Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
Posted in | Carbon Nanotubes

Sigma Aldrich bietet ab sofort eine größere Reichweite von Nanoröhrchen aus SWeNT

Published on July 20, 2010 at 9:07 PM

SouthWest Nanotechnologien, Inc. (SWeNT) , führender Anbieter von qualitativ hochwertigen, single-wall und Spezialitäten Multi-Wall Carbon Nanotubes (CNTs), gibt bekannt, dass Sigma-Aldrich (Nasdaq: SIAL) Materials Science erweitert ihr Angebot von SWeNT Nanotubes.

SWeNT der Kohlenstoff-Nanoröhren synthetisiert werden unter Verwendung der firmeneigenen, patentierten CoMoCAT verarbeiten und zeichnen sich durch hohe Reinheit mit konstanten physikalischen Eigenschaften.

Die Elemente hinzugefügt, um den Sigma-Aldrich bietet auch SWeNT SMW100 Specialty Multi-Wall CNT und CG200. Diese neue SWeNT SMW100 Material wurde für Anwendungen, die deutlich bessere elektrische und mechanische Leistung als mit herkömmlichen Multi-Wall CNT erreicht werden müssen entwickelt, ohne die Kosten oder Dispersion Schwierigkeiten mit einwandigen CNTs verbunden.

Zielanwendungen für SMWTM Materialien sind leitfähige Polymere, Lithium-Ionen-Batterien und Materialien für die strukturellen Composite-Fertigung. Traditionelle mehrwandige CNT-Produkte sind in der Regel als leitendes Additiv für thermoplastische Polymere verwendet, so dass Kunststoff-Formteile elektrisch leitfähig sein und bieten elektrostatische Entladung (ESD). Doch diese elektrische Leitfähigkeit profitieren oft zu mechanischen Eigenschaften im Vergleich zu den ungefüllten Polymers beeinträchtigt. SMW kann verringern oder zu beseitigen diesen Kompromiss zu einem Bruchteil der Kosten von einwandigen CNTs.

Die SWeNT CG200 ist eine einzelne Wand, mit großem Durchmesser CNT mit einem hohen Metallrohr Inhalte bieten höhere elektrische Leitfähigkeit.

"Sigma-Aldrich weit verbreitet ist weltweit als ein Weltklasse-Lieferant von qualitativ hochwertigen Materialien erkannt", sagt Dave Arthur, CEO von SWeNT. "Sie haben ein großartiger Partner für SWeNT, der uns geholfen dienen der Forschung Markt und die Unterstützung frühen Phasen der Entwicklung für kommerzielle Märkte mit unserer Linie von hochreinem Kohlenstoff-Nanoröhrchen Produkte, hergestellt unter Verwendung der patentierten CoMoCAT Prozess. CoMoCAT sichert eine gleich bleibende Qualität und ist skalierbar, um auf die Bedürfnisse der schnell wachsenden Anwendungen. "

Last Update: 15. October 2011 01:30

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit