Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions

QD-Vision Kauft Quantums-Punkt-Patent-Effektenbestand von Motorola

Published on May 25, 2010 at 2:20 AM

QD-Vision, Entwickler von Nanotechnologie-basierten Produkten Quantum Light™ für Festkörperbeleuchtung und Bildschirmanzeigen, kündigten heute an, dass sie von Motorola einen Patenteffektenbestand Betreffend den Gebrauch von Quantumspunkttechnologie in den Bildschirmanzeige- und Beleuchtungsprodukten gekauft hat.

Die Einführung dieses Effektenbestands vergrößert die Stellung QD-Vision im geistigen Eigentum des Quantumspunktes. In der Datenerfassung Umfaßt US-Patent-Nr. 5,442,254 von Jaskie, punktiert eins der frühesten Patente auf dem Gebrauch von photoluminescent Quantum in den Produktanwendungen und während Anwendungen in Bezug auf den Gebrauch der Quantumspunkte zu einer großen Vielfalt von Bildschirmanzeigeanwendungen, einschließlich LCD-Hintergrundbeleuchtungsgeräte. Vor dieser Datenerfassung umfaßte die Stellung QD-Vision im geistigen Eigentum des Quantumspunktes bereits neun herausgegebene Patente und Entstehen des mehr als 130 schwebenden Patentes an MIT- und QD-Vision.

QD-Vision entwickelt Lösungen Quantum Light™ für die Bildschirmanzeigehintergrundbeleuchtungsgeräte (BLUs) verwendet in einigen Märkten, einschließlich Handys, Laptops und Fernsehen und Pläne, um seine ersten Produkte im Jahre 2011 zu versenden. Die Firma verkauft aktuell sein Optikprodukt Quantums-Leuchte (TM) an die Festkörperbeleuchtungsindustrie. Alle QD-Visionsprodukte integrieren innovative Technologien in nanotech Materialien und überspannen Chemie, Produktionsmethoden, Einheitsauslegungen und Anwendungen.

„Während wir fortfahren, neue Produkte für Festkörperbeleuchtung zu entwickeln und die Bildschirmanzeigen, die auf Quantum basieren, Technologie punktieren, bauen wir einen der stärksten Patenteffektenbestände in der Industrie auf,“ sagte Dan-Taste, QD-Visions-Präsidenten und Vorstandsvorsitzenden. „Dieses Motorola patentieren Effektenbestand wird hinzugefügt dem beträchtlichen Reichtum des geistigen Eigentums, das wir bereits besitzen, die uns aktivieren, unsere führenden Stellungen des Marktes mit unserem Existieren und zukünftigen Produkten beizubehalten.“

Quelle: http://www.qdvision.com/

Last Update: 12. January 2012 08:03

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit