Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions

NIRBT Empfängt Grant, um Nanoscale-Technologien für Glycan-Analyse Zu Entwickeln

Published on July 1, 2010 at 3:48 AM

Agilent Technologies Inc. (NYSE: A) und die Agilent-Basis kündigten heute an, dass Professor Pauline Rudd einen Agilent-Vordenker-Preis zur Unterstützung ihrer auftauchenden glycomics Forschung empfangen hat.

Der Preis umfaßt eine Bewilligung der Finanzierung und der Instrumente zum Nationalen Institut für Bioprocessing-Forschung und Training (NIBRT) in Dublin, Irland. Die Ziele der Forschung sind, neue Anflüge zu entwickeln, um Protein Glycosylation zu analysieren, der in die Kennzeichnung von recombinant Proteindrogen unterstützt, und die möglichen glycan Biomarkers zu studieren, die mit Krankheit unter Verwendung der Flüssigchromatographie/der Massenspektrometrie verbunden sind.

Wie, Experten in glycomics Forschung führend, haben Gruppenbauteile Professors Rudds eine neue Technologie für Hochdurchsatz, ausführliche, quantitative glycan Analyse am Glycobiology-Gruppen-Labor NIBRTS entwickelt.

„Unsere Partnerschaft mit Agilent konzentriert sich auf mehrdimensionale nanoscale LC-MS/MS Trennungen für die umfassende Analyse von freigegebenen Oligosacchariden,“ sagte Maurice N. Treacy, CEO von NIRBT. „Die Forschung setzt die Sachkenntnis von Agilent in den Trennungswissenschaften und in Sachkenntnis NIBRTS im Glycobiology wirksam ein, um die Entwicklung von neuen Technologien zu erlauben und Lösungen für schnelle glycan Analyse für den Bio-pharmazeutischen Sektor zu beenden und in der akademischen Welt.“

Das NIBRT-Glycobiology-Labor ist an der vordersten Reihe Technologien für glycan Freigabe völlig von automatisieren und von Kennzeichnung, VON HPLC-Analyse und exoglycosidase von Sequenziell ordnen. Engagierte Software und experimentelle Datenbanken aktivieren computergestützte Datenanalyse. Die Plattform wird zu MITGLIEDSTAAT-Technologien, um weitere strukturelle Kennzeichnung zu erhalten verbunden und eine Dienstleistung zu erbringen, die die Drogenentwicklungsrohrleitung von führenden pharmazeutischen Unternehmen unterstützt.

„Agilent wird eindeutig in Position gebracht, um umfassende analytische Lösungen für Glucoproteidkennzeichnung zur Verfügung zu stellen und Oligosaccharidanalyse,“ sagte Gustavo Salem, Vizepräsident und Generaldirektor von der Biologischen Anlagen-Abteilung bei Agilent. „Wir sind sehr eifrig, mit, führenden glycomics Wissenschaftlern anzufangen an NIRBT zu arbeiten, um fortzufahren, Forschung und Entdeckung auf diesem auftauchenden Gebiet zu treiben.“

Rudi Grimm, Ph.D., Direktor des Wissenschaft und Technik für Agilents Biowissenschafts-Gruppe, Arbeitet nah mit Professor Rudd, um technische Erkenntnisse und Umhüllung als der Hauptkontakt mit Agilent zu versehen. Dr. Grimm erstellte die Gelegenheit für die Bewilligung, indem er mit Agilents HochschulBeziehungs-Programm-und Biowissenschafts-Gruppe, zum von Finanzierung und von Instrumentierung zu befestigen arbeitete.

Dieses ist der erste Preis Agilents vom neuen Vordenker-Programm, das grundlegende Fortschritte in den Biowissenschaften fördert, indem es finanzielle Halterung, Produkte und/oder Sachkenntnis zur Forschung von einflussreichen Vordenkern beiträgt.

Quelle: http://www.agilent.com/

Last Update: 12. January 2012 01:40

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit