Energetiq, zum von LDLS-Produktpalette bei der Biophysikalischen Gesellschafts-Sitzung, San Francisco Loszubinden

Published on February 17, 2010 at 5:13 AM

Energetiq Technology, Inc., ein Entwickler und Hersteller von fachkundigen Lichtquellen für Anwendungen der neuen Technologie, stellt seine Laser-Gesteuerte Lichtquelle (LDLS)produktfamilie zur größten regelmäßigen Oberfläche von Biophysikern in der Welt bei der Biophysikalischen Jahresversammlung der Gesellschafts-54. in San Francisco, 21.-23. Februar 2010 vor.

Die Lichtquellen LDLS sind zu schwierigen Anwendungen wie hoch entwickelter Kreisdichroismusspektroskopie, Stoppenfluß Spektroskopie und Fluoreszenzspektroskopie gut angepasst.

Mit Energetiqs LDLS-Technologie können eine einzelne Lichtquelle, die im EQ-1000 dargestellt werden, EQ-1500, EQ-1510 oder EQ-99 extreme hohe Helligkeit über einem breiten Spektralbereich, von 170nm durch sichtbares zur Verfügung stellen und jenseits. Diese Fähigkeit, das komplette Spektrum zu umfassen macht es eine wirtschaftliche und effiziente Alternative zur Anwendung von traditionellen Lampen. Xenon-Lichtbogen, Deuterium- und Wolfram-/Halogenlampen jede Abdeckung nur ein Teil des Spektrums, das durch die Lichtquellen LDLS und ihren Gebrauch der Elektroden abgedeckt wird, begrenzt ihre Fähigkeit, die hohe Helligkeit, die stabile Ausgabe und die lange Lebensdauer zu erzielen, die für die Studie von biologischem und von Molekülstrukturen notwendig ist.

Die eigene Laser-gesteuerte Küvettetechnologie, die in der LDLS-Produktfamilie verwendet wird, lässt Küvettehelligkeit und -lebenszeiten, die eine Größenordnung höher und länger sind, als diese traditionellen Lampen zu. Ausgezeichnete räumliche und Leistungsstabilität der Serie LDLS EQ aktiviert in hohem Grade wiederholbare Maße über lange Zeitspannen der Operation, und das Vertragsverpacken lässt einfache Integration zu.

Quelle: Zeitspanne

Last Update: 13. January 2012 05:41

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit