Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Nanoenergy

KLA-Tencor Kündigt 1000. Lieferung von Solarwafer-Inspektions-Lösungen an

Published on July 12, 2010 at 5:06 AM

KLA-Tencor Corporation® (Nasdaq: KLAC), der führende Lieferant der Welt von prozesskontrollierten und Ertragsmanagementlösungen für den Halbleiter und die in Verbindung stehenden Industrien, kündigten heute den 1000. Versand seiner automatisierten Inline-Inspektionsprodukte für Solarwafers und Zellen an.

Die schnelle Annahme dieser Produkte ist durch die Marktnachfrage nach Technologie getrieben worden, um die Kosten pro Watt Solar-erzeugten Strom zu verringern. Diese Hilfsmittel sind aktuell höchstens von den bedeutenden Solarzellenherstellern rund um den Globus eingebaut.

„KLA-Tencor ist stolz, diesen wichtigen Meilenstein anzukündigen, da es unsere laufende Verpflichtung an das Versehen von Solarzellenfälschungsingenieuren mit genauerem Hilfsmittel-aktivierendem verbessertem Ertrag der Inspektion und der Metrologie und höherer Zell-Leistungsfähigkeit und -qualität mitteilt,“ sagte Jeff Donnelly, Gruppenvizepräsident Wachstum und Neue Märkte bei KLA-Tencor. „Wir bleiben fest dem Voranbringen von neuen Technologien für die Solarindustrie und der Lieferung von zuverlässigen Produkten eingesetzt, die unsere Abnehmer aktivieren, Solarwafers und Zellen erhöhter Genauigkeit schneller und mit zu überprüfen.“

KLA-Tencors PV-Inspektionseffektenbestand kennzeichnet das ICOS PVI-6™, das im März 2009 für optisches Inline eingeführt wurde, Doppel--mit Seiten versah Inspektion von photo-voltaischen (PV) Wafers und von Zellen. Das PVI-6, von KLA-Tencors ICOS-Abteilung, ein Führer in der Metrologie und Inspektionslösungen für die PV-Industrie, ist jetzt breit im Markt angenommen und eingebaut an führenden Solarzellenherstellern weltweit. Das ICOS PVI-6 bietet einigen technischen Schlüsselnutzen über den Hilfsmitteln der vorherigen Generation der Firma an und umfaßt:

  • Höhere Genauigkeit und Wiederholbarkeit von Maßen, mit einer bis Genauigkeitsverbesserung, -c$entbinden des Maßes 4x von höheren Erträgen und von verbesserter Zeilenendezellklassifikation
  • Einfachere Kalibrierung und Installation, wenn die Kalibrierungszeit durch ungefähr 80 Prozent verringert ist, um schnellere Produktrampe während des Anfangseinbaus zu aktivieren
  • Hilfsmittelübereinstimmen und zentrales Blockmanagement, Angebot konsequent und leicht erreichbare Ergebnisse in den großen Produktionsumgebungen über mehrfachen Fertigungsstraßen
  • Halterung von einer globalen Einteilung mit engagierten Solarinspektions- und Metrologieingenieuren

KLA-Tencors prozesskontrollierter Solareffektenbestand ist auf Bildschirmanzeige am Tradeshow 2010 Intersolar Nordamerika, der 13. bis 15. Juli in Moscone-Mitte in San Francisco, Calif. angehalten wird, am Stand #9327.

Quelle: http://www.kla-tencor.com/

Last Update: 12. January 2012 22:03

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit