Posted in | Nanobusiness

P2i Vitrinen flüssigkeitsabweisend Nanobeschichtung für Hörgeräte

Published on March 18, 2010 at 8:53 AM

Aridion, eine revolutionäre flüssigkeitsabweisend Nano-Beschichtung, die Hörgeräte vor Korrosion und Garantie Ausfall schützt, wird von präsentiert P2i bei AudiologyNOW! 2010.

Bereits drei der weltgrößten Hörgeräte-Hersteller verwendet werden, ist Aridion ™ unter Verwendung einer speziellen gepulsten ionisiertes Gas (Plasma), die innerhalb einer Vakuumkammer erzeugt wird, zu einer nanoskopischen Polymerschicht anhängen - tausend Mal dünner als ein menschliches Haar - mit dem Hörgerät. Dies entlastet die Oberfläche des Produkts Energie, so dass, wenn Feuchtigkeit oder Schweiß in Berührung kommt, sie Perlen bilden und einfach abperlen.

Dies hilft verwandeln die Zuverlässigkeit von Hörgeräten, die zarte, teure Komponenten enthalten ein hohes Risiko von flüssigen Schäden - Verbesserung der Akkulaufzeit, die Minimierung Garantie Ausfall-und Reparaturkosten und erhöhen das Vertrauen der Nutzer.

Plus, weil Aridion ™ Mäntel jeden Aspekt eines fertigen Produkts auf der nanoskopischen Ebene, schützt sie viel gründlicher als andere Ansätze, wo einzelne Produktkomponenten vor der Montage behandelt werden. Das Ergebnis ist eine wirklich dauerhafte Flüssigkeit abweisende Beschichtung, der keine Auswirkungen des Produkts sehen, fühlen oder zarten akustischen Eigenschaften.

P2i laufen wird real-time Demonstrationen der Aridion ™-Prozess auf dem jeder vollen Stunde am Stand 2806, in dem die Delegierten in der Lage sein zu sehen, aus erster Hand die erstaunliche Niveau des Schutzes durch die Technologie zur Verfügung gestellt wird. Die Mitglieder des P2i Team wird auch vor Ort sein, um Entwicklungen und beantworten Fragen zu diskutieren.

Stephen Coulson, Chief Technical Officer bei P2i, kommentiert: "Als Hörgeräte immer miniature, anspruchsvoll und zerbrechlich geworden, sie sind auch immer schwieriger zu schützen. AudiologyNOW! 2010 ist eine große Chance für uns zu zeigen, wie Aridion ™ Standards für den Schutz und Zuverlässigkeit wandelt durch die Überwindung der Grenzen herkömmlicher flüssiger Abweisung Ansätze - jedoch komplizierter das Hörgerät Design oder aktiv den Lebensstil des Benutzers. In der Tat sind wir bereits erreicht hervorragende Ergebnisse mit zwei der weltweit größten Hörgeräte-Hersteller, der erkannte, wie Aridion ™ Zuverlässigkeit verbessert haben und verringert die Anzahl der Reparaturen pro Einheit benötigt, spart Geld, Zeit und Frustration für sie, Dispenser und Endanwender gleichermaßen. "

Aridion ™ kostengünstig zu fertigen Produkten mit kompakten, High-Throughput-P2i Maschinen angewendet werden. Diese nahtlose und leichte Integration in bestehende Fertigungslinien, sind einfach zu Scale-up, und kann auf Knopfdruck aus einer einzigen Taste bedient werden. In einer typischen Produktionsumgebung, kann man P2i Maschine behandeln ein Hörgerät in weniger als 10 Sekunden.

Last Update: 10. October 2011 08:37

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit