Posted in | Nanoelectronics

TSMC Fährt Laker-Anlage aus, um Zeit für IS-Designteams Zu Sparen

Published on June 1, 2010 at 6:59 AM

SpringSoft, Inc., ein globaler Lieferant der fachkundigen IS-Auslegungssoftware, heute angekündigt, dass die Lay-out-Automatisierungs-Anlage Laker™ Kundenspezifische durch TSMC für mehrdeutiges Zeichen, Speicher und EIN-/AUSGABE Auslegung Anwendungen ausgefahren worden ist. Die Laker-Software liefert einen konsequenten, nachgewiesenen Implementierungsfluß, der die Kundenspezifisch anfertigung Anforderungen von TSMC über einer breiten Benutzungsmöglichkeit unterstützt.

Als die größte engagierte Halbleitergießerei der Welt liefert TSMC den IS-Auslegungsenablement und -vorführung, die auf nmtechnologie und Multi-Milliontor Auslegung gerichtet werden. Die Laker-Anlage liefert die bedienungsfreundlichen, automatisierten Hilfsmittel, die Lay-outzeit für hohe Qualität schneiden, komplexe kundenspezifische Schaltungen, wie die eingeführt von der TSMC-Auslegungs-Abteilung Technik.

„Unsere IS-Designteams sind an der vordersten Reihe der heutigen forderndsten Entwicklung des kundenspezifischen Chips und konstruieren Enablement. Um die Vielfalt und die Komplexität von diesen zu beschäftigen konstruiert, entwickeln wir ständig unsere in hohem Grade justierte Auslegungsumgebung mit Hilfsmitteln und Verfahrene wie die Laker-Lay-outanlage die helfen Auslegungssperren zu beseitigen,“ sagte Tom Quan, stellvertretender Direktor des Auslegungsverfahrens und des Service-Marketings bei TSMC.

„Für Entwicklerteams des kundenspezifischen Chips, ist Sicherungszeit die Taste zum Treffen von von Angriffsabsichtenzielen und -Lieferplänen. Die Zeit TSMC hat Unterstreichen gesichert, die der Wert Laker bearbeitet und Flüsse holen zu seiner Auslegungsumgebung und den Implementierungsdienstleistungen bietet TSMC Gießereiabnehmer an,“ sagte Duncan McDonald, Direktor des kundenspezifischen IS-Produkt-Marketings bei SpringSoft.

Über Auslegung Laker-Zoll-IS

Auslegungslösungen Laker-Zolls IS bieten die Leistung der kontrollierbaren Automatisierung und der nicht angepassten Interoperabilität an, überlegene Lay-outergebnisse mit weniger Bemühung für Entsprechung, mehrdeutiges Zeichen und kundenspezifische digitale Auslegungen zu erzielen. Mehr als 300 Firmen, einschließlich viele der führenden Halbleiterfirmen der Welt, haben die Laker-Lay-outanlage für Auslegungen unten zu 28 nm angenommen.

Quelle: Zeichen

Last Update: 12. January 2012 00:56

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit