Posted in | Nanofluidics | Nanobusiness

Mikrofluidik erweitert Partnerschaft mit Particle Wissenschaften Kontinuierliche Kristallisation Funktionen zählen

Published on July 8, 2010 at 9:02 AM

Mikrofluidik (OTCBB: MFLU) , dem exklusiven Anbieter von Microfluidizer ® hohe Scher Flüssigkeit Prozessoren und Particle Sciences Inc. (PSI), ein integrierter Anbieter von Dienstleistungen Entwicklung von Medikamenten, haben ihre Partnerschaft erweitert und Bottom-up-Nanopartikel Erstellung und kontinuierliche Fertigung zählen via High-Shear Mikrofluidik Reaction Technology ™ (MRT).

"Das Pharma-, Chemie-und Energieindustrie weiter um uns zu sagen, dass die Umsetzung einer tragfähigen Lösung für die kontinuierliche Herstellung ist eine strategische Priorität für die nächsten Jahre", sagte Bill Kober, Mikrofluidik Vice President of Sales für Nord-und Südamerika. "Mit High-Shear MRT, glauben wir, haben wir eine einzigartige Technologie zur Kristallisation und chemische Reaktionen, die das Potenzial großtechnische Produktion von Arzneimitteln und Chemikalien weltweit revolutionieren entwickelt hat. Durch unsere erweiterte Zusammenarbeit mit einem innovativen Vordenker wie Particle Sciences werden mehr pharmazeutische Unternehmen in der Lage sein, die Vorteile der Prozessberatung und Betrieb des Produkts Know-how erforderlich, um die kommerzielle Belohnung optimieren zu nehmen. "

Wissenschaftler aus PSI weiterhin neben der Forschung Ingenieure in der Mikrofluidik Technology Center arbeiten, wie zu bewerten und zu etablieren Prozessbedingungen für eine Vielzahl von Anwendungen, darunter inhalierbare Medikament parenteral Onkologie Behandlungen und Photovoltaik.

"Führenden Pharma-Unternehmen aus der ganzen Welt vertrauen PSI zu helfen, sie zu entwickeln Formulierungen, die Bioverfügbarkeit, Stabilität, Ziel-Lieferung und Produktion Skaleneffekte verbessern", sagte Mark Mitchnick, CEO bei Particle Sciences. "Durch die Zugabe von High-Shear MRT unser Portfolio an Fähigkeiten, sind wir besser in der Lage, Kunden mit aggressiven Nanomaterial Ziele und kontinuierliche Fertigung Plattform-Anforderungen zu unterstützen. Wir freuen uns, diese neuen Möglichkeiten als ein integraler Bestandteil unserer gesamten Palette an Lösungen anbieten. "

Last Update: 10. October 2011 12:32

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit