Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
Posted in | Nanoanalysis | Nanobusiness

NanoSight Hält Sitzung von den Benutzern von Nanoparticle Analyse-Instrumente in Deutschland Aufspürend ab

Published on July 13, 2010 at 5:13 AM

NanoSight, Welt-führende Hersteller der eindeutigen Nanoparticlekennzeichnungstechnologie, zusammen mit Verteiler tut sich Schaefer Technologie zusammen, haben abgehalten vor kurzem eine Sitzung von Benutzern ihrer erfolgreichen Reichweite des Nanoparticle Analyseinstrumente in Langen, Deutschland aufspürend.

Delegierte an Treffenden NanoSights Europäischen Benutzern'

Mehr als dreißig NanoSight-Benutzer kamen zu einem sonnigen Langen nahe Frankfurt, ihre Erfahrungen in sich entwickelnden Prüfmethoden für Nanoparticlemaß und -kennzeichnung zu teilen. Die Sitzung lieferte eine ausgezeichnete Gelegenheit, neue Daten unter Verwendung der Gleichlaufanalyse des Nanoparticle, NTA vorzustellen.

Gastreferenten von der Führung von nationalen Forschungslabors und von Universitäten gaben Papiere auf einer breiten Themenreihe. Diese reichten von der Studie der elektrophoretischen Mobilität der nanoparticles, die durch Laser-Entfernung in den Flüssigkeiten vom Laser Zentrum in Hannover bis zu qualitativer und quantitativer Analyse von Nanomaterials in der Umweltbeispielform die Universität des Koblenz-Landauers erzeugt wurden. Nanotoxicology wurde in einem Gespräch auf Stärke-überzogenen magnetischen nanoparticles mit den hängenden Chelatbildnern behandelt, die von Holger Stephan des Forschungszentrum Dresden-Rossendorf gegeben wurden. Die bahnbrechende Arbeit der Forschungsgruppe Wim Jiskoots von Leiden-Universität, der Niederlande auf der Anwendung von NTA für das Maß von Nanoparticle- und Proteingesamtheiten wurde auch berichtet.

Die Sitzung aktivierte Benutzer, ihre Instrumente mit ihnen für den Service und Software-Upgrade zu holen, die von NanoSight-Hilfspersonal von GROSSBRITANNIEN durchgeführt wurden. Geführt durch Gründer und CTO, lernte Bob Carr, Benutzer weiter über den Gebrauch von Fluoreszenzbefund, nanoparticles und Konzentrationsbestimmungsmethoden in den Impfanwendungen zu studieren.

Zu auf diesem Erfolg NanoSight aufzubauen wird die mehr Benutzertreffen weltweit abhalten. Das folgende wird in den USA im Washington DC eingeplant. Mehr Informationen über Nanoparticlekennzeichnung unter Verwendung der Gleichlaufanalyse des Nanoparticle sind erhältlich, indem sie die Website der Firma (www.nanosight.com) wo Besucher möglicherweise auch für den spätesten Punkt von NanoTrail registrieren, das elektronische Newsletter der Firma besichtigen.

Last Update: 12. January 2012 21:24

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit