Posted in | Nanoanalysis

Agilent Startet Neue Unendlichkeits-Reihe 1200 Flüssigchromatographie-Anlagen

Published on June 19, 2010 at 5:43 AM

Agilent Technologies Inc. (NYSE: A) kündigte heute die Unendlichkeits-Serie 1200 an und stellte neue Leistungsniveaus im analytischen HPLC und in UHPLC ein. Die Unendlichkeits-Serie 1200 umfaßt die neue Unendlichkeit 1220 Agilent LC, die neue Unendlichkeit 1260 Agilent LC und die erhöhte Unendlichkeit 1290 Agilent LC.

Die Unendlichkeits-Serie 1200 markiert die Entwicklung der erfolgreichen 1200 Serie LC-Familie und 1120 Kompakter LCS unter Verwendung der spätesten 1200 Serie der Schnellen Auflösungs-LC und 1290 Agilent Unendlichkeit LC-Technologien.

Der Unendlichkeits-Serieneffektenbestand 1200 bietet eine nahtlose Integration der Spaltentechnologie, -instrumentierung und -software an, um äußerste Produktivität sicherzustellen.

Der Unendlichkeits-Serieneffektenbestand 1200 bietet eine nahtlose Integration der Spaltentechnologie, -instrumentierung und -software an, um äußerste Produktivität sicherzustellen. Das Unendlichkeits-LCS-Angebot 1220 und 1260 erhöhte HPLC- und RRLC-Leistung zu einem HPLC-Preis. Alle Unendlichkeitsanlagen 1220 und 1260 werden auf Systemdruck mit 600 Gerichtn, höhere UVempfindlichkeit 80 Hz Datendatenerfassung Drehzahl und 2x oder 10x standardisiert. Die Unendlichkeits-LCS 1220 und 1260 sind 100 Prozent mit HPLC-Methoden kompatibel und stellen Gefahr-freien Austausch oder Verbesserungen von existieren die Instrumente mit 1100 oder 1200 Serien sicher. Weiter bietet die neue Unendlichkeit Quaternäre Bio-Träge LC-Anlage 1260 die höchste Leistung in der Bio-analyse und in der Bio-reinigung an.

„Wir beendeten die UHPLC-Debatte mit der Einleitung des letzten Jahres der Unendlichkeit 1290 Agilent LC,“ sagte Vizepräsidenten Patrick Kaltenbach, Agilents und Generaldirektor, FlüssigphasenTrennungs-Geschäft. „Jetzt heben wir die HPLC-Norm mit einem neuen Effektenbestand, der ein eindeutiges Kontinuum von zukunftssichen HPLC-, RRLC- und UHPLC-Lösungen anbietet, um jede mögliche Anwendung oder Budget übereinzustimmen.“

Der Unendlichkeits-Serieneffektenbestand 1200 Agilent erlaubt Abnehmern, die genauen Anlagen herzustellen, die sie benötigen, vom einfachsten manuellen isocratic LC durch die leistungsstarkste Welt am schnellsten die meisten empfindlichen UHPLC-Anlagen. Der Leistungsbereich von Unendlichkeits-Serie LC-Anlagen 1200 ist völlig - mit der spätesten Spaltentechnologie, wie 600 Gericht Poroshell und Zorbax RRHT oder 1200 Spalten Gericht Zorbax RRHD kompatibel.

Unendlichkeit 1220 Agilent LC -- Unendlich Erschwinglicher

Die Unendlichkeit 1220 LC ist eine integrierte und bedienungsfreundliche Anlage für routinemäßigen HPLC und hoch entwickelte RRLC-Analysen und stellt höchstmöglichen Gewinn auf Investition bereit. Die Unendlichkeit 1220 LC bietet einen Leistungsbereich mit 600 Gerichtn an bis 5 mL/min und an bis 10 mL/min mit Niederdruck an, eine 80 Hz-Detektordrehzahl und ist völlig - mit allen zusätzlichen Detektoren innerhalb der Unendlichkeits-Serie 1200 sowie mit Agilent Anlagen des 6100 Serien-Einzelne Quadrupol-LC/MS kompatibel. Außer Sein fähig zum Ausführen von RRLC-Anwendungen, kann die Unendlichkeit 1220 vorhandene herkömmliche HPLC-Methoden ausführen. Die Unendlichkeit 1220 LC bietet überlegene Agilent-Qualität an und verwendet Unendlichkeit LC-Technologie 1260 oder sogar 1290 und -teile.

Unendlichkeit 1260 Agilent LC -- Unendlich Überzeugter

Die Unendlichkeit 1260 LC bietet die schnellere Auflösungsleistung an und drückt RRLC-Leistung neuen Grenzen. Der Leistungsbereich der Unendlichkeit 1260 Isocratic und der Quaternären Pumpe von Gericht 600 bei 5 mL/min und von bis 10 mL/min mit Niederdruck handhabt leicht 3,0 und 4,6-mm-Identifikations-Spalten mit sub-2-micron oder oberflächlich porösen Partikeln, die in neuen Poroshell-Spalten verwendet werden. Die Unendlichkeit 1260 Binärer LC verwendet das Hochdrucklösungsmittel, das für überlegene Steigungsgenauigkeit bei Gericht 600 und bis 5 mL/min mischt und gewährt die unteren Verzögerungsvolumen und macht sie gut angepasst für Engeausflussöffnungsspalten.

Weiter erhöht der neue Unendlichkeits-Dioden-Reihen-Detektor 1260 UVempfindlichkeit, indem er 10fach genaueren Höchstbefund und Integration erlaubt. Volle HPLC- und RRLC-Kompatibilität aktiviert unveränderte Ausführung von vorhandenen Methoden beim für eine nahtlose Übertragung auf moderne Spaltentechnologien vorbereitet werden wann immer benötigt. Die Unendlichkeit 1260 Quaternärer LC ist auch als 100-Prozent-Bio-träge Version mit breit, PHreichweite 1-14 erhältlich. Für preis Alle Unendlichkeit LC-Anlagen 1260 werden ähnlich früheren 1200 Serie HPLC-Anlagen festgesetzt.

Unendlichkeit 1290 Agilent LC - Unendlich Stärker

Die Unendlichkeit 1290 LC entbindet die höchste Leistung der Industrie -- Drehzahl, Auflösung, Empfindlichkeit, Richtigkeit und Genauigkeit. Anlagenmerkmale Aktivierend, seien Sie ein Leistungsbereich bis zum Druck mit 1200 Gerichtn, Strömungsgeschwindigkeiten bis zu 5 mL/min, 10x-UV-sensitivity bei 160 Hz Befunddrehzahl und Übertragleistung von gewöhnlich weniger als 10 PPMs mit dem eben freigegebenen Unendlichkeits-Flexiblen Würfel 1290. Die Unendlichkeit 1290 LC aktiviert Benutzer, irgendein Partikelbaumuster, alle mögliche Spaltenabmessungen oder irgendwelche beweglichen und stationären Phasen auszufahren. Weiter ist es die einzige Anlage, die höchste UHPLC-Produktivität an den HPLCdienstleistungskosten und die erste, um anbietet die Basis für Methodenübertragbarkeit nach und von UHPLC- und HPLC-Anlagen jedes möglichen Verkäufers auch zu entbinden.

Die Unendlichkeits-LCS 1260 und 1290 sind völlig - mit allem Agilent die Spitzenmassendetektoren mit 6000 Serien kompatibel.

Quelle: http://www.agilent.com/

Last Update: 12. January 2012 07:22

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit