Beneq Gewinnt Prestigevollen Nanotechnologie-Finnland-Preis

Published on May 7, 2010 at 6:42 AM

Beneq, Welt-führender Hersteller von ALD und Aerosolbeschichtungsgerät, hat den prestigevollen Preis Nanotech Finnland in der Kategorie für Bestes Geschäfts-Potenzial gewonnen. Beneq CEO Herr Sampo Ahonen empfing den Preis am Dienstag, den 4. Mai, am abschließenden Seminar von Finnlands nanotech Initiative FinNano.

Finnland ist eins der vordersten Länder, wenn es neue nanotech-aktivierte Anwendungen entwickelt. Diese beneidenswerte Lage ist durch unbedingte und hartnäckige Arbeit auf vielen Gebieten erzielt worden. FinNano, die Tekes-Finanzierte nationale Nanotechnologiefünfjahresinitiative, an seinem abschließenden Seminar gestern in Helsinki, bestätigte eindeutige Erfolgsgeschichten in vier verschiedenen Kategorien. Beneq wurde für Bestes Geschäfts-Potenzial zugesprochen. Die drei anderen Laureaten waren Direktor Tapani Ryhänen (Nokia-Forschungszentrum) für Internationale Leistungen, Prof Esko Kauppinen (Aalto-Universität) für Wissenschaftlichen Durchbruch-und HochschulProf Kari Rissanen (Universität von Jyväskylä) für Entwicklung von Finnischem Nanosciences und von Nanotechnologie.

In den Wörtern des prize Ausschusses (hinsichtlich Beneq): „Beneq Oy ist und international spricht, die erfolgreichste Nanotechnologiefirma in Finnland. Beneq stellt her und entwickelt industrielles Beschichtungsgerät und -technologien für den Bedarf der Industrie. BeschichtungsVerwendungsgebiete sind besonders auf den Gebieten der Solarenergie, des Flachglases, der medizinischen, Druck- und flexiblen Elektronik und der Beleuchtungslösungen.

Der Erfolg von Beneq basiert auf hochwertiger Kompetenz in der Atomschichtabsetzung (ALD) und der Aerosoltechnologie, die von der Firma patentiert wird. Beneq hat erfolgreiche internationale Geschäftsoperationen aufgebaut, und die Produktion der Firma wird Haupt- nach Europa, Asien und den Vereinigten Staaten exportiert. Der Gesellschaftszweck ist, in einen global beträchtlichen Lösungsanbieter des Geräts und der Technologie für das Verlangen von industriellen Anwendungen innerhalb seiner Abnehmerindustrien zu wachsen. Beneq ist bereits ausgewählt worden für die Liste von führenden Nordischen cleantech Firmen.“

Kommentare Beneq CEOS Sampo Ahonen der Preis: „Beneq wird natürlich geehrt, auf diese Art bestätigt worden zu sein. Man muss bedenken jedoch dass ein Preis dieser Art eine Quittung ist, die innen an die gesamte Gemeinschaft und umgebendes Beneq adressiert wird. Mit diesem bedeute Ich Beneq-Personal, unsere Partner und Mitarbeiter, ohne dessen Input wir nicht sein würden, wo wir heutiger Tag sind. Für diese Gemeinschaft ist dieser Preis wirklich befriedigend und, besonders für die Aktivitäten aufmunternd, die liegen voran.“

Last Update: 11. January 2012 21:41

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit