Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
Posted in | Nanoanalysis | Nanobusiness

HORIBA Scientific erweitert Spektralbereich Auto SE

Published on May 21, 2010 at 5:26 AM

HORIBA Scientific hat den Spektralbereich der Auto SE in der Near Infra Red erweitert, mit dem Instrument jetzt auch für den Wellenlängenbereich von 440 bis 1000 nm. Die verbesserte Leistung macht es ideal für die automatische Charakterisierung von Photovoltaik-, Halbleiter-, Flachbildschirm und optoelektronischen Dünnfilm-Anwendungen.

Auto SE

Das Auto SE bietet einfache Bedienung per Knopfdruck ermöglicht Analyse von Proben in nur wenigen Sekunden. Ein vollständiger Bericht wird automatisch generiert, und dazu gehört auch Schichtdicken, Brechungsindex oder optischen Konstanten, Oberflächenrauheit und Depolarisation.

Das Auto SE ist ein sehr featured Instrument, das einen automatischen XYZ-Bühne, real-time Darstellung der Messstelle mit MyAutoView Vision-System und integrierter Mikrospot Optik umfasst. Die Kombination dieser beiden letzten Funktionen ist ideal für eine präzise Dünnschicht-Messtechnik und für die Charakterisierung von nanostrukturierten und gemusterten Proben. Viele Zubehörteile sind verfügbar, um eine breite Palette von Anwendungen aus der Biotechnologie, um Photovoltaik-Anzug.

Das Auto SE enthält integrierte diagnostische Indikatoren für die automatische Erkennung und Diagnose von Problemen, mit umfassender Bedienerführung für die Fehlersuche.

Mit zwei Auszeichnungen im Jahr 2008 gewonnen hat, ist das Auto SE ein schlüsselfertiges Gerät ideal für Routine-Dünnschicht-Messung und Gerät Qualitätskontrolle.

Last Update: 10. October 2011 06:54

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit