design und der Herstellung leichterer, nicht-metallische Teile, die recycelbar sind und eine bessere Leistung in der gesamten Lieferkette", fügte er hinzu. "Dabei kann man die Emissionen, Energieverbrauch und Gesamtkosten."

EPOCYL, SIZCYL und PREGCYL sind Nanocyl Hochleistungs-Epoxidharze, Schlichtemittel und Prepreg-Materialien zur Verbesserung der Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und Leitfähigkeit von Verbundstoffen in anspruchsvollen Automobil-, Sport-, Meeres-und Raumfahrt Verwendung findet.

"Durch die Verbesserung der mechanischen und ESD / elektrischen Eigenschaften in Verbundwerkstoffen, Nanocyl der CNTs helfen Fertigprodukte haben die Leistung, längere Lebensdauer und geringere Wartungs-und Ersatzteilkosten nachhaltig", sagte Claes.

Nanocyl SA, 2002 gegründet, ist ein führender globaler Hersteller von Spezialchemikalien und industrielle Kohlenstoff-Nanoröhrchen. Nanocyl ist in Belgien ansässig und verfügt über eine Abteilung in den USA und eröffnet Nanocyl Korea. Der asiatisch-pazifische Markt wird durch ein Netzwerk von Partnern in Südkorea, Japan, Indien, Malaysia, Singapur, Taiwan und China abgedeckt. Nanocyl Produkte erfüllen die Anforderungen der Kunden aktiv bei der Herstellung von synthetischen Materialien und Produktionsanlagen für die Automobil-und Elektronikindustrie. Als weltweit führendes Unternehmen in der Herstellung von Kohlenstoff-Nanoröhren ist Nanocyl auf die Bereitstellung vollständiger und Mehrwert-Lösungen für seine Kunden konzentriert.

Last Update: 8. October 2011 01:10

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit