Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D

Samsung Austin, zum seines 12 Zoll Halbleiter-Fälschungs-Teildienstes in Texas Zu Erweitern

Published on June 11, 2010 at 2:49 AM

Halbleiter Samsungs Austin LLC kündigte heute Pläne an, um die Kapazität seiner 12-Inch-HalbleiterFabrikationsanlage in Austin mit einer Investition $3,6 Milliarde zu erweitern.

Die Entscheidung, zum der Mehrleistung zu holen Austin basierte auf den langfristigen Geschäftsanforderungen der Firma.

Die erweiterte Fabrikationsanlage, eine von den größten in den Vereinigten Staaten, produziert hoch entwickelte Digitalbausteine für Samsungs Geschäft Anlage HOCHINTEGRATION. Aktuell produziert die Austin-Pflanze eine Vielzahl von NAND-Flash-Speicher-Chips.  Die Produktion jener Chips fährt fort. 

Die Firma stellt auch zusätzliche 500 Angestellte infolge der Reihenentwicklung ein.

„Nm Fünfundvierzig und unterhalb der hoch entwickelten Logikanwendungen sind in Stoßzeit und jeweilige Märkte werden erwartet, um erhebliches Wachstum in den kommenden Jahren zu zeigen. Zusammen mit Vorlage vorangebracht IS Produktionskapazität in Giheung, Korea, erlaubt unsere schnelle Rate der erheblichen neuen Kapazität in Austin unseren Abnehmern, die steigende Nachfrage nach ihren digitalen Lösungen der aufregenden nächsten Generation abzudecken,“ sagte Dr. Stephen Woo, Exekutivvizepräsidenten und Generaldirektor, Anlage HOCHINTEGRATION, Samsung Electronics.

Die Investition im Austin-Campus baut heraus die zweite Phase des Halbleiterkomplexes der 2,3 Million-Quadratfuß der Firma auf.  Die erste Hälfte des Gebäudes wurde im Jahre 2006 begonnen und Produktion ein Jahr später anfing.

Der 12-Inch-Teildienst wurde im Jahre 2007 aufgebaut.  Eine ältere Fabrikationsanlage, die Chips auf 8-Zoll- Wafers produzierte, wurde im Jahre 2009 geschlossen und abgeschliffen für Metall(kupfernen) Prozess für eine 12-Inch-Fälschung.

Der neue Teildienst, der vorgelagerter Fälschung der Verfahrenstechnik der hoch entwickelten 45-nm-Logiks und jenseits eingesetzt wird, wird erwartet, bis Ende 2011 beendet zu werden.

„Diese Investition, zusammen mit der Schaffung erster Instanz die Forschung und Entwicklung Halbleiters Samsungs Austin diese Feder, macht den Austin-Campus einen wahren Halbleiter komplex und stellt Austins ersten Status als Mitte für Halbleiterforschung sicher und Herstellung,“ sagte Dr. W.S. Han, Präsident von Halbleiter Samsungs Austin.

Geräteneinzug und Gestalt-heraus des Reinraumes fangen fast sofort an.  „Wir erwarten, dass der Teildienst durch das Zweite Quartal des nächsten Jahres betrieblich ist,“ ihn sagten.

im März legte die Firma Halbleiter-Forschungszentrum Samsungs Austin fest (SARC), das auf die Auslegung von Integrierten Schaltungen des Großen Umfangs sich konzentriert, aber ist nicht Teil der HOCHINTEGRATIONS-Herstellungszeile.  Der Direktor der Mitte ist Keith Hawkins, ein Veteranenhalbleiterforscher, der älterer Direktor von Auslegung Technikmikroelektronik an Sun Microsystems in Austin vor der Verbindung von Samsung war.

SARC beschäftigt ungefähr 50 Forscher bis Ende 2010.

Samsung begann in Austin im Jahre 1996, als es Bau seiner ersten Pflanze anfing. In der Summe hat Samsung ungefähr $5,6 Milliarde im Austin-Einbauort - bei weitem die größte Auslandsinvestition in Texas und eine der größten einzelnen Auslandsinvestitionen in den Vereinigten Staaten investiert.

Die neue Investition holt die Gesamt-Samsungs-Investition in Austin bis mehr als $9 Milliarde.

Beschäftigung an der Austin-Site wird erwartet, um von 1.000 Angestellten bis ungefähr 1.500 bis 2011 zu wachsen. Die jährliche Gehaltsliste in Austin wächst von seinen aktuellen $70 Million bis ungefähr $105 Million.

Die Meisten neuen Angestellten sind Ingenieure und Techniker, die das in hohem Grade automatisierte Gerät an der hochmodernen Pflanze betreiben.

Samsung, die bereits der größte Austin-Energieabnehmer mit einer jährlichen elektrischen Stromrechnung von ungefähr $32,9 Million ist, erhöht im Wesentlichen seinen Strombezug um mehr als $45 Million pro Jahr.  Wasser und Abwasserkäufe von der Stadt entwickeln sich fast $13 zu Million pro Jahr.

Seit 1996 hat Halbleiter Samsungs Austin ungefähr $120 Million im Einheimischen und in den einzelstaatlichen Steuern gezahlt.

Zusätzlich zu den direkten Angestellten Samsungs sind fast 3.000 Bauarbeiter und Gerätenverkäufer an der Pflanze, zum einzuziehen und der komplexen Maschinerie zu montieren, die die Halbleiterpflanze betreibt.

Generalunternehmer für das Projekt ist Samsung Texas Construction Inc. 

Quelle: http://www.samsung.com/

Last Update: 12. January 2012 08:03

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit