Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
Posted in | Nanobusiness

JPK-Instrumente Ernennt Dr. Robert Field als Neuer GROSSBRITANNIEN- und Irland-Verkaufsleiter

Published on April 7, 2010 at 5:09 AM

JPK-Instrumente, ein Welt-führender Hersteller der nanoanalytic Instrumentierung für Forschung in den Biowissenschaften und weicher Stoff, freut sich, die Ernennung von Dr. Robert Field als ihr neues anzukündigen GROSSBRITANNIEN- + Irland-Verkaufsleiter.

Dr. Robert Bereich, neues GROSSBRITANNIEN JPKS u. Irland-Verkaufsleiter

Dr. Bereich gewann eine BSC in der Chemie von der Universität von Bristol im Jahre 1997. Er blieb bei Bristol als Graduiertforscher und studierte neue Wege zu den chiralen phosphines für Gebrauch in der Katalyse, die einen Doktor in der organischen Chemie im Jahre 2001 gewinnt. Seine erste Handelsrolle war als Anwendungs-Wissenschaftler und Kundenbetreuungs-Manager für Angewandtes Photophysics, eine Firma, die auf die Fertigung des Spektroskopiegeräts für Forschungslabors sich spezialisiert. Dem Folgend, hielt Bereich Verkaufsleitungsstellungen an Veeco-Instrumenten (Metrologiegerät) und am ionscope an (Scannen-IonenLeitfähigkeits-Mikroskopie).

Freundlicher Dr. Field zur Einteilung, Allgemeiner Verkaufsleiter JPKS, Dr. Gerd Behme, sagte, dass er sich den, anhaltenden Erfolg der Verkäufe und des Support - Teams zu sehen freut, die in Cambridge angesiedelt werden. „Rob holt einen Erfahrungsschatz durch das Arbeiten in in hohem Grade technischem und Anwendungen getriebene Märkte und wir sind glücklich, dass er beschlossen hat, seine Karriere mit uns fortzusetzen.“

Das Ziel von JPK-Instrumenten ist, die Abnehmer bereitzustellen, die Fragen auf dem nanoscale die besten Instrumente und beste Dienstleistungen für ihren Bedarf beschäftigen, indem es die Welten von Nanotechnologiehilfsmitteln und die Biowissenschaftsanwendungen innovative Technologie und eindeutige Anwendungssachkenntnis überbrückt. Die Produktpalette ist von einem FLUGHANDBUCH gewachsen, das speziell bestimmt ist, damit Bioanwendungen erregende neue Instrumente wie die erste integrierte optische Pinzettenplattform der Welt, das NanoTracker™ und eine automatisierte Plattform enthalten, um Kraftinteraktionen auf dem molekularen Niveau mit dem ForceRobot® zu studieren.

Last Update: 13. January 2012 00:49

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit